Orkan

Beiträge zum Thema Orkan

Lokales

Sturmtief Victoria im Anmarsch
Akute Lebensgefahr im Wald

Kaiserslautern. So herrlich frühlingshaft mild das Wetter heute draußen ist, so sehr pfeifen die Ausläufer von Orkan Victoria auch schon wieder durch die Gassen. Die Böen sind teilweise noch einmal richtig heftig und können den zahlreichen durch Sturmtief Sabine schon angeschlagenen Bäumen den letzten Knacks geben. Deshalb gilt: So schön es draußen auch gerade ist, aber zumindest den Wald sollte heute bitte unbedingt jeder noch einmal meiden. Es herrscht in den Wäldern akute...

Blaulicht
Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06371 92290 zu melden

Baum blockierte Landstraße zwischen Quirnbach und Liebstahl
Letzte Auswirkungen von Sturmtief "Sabine"

Kusel. Der Orkan "Sabine" tobte weiter. Auf der L352 zwischen Quirnbach und Liebstahl fiel ein Baum auf die Fahrbahn und blockierte den Verkehr. Die Straßenmeisterei kam zum Einsatz. Auf der L349 zwischen Pfeffelbach und Reichweiler kam es unter der Brücke BAB62 zu einer großen Wasserlache, die eine Gefahrenstelle für den Verkehr darstellte. Auch hier musste die Straßenmeisterei für Abhilfe sorgen. In den Orten Brücken, Altenkirchen, Dittweiler und Schmittweiler kam es zu Stromausfällen...

Blaulicht
Frankelbach, Grubenhof
2 Bilder

Sturmtief Sabine
Die Feuerwehr Otterberg rückte zu weiteren Einsätzen aus

Otterberg. Während der vergangenen Stunden rückte die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg zu folgenden Einsätzen aus: Ein umgestürzter Baum blockierte in Otterberg die Verlängerung des Neuwegs in Richtung Verkehrsübungsplatz. Die Feuerwehr sperrte den Bereich ab und übergab die Einsatzstelle an den Bauhof. Lose Dachziegeln wurden in Otterberg Am Gärtenich von einem Wohnhaus entfernt. Zur Beseitigung der Gefahrenstelle setzen die Helfer die Drehleiter ein. In Heiligenmoschel,...

Blaulicht

Feuerwehren und Polizei im Rhein-Pfalz-Kreis
Unwetterbedingte Einsätze dank Sturmtief Sabine

Rhein-Pfalz-Kreis. Alle Feuerwehren des Rhein-Pfalz-Kreises wurden in der vergangenen Nacht und am heutigen Vormittag (Stand 11 Uhr) zu unwetterbedingten Einsätzen alarmiert, insgesamt rund 86 Einsatzstellen.Bis auf wenige Ausnahmen handelte es sich um umgestürzte Bäume, lose Dach- und Fassadenteile, sowie umgestürzte Bauzäune. Die meisten Einsätze hatten die Wehren der VG Dannstadt-Schauernheim zu bewältigen, dort kam es zu 15 Unwettereinsätzen. Zusätzlich wurden die Kameraden zu einem...

Blaulicht
Unfallstelle auf der K43 zwischen Petersbächel und Schönau. Der Fahrer blieb äußerlich unverletzt.
3 Bilder

Mehr als 60 Einsätze der Polizeiinspektion Pirmasens
Sturmtief Sabine hält alle auf Trab

Pirmasens. Bis heute, 14 Uhr, hat Sturmtief Sabine Polizei und Rettungsdienste auf Trab gehalten. Im Bereich der Polizeidirektion Pirmasens, also dem Landkreis Südwestpfalz mit den Städten Pirmasens und Zweibrücken, kam es zu über 60 Ereignissen. Gut 50 Bäume lagen behindernd und teilweise gefährdend über den Straßen. Dank dem unermüdlichen Einsatz der Straßenmeisterei, der Rettungsdienste und der Feuerwehren mussten die meisten Straßen nur kurzfristig bis zur Beseitigung der Hindernisse...

Blaulicht
Symbolfoto

Viele Meldungen wegen Sturmtief Sabine
Bilanz der Polizeiinspektion Kusel

Kusel. Bei der Polizei Kusel gingen aufgrund des angekündigten Sturmtiefes Sabine gestern mehrere Meldungen über Verkehrsbehinderungen durch umgestürzte Bäume ein. Gegen 19.15 Uhr ist einem Pkw-Fahrer zwischen Patersbach und Altenglan ein Baum auf sein Fahrzeug gestürzt. Es blieb bei einem Sachschaden.Gegen 20.15 Uhr musste die B 420 zwischen Kusel und Rammelsbach wegen mehrerer umgestürzter Bäume gesperrt werden. Der Verkehr wurde über das Industriegebiet umgeleitet. Die Sperrung wurde am...

