Die Stadtbibliothek Speyer vergibt kostenlosen Bibliotheksausweis an Schulanfänger
Schultüte für jede Menge Lesespaß

Die Aktion soll bei den Schulanfängern die Freude und Neugierde an der Welt der Buchstaben wecken.
  • Die Aktion soll bei den Schulanfängern die Freude und Neugierde an der Welt der Buchstaben wecken.
  • Foto: Alexas_Fotos/Pixabay
  • hochgeladen von Jessica Bader

Speyer. Auch dieses Jahr beteiligt sich die Stadtbibliothek Speyer, in Kooperation mit den Grund- und Förderschulen, unter dem Motto „Lesespaß aus der Bücherei“ an der landesweiten Leseförderaktion „Schultüte“. In der Schultüte für die Schul- und Leseanfänger ist neben einem Gutschein zur kostenlosen Büchereibenutzung auch ein Mini-Bilderbuch enthalten, das die Freude und Neugierde an der Welt der Buchstaben wecken soll.

Mit der Aktion wird der Spaß am Lesen schon von Anfang an gefördert, denn Bücher gehören zur Grundausstattung für alle Schüler. Die Bibliothek möchte die Kinder als Bildungspartner deshalb begleiten – ergänzend zur Schule und auch lange darüber hinaus. Die regelmäßige Bibliotheksnutzung und der Umgang mit Büchern soll schon von klein auf gefördert werden und zeigen, wie wertvoll, spannend, lustig und informativ die Welt der Bücher sein kann.

Die Aktion „Schultüte“ ist Teil der Kampagne „Lesespaß aus der Bücherei“. Sie wird vom Land Rheinland-Pfalz im Rahmen der Landesinitiative „Leselust in Rheinland-Pfalz“ gefördert und vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz koordiniert.

Informationen zu dieser und weiteren landesweiten Leseförderaktionen gibt es im Internet unter www.lbz.rlp.de.

Weitere Informationen:

Stadtbibliothek Speyer, Bahnhofstraße 54, Ansprechpartner: Lea Zander, Telefon: 06232 141388

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag: 11 bis 18 Uhr, Mittwoch und Freitag 11 bis 17 Uhr, am ersten und dritten Samstag im Monat 11 bis 14 Uhr

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.