Wochenblatt verlost Karten für Ballettklassiker in Speyer
Der Nussknacker in der Stadthalle

Der Nussknacker wird in Speyer aufgeführt.
  • Der Nussknacker wird in Speyer aufgeführt.
  • Foto: Klassik Konzert Dresden
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Das Wochenblatt präsentiert das Ballettstück "Der Nussknacker" des Veranstalters Klassik Konzert Dresden:

Speyer. Der „Nussknacker“ ist eine beliebte Kindergeschichte, die sich auch auf den Tanz- und Bühnenböden zu einem Weltklassiker des Balletts entwickelt hat. Am Donnerstag, 12. Dezember, kommt das Russische Ballettfestival Moskau ab 19.30 Uhr in die Stadthalle Speyer um das weihnachtliche Stück zu präsentieren.
1892 wurde es uraufgeführt als eines der legendären „Tschaikowsky-Petipa-Ballette“ und gehört zu den beliebtesten Ballettklassikern. Die Geschichte der kleinen Marie, welche am Weihnachtsabend einen Nussknacker von ihrem Onkel Drosselmeier geschenkt bekommt und davon träumt, dass er sich in einen Märchenprinzen verwandelt, fasziniert jedes Jahr aufs Neue. Der Kampf des Zinnsoldaten gegen den Mäusekönig, oder die Reise durch die Zauberwelt bezaubern Kinder und versetzen Erwachsene in Ihre Kindheit zurück. laub/ps

Weitere Informationen:
Eintrittskarten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.mein-ballett.de

Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten für die Veranstaltung:

Nussknacker in Speyer
Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.