Blaulicht

"Sabine" hielt Polizei und Feuerwehren in Atem
Keine größeren Schäden, keine Verletzen

Germersheim. Der Sturm "Sabine" hat seine Spuren hinterlassen. Die Polizei Germersheim musste zusammen mit der Feuerwehr und den Straßenmeistereien zu mehreren Einsätzen ausrücken. Darunter waren umgestürzte Bäume, Äste und andere Gegenstände auf der Fahrbahn, umgewehte Verkehrszeichen, heruntergefallene Dachziegel und ein Gartenhaus aus Blech, welches auf die Fahrbahn zwischen Germersheim und Lingenfeld geweht wurde. Es kam insgesamt zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen. Personen wurden...

Lokales
Symbolfoto

Mehrere unwetterbedingte Feuerwehreinsätze wegen Sturmtief Sabine
Mannheim kommt glimpflich davon

Mannheim. Das Sturmtief Sabine hat die Stadt Mannheim in der Nacht von Sonntag, 9. Februar, auf Montag, 10. Februar, erreicht – allerdings mit weniger starken Auswirkungen als ursprünglich gedacht, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) teilte mit, dass der Betrieb nun wieder weitestgehend ohne Beeinträchtigung laufe. Aus Sicherheitsgründen war der Verkehr am Montag bei Betriebsbeginn um 3 Uhr zunächst nicht aufgenommen worden. Feuerwehr und...

Blaulicht

Sachschäden, Straßensperrungen, umgefallene Bäume
Keine größeren Sturmschäden im Donnersbergkreis bekannt

Westlicher Donnersbergkreis. Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Rockenhausen, also den Verbandsgemeinden Nordpfälzer Land und Winnweiler, waren die durch das Sturmtief "Sabine" verzeichneten Schäden noch relativ gering. Am Sonntagmittag, gegen 12.30 Uhr, wurde vor dem Amtsgerichtgebäude in Rockenhausen ein verbogener Fahnenmast festgestellt, der auf die Kreuznacher Straße zu stürzen drohte. Durch eine Polizeistreife wurde die Gefahrenstelle beseitigt. Am Sonntagabend, gegen...

Ratgeber

Wegen Sturmtief „Sabine“
Müllabfuhr um einen Tag verschoben

Kreis Germersheim.  Der Fachbereich Abfallwirtschaft des Landkreises Germersheim teilt mit, dass aufgrund der herrschenden Wetterlage am heutigen Montag keine Abfallsammlung (mit Ausnahme der Abfuhr der Glasboxen) im Kreis möglich ist. Die Abfuhr für Rest- und Biomüll und für gelbe Säcke sowie die Leerung der Papiertonnen finden im Landkreis Germersheim in dieser Woche von 10. bis 14. Februar jeweils einen Tag später statt. Die ausgefallenen Leerungen verschieben sich damit von Montag auf...

Blaulicht
Symbolfoto
2 Bilder

Schwerpunkte des Sturmtiefs Sabine- Gegenden um Weinheim, Ladenburg, Wiesloch, Schwetzingen und Sinsheim
Keine Personenschäden im Großraum Mannheim

Sturmtief Sabine. Aufgrund des Orkans "Sabine", verbunden mit starken Windböen und Starkregen waren seit Sonntagabend Polizei und Feuerwehren in der Region im Dauereinsatz. Erste Auswirkungen des Orkans zeigten sich ab 19.30 Uhr. Richtig los ging es ab 3 Uhr am Montagmorgen, als die Polizei praktisch im Minutentakt zu Einsätzen in der gesamten Region gerufen wurde. Bis 7 Uhr wurden bisher insgesamt 107 Polizeieinsätze dokumentiert. Dabei kristallisierten sich mit den Gegenden um...

Lokales

Wegen Orkantief „Sabine“
Verschiebung der Abfallabfuhr

Region. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Rhein-Pfalz-Kreises weist darauf hin, dass in einigen Gemeinden aufgrund des Orkantiefs „Sabine“ die Abfuhr von Rest- und Bioabfall nicht stattfinden konnte und somit verschoben wird. Von der verschobenen Abfuhr von Restabfall betroffen sind die Gemeinden Hanhofen und Harthausen. Die Verschiebung von der Abfuhr von Bioabfall betrifft die Gemeinde Waldsee. Die Abfuhrtermine von Rest- und Bioabfall werden auf den kommenden Samstag, 15. Februar,...

Blaulicht
6 Bilder

Update Sturmtief Sabine
Feuerwehr und Polizei ziehen erste Bilanz

Kaiserslautern. Insgesamt kam die Westpfalz einigermaßen glimpflich davon. Größere Schäden durch das Sturmtief Sabine blieben aus, verletzt wurde bislang niemand (Stand: Montag, 10 Uhr). Insgesamt wurden der Polizei 186 Ereignisse in Zusammenhang mit dem Sturm gemeldet. Allein 162 Mal blockierten umgestürzte Bäume oder abgebrochene Äste die Fahrbahn. 47 Straßen wurden deshalb zeitweise gesperrt bis die Feuerwehr oder die Straßenmeisterei die Straße wieder freigeräumt hatte. Längerfristig...

Lokales
Der Blick aus dem Dachfenster (9 Uhr) lässt keinen Orkan vermuten.

Meine Begegnung mit dem Sturmtief Sabine in Ludwigshafen
Ist doch alles halb so wild...

Sturmtief Sabine. Als ich am frühen Sonntagabend durch die Straßen Ludwigshafens fahre, ist der Orkan noch ein mäßiger Wind. Einige Stunden später fahre ich zurück, mittlerweile ist kaum jemand draußen, alle Rollläden sind heruntergelassen. Der Wind hat deutlich zugelegt. Das ist sehr gut am Dreck zu sehen, der in rauen Mengen durch die Straßen geweht wird. "Sabine macht den Frühjahrsputz", denke ich mir. Zuhause angekommen erfahre ich, dass die Bahn vorerst alle Fahrten streicht. Eine reine...

Blaulicht

Etliche Einsätze in der Region
Sturmschäden durch "Sabine"

Kirchheimbolanden. Im gesamten Dienstgebiet der PI Kirchheimbolanden kam es zu umgestürzten Bäumen durch das Sturmtief "Sabine". Die Bäume blockierten teilweise die Straßen. Feuerwehren, Straßenmeistereien und Polizei waren im Einsatz, um die Fahrbahnen freizuräumen oder teilweise zu sperren. Durch dem Sturm wurden auch Bauzäune und Verkehrsschilder umgeworfen. Im Bereich der VG Eisenberg kam es zu Stromausfällen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden) 

Lokales
Symbolbild

Sturmschäden und Straßensperrung im nördlichen Landkreis Karlsruhe
Sturm wirft Lkw in Ubstadt-Weiher um

Region. Auch im nördlichen Landkreis Karlsruhe hat das Sturmtief "Sabine" seine Spuren hinterlassen. Wie die Polizei berichtet,sind zahlreiche Bäume auf Fahrbahnen gestürzt. Weiterhin wurden vom Sturm Werbetafeln, Bauzäune und Verkehrszeichen umgeworfen. In Graben-Neudorf fielen Dachziegel auf die Straße. In den frühen Morgenstunden löste sich in Östringen das Dach einer Garage und beschädigte mehrere Autos. Ein Lkw wurde gegen 6.30 Uhr in Ubstadt-Weiher vom Sturm umgeworfen. Weiterhin...

Lokales
4 Bilder

Update Sturmtief Sabine
Rund 60 Einsätze der Feuerwehr im Stadtgebiet

Kaiserslautern. Die schlimmsten Stunden des Sturmtiefs Sabine dürften inzwischen überstanden sein. Wie stark hat es Stadt und Landkreis getroffen? "Wir haben bis dato in den Landkreisen Kaiserslautern, Kusel und Donnersberg insgesamt über 170 Einsätze zu verzeichnen. Allein rund 60 davon im Stadtgebiet Kaiserslautern. Es hat vielerorts Stromausfälle gegeben, haben uns die Pfalzwerke mitgeteilt. Hiervon sind vor allem die Ortschaften der ehemaligen Verbandsgemeinde Kaiserslautern-Süd wie...

Lokales
Symbolfoto

Orkangefahr durch Sturmtief Sabine
Welche Schulen in Kaiserslautern sind am Montag geschlossen?

Kaiserslautern. Folgende Schulen haben laut jeweiliger Homepage (Stand 10.2. um 1 Uhr) am Montag geschlossen: Lina-Pfaff-Realschule ist geschlossen Schule RS plus Weilerbach ist geschlossen Integrierte Gesamtschule Bertha von Suttner  ist geschlossen, Betreuung wird angeboten Nicht jede Schule hat auf ihrer Homepage Informationen veröffentlicht. Das Bildungsministerium in Rheinland-Pfalz stellt klar, dass grundsätzlich die Erziehungsberechtigten am Morgen entscheiden, ob der Schulweg für...

Lokales
Symbolfoto

Sturmtief Sabine
Mehrere Schulen in Schifferstadt sagen Unterricht wegen Orkan ab

Schifferstadt. Das Paul von Denis Schulzentrum mit Realschule und Gymnasium sowie die Grundschule Nord haben für Montag den Unterricht aufgrund der aktuellen Wetterlage im Sturmtief "Sabine" abgesagt. Die Schulleitungen haben aus Sicherheitsgründen dies am Sonntagabend kommuniziert. Trotzdem soll ein Notbetreuung der Schüler von 8.15 bis 13.20 Uhr eingerichtet. Die Ganztagsschule fällt aus eingerichtet werden.

Lokales
Symbolfoto

Update Sturmtief Sabine
Richtung Hohenecken derzeit einer der Schwerpunkte für die Feuerwehr

Kaiserslautern. Noch ein kurzes Update, bevor es in die Nacht geht, die äußerst unruhig zu werden verspricht. Auf der alten Hohenecker Straße ist derzeit einer der Schwerpunkte für die Feuerwehr im Stadtgebiet von Kaiserslautern. Dort hat es neben einigen kleineren Bäumen einen richtig dicken Baum umgelegt. Die dortige Einsatzdauer beträgt voraussichtlich über eine Stunde. Neben der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern sind nach wie vor zwei Züge der Freiwilligen Feuerwehr in Bereitschaft. Die...

Lokales
Symbolfoto

Update Sturmtief Sabine
Frequenz der Notrufe in Kaiserslautern steigt deutlich an

Kaiserslautern. Auf dem Bännjerrück im Bereich der Perlenbergstraße war die Feuerwehr Kaiserslautern bereits mit mehreren dicken umgestürzten Bäumen beschäftigt. Bis dato ist im Raum Kaiserslautern noch alles im Rahmen geblieben, aber laut Einsatzleitung nimmt die Frequenz der eingehenden Anrufe derzeit (21 Uhr) stetig zu. Zwei Züge der Freiwilligen Feuerwehr unterstützen inzwischen die Lautrer Berufsfeuerwehr, die zur Stunde an mehreren Orten im Stadtgebiet operiert. Aus dem Landkreis werden...

Lokales
Symbolfoto

Pirmasenser Kitas trotz Sturmtief Sabine geöffnet

Wie der Pirmasenser Oberbürgermeister Markus Zwick am Sonntagabend in einem Facebook-Post mitteilt,  werden am Montag die städtischen Kitas geöffnet sein. Die Eltern sollen aber selbst entscheiden, ob der Weg zum Kindergarten für Eltern und Kind zumutbar ist. Die Erzieherinnen und Erzieher seien in jedem Fall vor Ort, um die Kinder zu betreuen. Wer sich dazu entscheiden sollte, sein Kind zu Hause zu lassen, wird gebeten, dies wie gewohnt kurz telefonisch mitzuteilen.

Lokales
Fahrgäste werden von der rnv gebeten, sich vor allem im morgendlichen Berufsverkehr auf Verspätungen und Fahrtausfälle einzustellen.

Orkan beeinträchtigt Stadt- und Straßenbahnverkehr in der Pfalz und in Baden
Verspätungen und Fahrtausfälle durch Sturmtief Sabine möglich

Mannheim/Ludwigshafen/Bad Dürkheim. Aufgrund des angekündigten Orkans bereitet sich die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) bereits auf Einschränkungen im Stadt- und Straßenbahnverkehr in der Nacht von Sonntag, 9. Februar, auf Montag, 10. Februar, vor. Fahrgäste werden gebeten, sich vor allem im morgendlichen Berufsverkehr auf Verspätungen und Fahrtausfälle einzustellen. Betroffen hiervon können insbesondere die Überlandlinien, also die gesamte Linie 5 sowie die Linien 4/4A und 9 Express...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.