SKFM Speyer
Domführung für Ehrenamtliche

Auf Einladung des SKFM Speyer begaben sich ehrenamtliche rechtliche Betreuer und Bevollmächtigte am 18. Juni auf Entdeckungsreise durch den Kaiserdom zu Speyer.
Durch abwechslungs- und kenntnisreiche Führung von Frau Urban wurde der Rundgang zu einer kleinen Zeitreise durch verschiedene Bauphasen des Domes. Die Teilnehmer erfuhren spannende Hintergründe zur Westfassade des Domes aus dem 19. Jahrhundert und begaben sich dann schrittweise zurück in die Vergangenheit über diverse Renovierungen im 18. und 19. Jahrhundert, die gravierende Zerstörung des Domes durch ein Feuer im Erbfolgekrieg im 17. Jahrhundert bis hin zum Grundgerüst und zur Krypta aus dem 11. Jahrhundert.
Unter Anderem in der Krypta, bei den Königs- und Kaisergräbern und im Königschor gab es so manche Anekdote und interessante geschichtliche Zusammenhänge zu entdecken.
Die Teilnehmer freuten sich über die sehr informative Führung, mit der der SKFM ihnen für ihr umfangreiches Engagement als rechtliche Betreuer und Bevollmächtigte dankte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen