Protestantische Kirchengemeinde Ramstein
Gottesdienst wird wieder gefeiert

Ramstein-Miesenbach. Nach reiflicher Beratung haben die Presbyterien beschlossen:In der Kirchengemeinde Ramstein wird ab dem Sonntag Trinitatis,  7. Juni, um 10.15 Uhr wieder Gottesdienst unter strengen Auflagen gefeiert:

Die Plätze in der Kirche sind begrenzt - wenn die Sitzplätze belegt sind, können keine weiteren Besuchenden die Kirche betreten.
Die Sitzplätze sind markiert. 

Während des gesamten Gottesdienst ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen! Personen ohne einen solchen Schutz kann der Zutritt zur Kirche nicht gestattet werden.

Vor Betreten des Gottesdienstraums werden die Gläubigen gebeten, die bereitgestellten Handdesinfektionsmittel zu nutzen.

Auf Gemeindegesang wird verzichtet.

Von allen Besuchenden muss eine Liste mit persönlichen Daten (Name, Anschrift und Telefonnummer) erhoben werden. Diese Liste wird vier Wochen lang im Pfarramt verwahrt und dann vernichtet.

Alle Besuchenden werden gebeten, vor, während und nach des Gottesdienstes einen Sicherheitsabstand von zwei Metern zu wahren.
Verzichten Sie unbedingt aufs Händeschütteln oder Umarmen zur Begrüßung oder zum Abschied.

Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, bitten wir Sie darum, auf einen Gottesdienstbesuch vorerst zu verzichten.

Mitglieder des Presbyteriums haben sich bereit erklärt, bei der Einhaltung dieser umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen zu helfen. Bitte befolgen Sie ihre Hinweise und nehmen Sie Hilfe an.Das Presbyterium beauftragt pro Gottesdienst jeweils ein Mitglied des Gremiums, das sich für die Einhaltung der Teilnahmebedingungen verantwortlich zeichnet. Bei Nichteinhaltung der Schutzmaßnahmen ist der jeweilig dazu Beauftragte befugt, auf deren Einhaltung hinzuwirken.

Die Kirchengemeinde Miesenbach hat sich nach eingehender Abwegung aller Faktoren dazu entschlossen, die weitere Entwicklung der Pandemie noch zu beobachten. Das Presbyterium vermisst Präsenzgottesdienste schmerzlich und nimmt wahr, dass es vielen Gemeindegliedern ähnlich geht. Trotzdem ist sich seiner Verantwortung für die Sicherheit aller Gottesdienstbesucher bewusst. Im Juni wird darum zum Schutz aller der Gottesdienst noch ausgesetzt, bis Erfahrungswerte zum Risiko eines Präsenzgottesdienstes vorliegen. Lesepredigten werden weiterhin sonntags vor der Kirche ausliegen.

Weitere Informationen und Angebote: www.prot-ramstein-miesenbach.de

Gruppen, Kreise, Geburtstagsbesuche und Konfirmanden- beziehungsweise Präparandenunterricht

Bis auf weitere pausieren alle Gruppen und Kreise  beider Kirchengemeinden. Bereits geplante Treffen und Veranstaltungen fallen aus oder werden zu späterem Zeitpunkt nachgeholt.
Auch auf Besuche zum Geburtstag wird aus Rücksicht auf die Gesundheit der Feiernden vorerst verzichtet.
Für den Unterricht der Konfirmanden und Konfirmandinnen werden andere Formen der kirchlichen Unterweisung ausprobiert.

Pfarrbüro
Das Pfarrbüro ist weiterhin besetzt und gerne stehen wir für Seelsorge zu Verfügung. Wir bitten jedoch darum, nicht einfach vorbei zu kommen, sondern zuvor per E-Mail oder telefonisch Kontakt aufzunehmen: Telefon: 06371 50691; E-Mail: pfarramt.miesenbach@evkirchepfalz.de. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team von Damm Solar Kaiserslautern bietet Photovoltaikanlagen von der Beratung bis zur Installation und Wartung aus einer Hand
  2 Bilder

Mit Sonnenenergie bares Geld sparen
Photovoltaik-Anlagen von Damm Solar Kaiserslautern

Damm Solar. „Die Strompreise steigen und die Photovoltaikanlagen sind so günstig wie nie. Jetzt ist die beste Zeit zum Einsteigen. Eine Photovoltaikanlage ist angesichts günstiger Modulpreise und hoher Stromkosten geradezu alternativlos“, sagt Hardy Müller, Inhaber von Damm Solar. Die Kaiserslauterer Photovoltaikspezialisten verzeichnen eine hervorragende Auftragslage, die Anlagen finden starken Absatz. Kosten für Photovoltaik-Module sinken - Stromkosten steigen Die Förderung einer...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen