Verkehrsbetriebe reagieren auf Betreuungsangebot
Geänderte Fahrpläne in Pirmasens

Der Linienverkehr wird an das Betreuungsangebot angepasst.
  • Der Linienverkehr wird an das Betreuungsangebot angepasst.
  • Foto: Free-Photos/Pixabay
  • hochgeladen von Jessica Bader

Pirmasens. Ab Montag, 4. Januar, gilt auf den innerstädtischen Linien in Pirmasens weiterhin der Fahrplan für Ferientage. Im 30- beziehungsweise 60-Minutentakt bleiben die einzelnen Stadtteile, beziehungsweise die Vororte angebunden. Um das neue Betreuungsangebot in den Schulen wahrnehmen zu können, verdichten die Verkehrsbetriebe den Ferienfahrplan immer dann, wenn eine Alternative im regulären Linienverkehr fehlt.

Im Idealfall sollen sich die Eltern, deren Kinder die schulische Betreuung in Anspruch nehmen möchten und auf einen Bus angewiesen sind, bei den Verkehrsbetrieben melden. Dort erhalten sie Auskunft zu den bestehenden Busverbindungen für die Schüler und zu möglichen Alternativen unter 06331 876394, von 8 bis 16 Uhr.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

Windsberg, Gersbach, Winzeln – der Bus um 7.45 Uhr ab Windsberg entfällt, alternativ kann der Bus der Linie 203 um 8.04 Uhr genutzt werden
Hengsberg, Fehrbach zur Husterhöhschule – der Bus um 7.40 Uhr entfällt, alternativ kann der Bus der Linie 205 um 8.17 Uhr genutzt werden.
Niedersimten – der Bus um 7.43 Uhr entfällt, alternativ kann der Bus der Linie 255 um 8.13 Uhr ab der Haltestelle Denkmal genutzt werden.
Exerzierplatz zum Hugo-Ball-Gymnasium – der Bus um 7.30 Uhr entfällt, alternativ kann der Bus der Linie 201 um 7.35 Uhr genutzt werden.
Hugo-Ball-Gymnasium – der Bus um 13.05 Uhr fährt nur bis zum Exerzierplatz, bietet ab Exerzierplatz Anschlüsse in alle Richtungen.

Ähnliche Änderungen mit geringeren Abweichungen sind auch auf weiteren Linien möglich. Die Stadtwerke Verkehrsbetriebe beraten hierzu gerne. ps

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Frauen in der Selbstständigkeit: Der Workshop "Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen" des BIC Kaiserslautern mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz bietet wertvolle Hilfe

Frauen in der Selbstständigkeit - Wertvolle Tipps für Unternehmerinnen

Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet im Oktober den zweiteiligen Workshop „Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen” an. Das Seminar im Rahmen der Reihe „Tuning – kompakt und kompetent, für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Selbstständige“ richtet sich an Frauen, die den Weg der Existenzgründung bereits hinter sich haben und ihr Geschäftskonzept in die Tat umgesetzt haben. Aber auch Frauen,...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen