Führerschein präventiv sichergestellt
Auf Koks in Speyer unterwegs

Speyer. Ein 24-jähriger Mann aus Speyer fuhr am frühen Samstagmorgen in eine Kontrollstelle der Polizei. Weil bei den motorischen Tests Auffälligkeiten festgestellt wurden, wurde er um eine Urinprobe gebeten. Diese zeigte an, dass der Mann zuvor Kokain konsumiert hatte. Daraufhin wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und er bekam auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde präventiv für 24 Stunden sichergestellt. Weiterhin muss sich der Fahrer nun mindestens wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit verantworten. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen