Jörg Jochum aus Heltersberg ist neuer Obermeister
Neuwahlen bei der Installateur- und Heizungbauer-Innung Westpfalz

v.l.n.r: Steffen Scherer (Lehrlingswart), Berthold Haag und Christian Fuchs (Vorstandsmitglied)
2Bilder
  • v.l.n.r: Steffen Scherer (Lehrlingswart), Berthold Haag und Christian Fuchs (Vorstandsmitglied)
  • Foto: Kreishandwerkerschaft Westpfalz
  • hochgeladen von Kreishandwerkerschaft Westpfalz

Pirmasens. Am 12. September 2019 fand im Hotel-Restaurant „Kunz“ in Pirmasens-Winzeln die Jahreshauptversammlung der Installateur- und Heizungsbauer-Innung Westpfalz statt.
Hauptthema dieses Abends war die Wahl des Obermeisters, nachdem der bisherige Amtsinhaber, Christian Fuchs das Amt des Obermeisters nicht mehr weiter ausüben wollte.
Die Wahlen ergaben ein jeweils einstimmiges Ergebnis. So wurde Jörg Jochum aus Heltersberg zum Obermeister gewählt. Zu dessen Unterstützung wurde ein stellvertretender Obermeister gewählt. Hierbei fiel die Wahl auf Jörg Flemming von der Firma Flemming GmbH, aus Lemberg.
Als weitere Vorstandsmitglieder wurden in der Versammlung neu- bzw. wiedergewählt: Steffen Scherer, Höheischweiler (Lehrlingswart), Matthias Neßler, Firma Neßler GmbH, Rodalben (stellv. Lehrlingswart), Klaus-Günther Roser, Firma Theo Roser, Pirmasens sowie Christian Fuchs, Firma HAPA GmbH, Lemberg (weitere Vorstandsmitglieder).
Der wiedergewählte Lehrlingswart Steffen Scherer ehrte anlässlich der Jahreshauptversammlung Herrn Berthold Haag für seine 31jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Prüfungsausschuss. Lehrlingswart Scherer verlieh Herrn Haag im Auftrag der HWK Pfalz die goldene Ehrennadel mit entsprechender Ehrenurkunde sowie ein kleines Weinpräsent der Innung
Der Geehrte, Herr Haag, bedankte sich ganz herzlich und informierte die Versammlungsteilnehmer darüber, dass er seine Bereitschaft erklärt hat, auch weiterhin für das Prüfungswesen tatkräftig zur Verfügung zu stehen.
Neben den laut Satzung abzuhandelnden Regularien berichtete Fuchs von dem „Regionalen Installateur-Ausschuss – RIA“ welcher sich für den Bereich Westpfalz um die Belange des SHK-Handwerks kümmert. Mitglieder sind die Installateur-u. Heizungsbauer-Innung Westpfalz, die Innung Sanitär Heizung Kaiserslautern- Donnersbergkreis-Kusel, die Metall-Innung Zweibrücken, sowie diverse Versorgungsunternehmen.
Ziel des „RIA“ ist u.a. die Durchführung von Schulungen für die Mitgliedsbetriebe.
Fuchs führte weiter aus, dass die Innung jährlich eine caritative Einrichtung mit einer Zuwendung bedacht hat. Die Innungsmitglieder sind sich einig, diese Aktion auch weiterhin beizubehalten. Zuletzt wurde der „Wünschewagen“ des ASB unterstützt.
Im Anschluss hatten die Sitzungsteilnehmer die Möglichkeit zu einem regen Gedankenaustausch.

v.l.n.r: Steffen Scherer (Lehrlingswart), Berthold Haag und Christian Fuchs (Vorstandsmitglied)
v.l.n.r: Jörg Flemming (stellv. Obermeister), Matthias Neßler (stellv. Lehrlingswart), Christian Fuchs (Vorstandsmitglied), Jörg Jochum (Obermeister), Steffen Scherer (Lehrlingswart)
Autor:

Kreishandwerkerschaft Westpfalz aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.