Autorenlesung mit Henrik Siebold
„Inspektor Takeda und der lächelnde Mörder“

Eine Autorenlesung mit Henrik Siebold findet am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr in der Kulturscheune in Hanhofen statt.
  • Eine Autorenlesung mit Henrik Siebold findet am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr in der Kulturscheune in Hanhofen statt.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Amanda Kollross

Hanhofen. Kreisbeigeordneter Manfred Gräf und Ortsbürgermeisterin Friederike Ebli laden zur Lesung von Henrik Siebold aus seinem Buch „Inspektor Takeda und der lächelnde Mörder“ ein. Die Lesung findet am Donnerstag, 4. Oktober, um 19 Uhr in der Kulturscheune in Hanhofen, Hauptstraße 38, statt.„Mordfälle scheinbar ohne Motiv. Eigentlich scheint der Fall klar. Ein junger Mann hat eine Frau auf einem Hamburger S-Bahnhof vor einen Zug gestoßen. Er leugnet jedoch und plötzlich sind die Zeugen unsicher. Inspektor Kenjiro Takeda und seine Kollegin Claudia Harms müssen den siebzehnjährigen Simon wieder gehen lassen. Doch wo immer er auftaucht, passieren weitere Todesfälle. Claudia ist verzweifelt, weil es niemals sichere Beweise gibt, doch Takeda, ganz intuitiver Ermittler, hat eine andere Vermutung. Jemand benutzt Simon, um seine eigenen Taten zu verdecken. Inspektor Takeda, begnadeter Saxophonist und Jazzlilebhaber, muss an seine Grenzen gehen – und noch ein Stück darüber hinaus.“ Eintrittskarten zum Preis von 8 Euro sind an der Abendkasse der Kulturscheune erhältlich. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen