Neue Bilder in der Vinothek "Weinkammer"
Alena Steinlechner stellt in Maikammer aus

3Bilder

Classic Country ist der ironisch gemeinte Titel eines der neuesten Werke von Alena Steinlechner. Vor dem Schaufenster eines Geschäftes für Land Mode mit Dirndeln, Lederhosen und Trachtenjanker entdeckt der Betrachter in der Fußgängerzone davor einen wild modischen Stilmix. Die Künstlerin versteht es exzellent Momentaufnahmen und Alltagsszenen unverfälscht einzufangen und durch ihr dynamisches und an die Pop-Art erinnerndes Farbenspiel von Belebtem und Unbelebtem, dem dargestellten Szenario eine ganz spezifische Atmosphäre zu geben. Mit Ihren neuesten Bildern setzt sich Alena Steinlechner auch direkt mit dem Ausstellungsort „Vinothek“ auseinander. Die Besucher werden sich über zahlreiche neue Bildkreationen freuen können.
Die Künstlerin Alena Steinlechner, wurde in Brünn geboren und lebt schon einige Jahre mit Mann und zwei Kindern in Neustadt. Sie kam durch ihr Mode-Design-Studium zur Malerei.
Dies zeigt sich besonders auch in ihrem routinierten Umgang mit Formen und Farben. Gerne fängt sie in ihren Bildern mit sicheren Strichen Bewegungen mit spezifischer oft komplementärer Farbdichte ein und vermittelt dadurch eine lebendige und besondere Form von Authentizität.
Ausstellungseröffnung in Maikammer ist am Donnerstag, den 09. August 2018, um 19 Uhr.
Die Künstlerin wird anwesend sein.
Ausstellung „Classic Country“ – Neue Bilder von Alena Steinlechner
Ausstellungseröffnung: Donnerstag, den 09. August 2018, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ortsvinothek „Weinkammer“ , Marktstraße 8, 67487 Maikammer
(Eintritt frei)
Die Ausstellung geht bis zum 07. Oktober 2018 und ist zu den Öffnungszeiten der Ortsvinothek zu besichtigen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen