Dominik Schenkel holt sich den Pfalzmeistertitel
Tolles Ergebnis für den Schützenverein „Edelweiß“ Steinwenden-Weltersbach

Dominik Schenkel zusammen mit seinem Trainer Alex Weber und Schützenjugendleiter Jens Ohliger
  • Dominik Schenkel zusammen mit seinem Trainer Alex Weber und Schützenjugendleiter Jens Ohliger
  • Foto: Schützenverein „Edelweiß“
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Steinwenden-Weltersbach. Dominik Schenkel, der Juniorenschütze des SV „Edelweiß“, belegte bei der Pfalzmeisterschaft mit einem Ergebnis von 379 Ringen (von 400) den ersten Platz und wurde somit Pfalzmeister.In einem starken Teilnehmerfeld mit 20 qualifizierten Startern behauptete sich Dominik Schenkel souverän. Nachdem er bereits in der Jugendklasse 2016 und 2017 Zweiter und Dritter wurde, hat er dieses Jahr seine Farbensammlung bei den Medaillen komplettiert.
Der SV „Edelweiß“ hofft, dass diese Ringzahl zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in München ausreicht. (rgu)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen