Kleiner Brand in Hanhofen
Tischdecke und Gardine fangen Feuer

Hanhofen. Am Donnerstagabend kam es in einer Wohnung Am Buschweg in Hanhofen zu einem kleineren Brand, bei dem die beiden Bewohner durch das Einatmen der Rauchgase leicht verletzt wurden. Auslöser des Brandes war nach jetzigem Erkenntnisstand eine Kerze, die soweit niederbrannte, dass sie ihren Untersetzer zum Platzen brachte. Hierdurch fing eine Puppe, sowie die Tischdecke und eine Gardine Feuer.

Dieses konnte glücklicherweise noch vor dem Eintreffen von Feuerwehr und Polizei von einem Bewohner gelöscht werden. Ein Gebäudeschaden ist durch den Brand nicht entstanden. Die 72- und 75-jährigen Bewohner wurden durch den Rettungsdienst zur medizinischen Untersuchung in ein Speyerer Krankenhaus gebracht. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, offenes Feuer wie Kerzen niemals unbeaufsichtigt zu lassen und beim Verlassen des Raumes immer zu löschen. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.