Pop, Rock, Funk & Soul in Pirmasens
Bixi Chicks spielen wieder im Z1

Die „Bixi Chicks“ kommen nach zwei Jahren Pause wieder ins Z1.
  • Die „Bixi Chicks“ kommen nach zwei Jahren Pause wieder ins Z1.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Pirmasens. Die Pirmasenser Formation „Bixi Chicks“ lädt am Mittwoch, 29. Mai, einen Tag vor Christi Himmelfahrt, ab 21 Uhr ins „Z1“ in Pirmasens, wo sie bereits ihr sechstes Konzert seit 2012 spielt.
Ein Jahr haben Michael Bixler und Co. pausiert und bieten den Freunden der Live-Musik nun wieder Möglichkeit, in den Genuss ihres Pop, Rock, Funk und Soul zu kommen. Namensgeber der Gruppe ist übrigens Michael Bixler, der privat wohl gerne Musik der „Dixie Chicks“ hört, bei den Bixi Chicks aber keinen Country-Rock einfließen lässt. Gut gelaunte Party-Musik steht im Vordergrund, gesungen von zwei Sängern.
Lokalmatador Dennis Köhler übernimmt den männlichen Part und die US-amerikanische Sängerin Donniele Graves den weiblichen. Die Mischung macht es bei den Bixi Chicks: Mal laut, mal leise, mal in deutscher Muttersprache, dann wieder auf Englisch, fetzige Up-Tempo-Nummern aber auch gefühlvolle Balladen, Evergreens, Klassiker aber auch Chart-Hits. Es wechseln sich Titel von Billy Joel, Lionel Richie, Alicia Keys, Mother’s Finest, Adele, Duffy, Pharell Williams und vielen weiteren mehr im Programm der Bixi Chicks ab, zu denen neben dem Frontgesang natürlich der bereits erwähnte Michael Bixler angehört, der in seiner Formation den Part des Bassisten ausübt und dem Gersbacher Keyboarder Thomas Vogt den Platz an den schwarz-weißen Tasten überlässt. Weiterhin gehören zu den Bixi Chicks Gitarrist Gerd Schäfer sowie der Saarländische Schlagzeuger Matthias Schmidt. Einlass ist ab 19.30 Uhr. laub/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen