Wir suchen nach freiwilligen Helfern!
Freiwilligentag 2018 auch in Mutterstadt

Unter dem Motto „Wir schaffen was!" wird beim Freiwilligentag am 15.09.2018 in der ganzen Metropolregion Rhein-Neckar für gute Zwecke angepackt. Auf www.wir-schaffen-was.de finden sich bereits fast 175 Projekte, die ehrenamtliche Helfer suchen. Rund 30 Städte und Gemeinden aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz haben schon Projekte gemeldet, viele weitere wollen sich zum wiederholten oder ersten Mal an Deutschlands größtem Ehrenamtstag beteiligen. Stärkste Fraktion bilden bisweilen die handwerklichen Projekte, gefolgt von den Umweltaktionen. Die Liste zählt darüber hinaus auch viele soziale und künstlerische Aktionen.

Der Mutterstadter Beitrag beinhaltet das Vorarbeiten zur Parkgestaltung des alten Friedhofs. Es werden Arbeiten zur Einrichtung zweier Pflanzbeete im Mittelpunkt stehen.
Unter www.wir-schaffen-was.de können sich freiwillige Helfer eintragen, oder per E-Mail unter michael.hemberger@mutterstadt.de anmelden. Wir benötigen insgesamt 20 Personen, um diese Aktion erfolgreich durchzuführen.

Der Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar wurde 2008 zur Stärkung und verstärkten Sichtbarkeit des bürgerschaftlichen Engagements im Dreiländereck Baden-Hessen-Pfalz ins Leben gerufen und findet alle zwei Jahre am dritten Samstag im September statt. Mit zuletzt 7.300 Teilnehmern in 390 Projekten ist der Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar die bundesweit größte Veranstaltung dieser Art.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen