Speyerer Ruderer vorn dabei
Ergo-Cup Rhein-Neckar

Mit großer Mannschaft konnte die Rudergesellschaft Speyer beim Ergo-Cup Rhein-Neckar im Gemeindezentrum Pfingstweide in Ludwigshafen antreten. Besonders konnte sich das Trainerteam mit Julias Hofmann, Tim Lauer, Tim Streib und Martin Kühner über Gold und Silber freuen und besonders wertschätzen, dass 14 der 18 Speyerer Starter eine neue persönliche Bestleistung erzielten.
Die Juniorenrennen über 1500 bzw. 2000 Meter zeigten, dass die Rennrudergruppe den Winter bisher hervorragend zur Vorbereitung auf die Saison 2020 genutzt hat.
Bei den Juniorinnen A kam Jane Elsner über 2000 Meter in 7:33,3 Minuten auf Rang sechs, Sandra Wundling sicherte sich im Leichtgewichtsbereich der Juniorinnen A den Silberrang. Bei den Leichtgewichten der Juniorinnen B zeigte Elenis Thanou über 1500 Meter ein beherztes Rennen und landete auf dem fünften Platz.
31 gemeldete Starter gab es bei den Junioren A. Nach 6:29,2 Minuten freute sich Sebastian Kohl über Silber, das er sich mit vier zehntel Sekunden Vorsprung sicherte. Ole Bartenbach landete auf Platz sechs. Gold gab´s dann für David Martirosyan, der bei den Junioren A-Leichtgewicht klar und deutlich in 6:43,6 Minuten mit elf Sekunden Vorsprung gewann. Simon Holstein verpasste mit seinen 6:59,3 Minuten knapp die Bronzemedaille und landete auf Platz vier. Bei den Junioren B ruderte Leo Wels auf Platz zwölf und Neueinsteiger Leon Gronbach auf den guten neunzehnten Rang, bei 37 gemeldeten Ruderern. Neu dabei war Elias Fabian, der bei den Junioren B Leichtgewicht unter der 6-Minuten-Grenze blieb.
Elias Maximilian Steinle und Frederik Hill ruderten ihre ersten Rennen bei den Junioren über 500m und zeigten gleich eine stabile Leistung und kämpften sich gut durch die 500 Meter.
Die Jungen durften zum ersten Mal über die 1000m-Distanz auf dem Ergo angetreten und konnten ihre bisherigen Trainingsleistungen deutlich steigern. Allen voran Ben Kunze (12/13 Jahre, Leichtgewicht), der seine Trainingszeit um ganze 12 Sekunden unterbot und die 1000 Meter in 4:42,2 Minuten bewältigte.
Maximilian Brill zeigte ein sehr starkes Rennen bei den 14-jährigen Leichtgewichten, landete auf Platz sechs, gefolgt von Hendrick Elsner (10.) und Julius Vortisch (12.). Gil Lennard Melde kam bei den Jungen 14 Jahre auf Platz 10 und Moritz Krebs bei den Jungen 12/13 Jahre auf Rang 12.
„Mit dem Einstieg in die Saison sind wir mehr als zufrieden. Das wir so viele persönliche Bestzeiten und den Sieg von David Martirosyan feiern durften gibt uns Motivation, zudem wissen wir wo wir nun für die kommende Rudersaison weiter optimieren können“, schaute Julia Hoffmann gleich wieder voraus.

Autor:

Angelika Schwager aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
4 Bilder

Seriensieger der AUTO BILD-Leserumfrage im Autohaus Bellemann
Preis/Leistung - Dacia ist unschlagbar

Speyer. In der AUTO BILD Leserumfrage „Die besten Marken aller Klassen 2020“* erobert Dacia in der Kategorie „Preis/Leistung“ wieder mit großem Abstand den ersten Platz. Die Marke triumphiert mit Sandero, Logan MCV, Duster und Dokker in den jeweiligen Segmenten und erreicht mit deutlichem Vorsprung den Gesamtsieg in der Preis/Leistungs-Wertung. Das Fachmagazin urteilt: „Gut und günstig – Dacia ist sein Geld wert“. Für die fachkundigen AUTO BILD-Leser steht eindeutig fest: Dacia bietet das...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen