Konzert der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst
Zauberhafte Harfenklänge

Studierende der Klasse von Pro. Ronith Mues.
  • Studierende der Klasse von Pro. Ronith Mues.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Christiane Diehl

Neustadt. Am Dienstag, 27. November, um 18 Uhr überrascht das zweite Kurpfalz-Konzert der aktuellen Saison mit Zauberhaften Harfenklängen. Das Konzert der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim wird von Studierenden der Klasse Prof. Ronith Mues präsentiert. Dabei werden Originalwerke und Arrangements für eine und mehrere Harfen erklingen.
Atemberaubend und hinreißend kann die Harfe klingen. Nur kennt man sie so nicht. Man denkt an zartes Saitenspiel, an ausschmückende Klänge im Orchester, an himmlisches Zupfen.
Doch die Harfe als drittältestes Instrument der Musikgeschichte hat es in sich. Was sie an direkter Tongestaltung, an Klangfarbe, an unmittelbarem „sound“ bieten kann - man hört sie gewöhnlich so nicht.
Viele Komponisten haben Eindrucksvolles für sie geschrieben. Hier bietet sich die Gelegenheit in diesen Kompositionen die Harfe einmal „echt“ zu hören. Es sind in der Geschichte der Musik schon viele Instrumente entstanden, eine Zeit lang gespielt und dann auch wieder vergessen worden. Die Harfe nie. Hier gibt es die Gelegenheit, überzeugend zu hören, warum.
Wie bei allen Konzerten der Kurpfalz-Reihe, gilt auch bei dieser Veranstaltung eine freie Sitzplatzwahl im gesamten Saalbau.
Karten für alle weiteren Veranstaltungen der Kurpfalz-Reihe, können ebenfalls vor Ort erworben werden.
Einlass ist um 17.15 Uhr, Beginn ist um 18 Uhr.
Kartenvorverkauf:

Karten (fünf Euro) können online unter www.ticket-regional.de, bei der Kulturabteilung Neustadt, Friedrichstraße 1 oder an der Abendkasse erworben werden. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.