Polizei zieht 21-Jährigen aus Bauloch
Betrunkener fällt in Speyer in einen Baustellengraben

Speyer. Leichte Verletzungen in Form einer Beule am Kopf und einer Platzwunde an der Lippe erlitt ein 21-jähriger Mann aus Speyer in der Nacht zum Samstag, 27. Juli, gegen 2.45 Uhr. Er war am frühen Samstagmorgen mit seinem Fahrrad unterwegs und befuhr die Wormser Landstraße in Richtung Schifferstadt. Vermutlich aufgrund seiner fehlenden Beleuchtung am Fahrrad übersah er die Tatsache, dass er entgegen der Einbahnstraße in einem Baustellenbereich unterwegs ist. Als er auf die Streife der Polizei aufmerksam wurde, wollte er die Baustelle nach links verlassen und stürzte hierbei in einen ein Meter tiefen Baustellengraben. Als die Beamten den Mann aus dem Graben retteten fiel ihnen auf, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand. Er wurde aus diesem Grund zu einer Polizeidienststelle verbracht und musste dort eine Blutprobe abgeben.
Da er mit den Maßnahmen der Beamten nicht einverstanden war und dies auch in aggressiver Art und Weise verkündete, durfte er zur Ausnüchterung eine Gewahrsamszelle beziehen. Ob bei dem Sturz in den Graben ein Fremdschaden entstand, bedarf weiterer Ermittlungen, so die Polizei. pol

Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.