Bilanz eines stürmischen Abends

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: JuliaSchSch from Pixabay
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Speyer. Starke Windböen hielten die Feuerwehr und die Polizei am gestrigen Abend auf Trapp:

18.25 Uhr Aufgrund des Sturms fiel in der Fuchsweiherstraße ein Fahrrad auf einen daneben geparkten PKW. Schaden: 200 Euro

18.30 Uhr Im Akazienweg drückte der Sturm einen Bauzaun auf einen geparkten PKW. Der Bauzaun wurde aus dem Weg geräumt. Schaden: 400 Euro.

18.34 Uhr In der Johannesstraße drohten Bauzäune in Höhe der dortigen Metzgerei auf die Straße zu fallen. Durch die Streife konnten die Zäune so platziert werden, dass diese keine Gefahr mehr darstellten.

18.35 Uhr Durch den Sturm wurden Ziegel von einem Hausdach in der Peter-Drach-Straße auf einen vor dem Haus stehenden Pkw geweht. Dadurch zersplitterte an dem Pkw die Frontscheibe. Weiterhin entstanden Kratzer und Dellen auf der Motorhaube, dem Pkw Dach und der Beifahrertür. Schaden: 15000 Euro. Da zu befürchten war, dass weitere Ziegel vom Hausdach fallen, wurde die Feuerwehr verständigt. Bis zu deren Eintreffen wurde die Gefahrenstelle durch die eingesetzten Polizeibeamten abgesichert.

19.56 Uhr Durch einen Anrufer wurde mittgeteilt, dass auf der B 9 in Höhe der Anschlussstelle Speyer-Nord ein Verkehrsschild auf die Fahrbahn geweht wurde. Durch die eingesetzte Streife wurde das Schild beseitigt.

22.45 Uhr Anwohner meldeten abgebrochene Äste in der Straße "Eselsdamm". Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die Baumkrone brüchig war und eine allgemeine Gefahr davon ausging. Die Feuerwehr wurde verständigt und übernahm die weiteren Maßnahmen vor Ort.

23.30 Uhr Ein besorgter Anrufer meldete mehrere Äste auf dem Gehweg in der Theodor-Heuss-Straße. Dabei handelte es sich um mehrere kleine Äste, welche ohne Probleme beiseite geräumt werden konnten. Eine weitere Gefährdung bestand nicht. (Polizeidirektion Ludwigshafen)

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die jungen Bestatter: Andreas Schwämmle (li.) und Sven Schmitt
  11 Bilder

Bestatter in Speyer
Bestattungsinstitut Schmitt eröffnet

Speyer. Ein außerordentlich erfolgreicher Start liegt hinter Sven Schmitt und Andreas Schwämmle. Am 1. August haben sie ihr neues Bestattungsinstitut am Bartholomäus-Weltz-Platz 1a in Speyer mit einer kleinen Feier eröffnet. Viele Gäste waren gekommen, um den beiden erfahrenen Bestattern zum Neubeginn im eigenen Bestattungsunternehmen zu gratulieren. Sven Schmitt begleitet seit vielen Jahren Menschen aus Speyer und Umgebung bei Bestattungen unterschiedlicher Bestattungsarten. Auf den Beruf...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen