Sturmtief Sabine
Die Feuerwehr Otterberg rückte zu weiteren Einsätzen aus

Frankelbach, Grubenhof
2Bilder
  • Frankelbach, Grubenhof
  • Foto: Feuerwehr Otterberg
  • hochgeladen von Ralf Vester

Otterberg. Während der vergangenen Stunden rückte die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg zu folgenden Einsätzen aus:
Ein umgestürzter Baum blockierte in Otterberg die Verlängerung des Neuwegs in Richtung Verkehrsübungsplatz. Die Feuerwehr sperrte den Bereich ab und übergab die Einsatzstelle an den Bauhof.
Lose Dachziegeln wurden in Otterberg Am Gärtenich von einem Wohnhaus entfernt. Zur Beseitigung der Gefahrenstelle setzen die Helfer die Drehleiter ein.
In Heiligenmoschel, Frankenhof, beseitigten die Einsatzkräfte zwei Bäume, die auf einer Straße lagen.
Der Hubsteiger eines Stromversorgers hatte sich in Otterberg, Heiligenmoscheler Berg, festgefahren. Mit Unterstützung der Feuerwehr wurde das Fahrzeug aus der misslichen Lage befreit. Die Außendienstmitarbeiter reparierten einen beschädigten Strommast.
In Otterberg, Bereich Althütterhof, beseitigten die Helfer einen losen Ast, der drohte auf die vorbeiführende Kreisstraße zu stürzen. Außerdem stellten sie einen umgestürzten Bauzaun am Rotenberg wieder auf.
In Frankelbach, Grubenhof, lag ein Baum über einem Radweg. Die Feuerwehr beseitigte das Verkehrshindernis.
Auch in Otterbach lag ein Baum über einem Radweg. Die Gefahrenstelle wurde abgesichert.
In Otterbach lag ein Baum über der Sternbergerstraße. Die Feuerwehr beseitigte mit einer Kettensäge das Verkehrshindernis. ps

Frankelbach, Grubenhof
Frankelbach, Grubenhof
Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen