BriMel unterwegs
2. Stilmix-Ausstellung

Hobby-Fotografin Shireen mit einem ihrer Irland-Bilder
38Bilder
  • Hobby-Fotografin Shireen mit einem ihrer Irland-Bilder
  • Foto: Brigitte Melder
  • hochgeladen von Brigitte Melder

Neustadt/Weinstraße: Neugierig geworden durch ein Posting auf Facebook wollte ich mich am 20.08. auf der Stilmix-Ausstellung zu neuen Fotostilrichtungen inspirieren lassen. Zu mir gesellte sich Shireen Mierig, die hier als Hobbyfotografin mit anderen zusammen ausstellt. Von Berufs wegen ist sie Vermessungstechnikerin. Durch sie erfuhr ich, dass letztes Jahr das Spezialthema „Hände“ war, jedoch die Ausstellung wie auch dieses Jahr bunt gemixt ist. Special dieses Jahr ist „Irland“, weil ihr Lebensgefährte nach Irland auswanderte und sie bei den Besuchen die Landschaft gefangen genommen und zum Fotografieren inspiriert hat. Wie auch ich hat sie immer ihre Kamera dabei, um ja kein irisches Motiv zu verpassen.

Außer ihr sind noch 4 Künstler am Start, wie zum Beispiel Alexandra Müller (AlexM Pictures), die aus Wien kommt, jedoch in Köln lebt. Es ist eine Bekannte, die sie in Heilbronn durch das Fotografieren kennengelernt hat. Vor Ort ist auch Carsten Ehrenberg, der die vielen ausgestellten Möbel hergestellt und gestiftet hat. Ich sehe außergewöhnliche Tisch- und Deckenlampen, Garderobe, Tische und Sitzmöbel, alle aus Holz, teils geflammt, lasiert und unlasiert, vorwiegend aus Paletten (https://www.facebook.com/CreativeHomeFactory/) Florian und Joachim Stoner (Photos4Fun), Jakob und Jasmin Marohn treten hier ebenfalls nicht hauptberuflich als Künstler auf, deren Leidenschaft die Fotografie ist.

Hier in der von den Pfälzer Schwertlöwen zur Verfügung gestellten Halle sind alle Stilrichtungen vertreten – von Porträts über Landschaften, knall bunt über schwarz-weiß und Makro bis abstrakt ist querbeet alles dabei. Jeden Tag gibt es hier ein anderes Special wie zum Beispiel Fotowettbewerb und Workshops. So stehen für Dienstag Geschichtentour durch die Kunstwerke (jeder darf SEIN Bild, in das er sich verliebt hat, an die Pinnwand heften), Donnerstag Livegame „großes Rätsel“, Samstag ein Fotowettbewerb und zum Abschluss für Sonntag die Versteigerung auf dem Programm.

Ich trete vor ein Bild, das das Innere einer Kirche zeigt; es ist die Kathedrale von Cobh in Irland. Hier gingen die letzten 123 Passagiere noch vor der Jungfernfahrt der Titanic hinein. Für die meisten war es leider der letzte Kirchgang. Die Hafenstadt Cobh war der letzte Hafen, den die Titanic vor ihrem Untergang anlief.

Total nett, dass eine gemütliche kreative Kinderecke in der Halle eingerichtet wurde. So können sich die Kinder mit Malstiften schon als Künstler betätigen während die Eltern gemütlich durch die Ausstellung schlendern.

Warum nicht mal ein Selfie? Alles ist heute hierfür vorbereitet. Ich brauche nur auf den Auslöser zu drücken. Shireen gesellt sich zu mir. Bin gespannt auf mein Selfie mit professionellem Hintergrund.

Alle Möbel und Bilder, die hier ausgestellt sind, stehen zum Sofortkauf oder am 26.08. um 15.00 Uhr zur großen Auktion zur Verfügung. Vier Bilder werden für einen guten Zweck versteigert. Der Erlös für ein Bild geht an die Freiwillige Feuerwehr, zwei Bilder an die Lebenshilfe Bad Dürkheim und ein Bild an die Trainingsgruppe der Pfälzer Schwertlöwen. An diesem Sonntag ist dann auch Ende mit der Ausstellung. Also noch schnell die Gelegenheit wahrnehmen, es lohnt sich. Geöffnet bis auf Mittwoch (Ruhetag) täglich von 14.00 bis 21.00 Uhr, Lachener Straße 110 in Neustadt/Weinstraße. Eintritt 2 Euro. _REENIX_PIX_ und die Fotokünstler der Region. (mel)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen