Mörsch - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
An Heiligabend verlosen wir 2x2 Tickets für die Dinnershow Crazy Palace.

Wochenblatt-Gewinnspiel an Heiligabend
Verlosung: 2x2 Karten für Dinnershow Crazy Palace

Wochenblatt-Gewinnspiel. Wir wünschen Ihnen allen ein friedliches Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und eine schöne Zeit mit Ihren Liebsten. Als kleines Weihnachtsgeschenk verlosen wir 2x2 Karten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden sich hier.  Mitmachen und gewinnenWer an der Verlosung teilnehmen möchte, klickt einfach in diesem Beitrag auf "Teilnehmen". Da die Karten per Post versendet werden, Anschrift und Postleitzahl nicht...

Lokales
Lokale Inhalte und lokale Werbung: Seit Jahrzehnten erfolgreich bei unseren gedruckten Ausgaben! Diese Kombination gibt es nun auch auf unserem Portal Wochenblatt-Reporter.de.

Erfolgreiches Konzept des Wochenblatts online erweitern
Von Print nach Online: Anzeigen werden interaktiv

Ludwigshafen. Im Mai ist unser neues Mitmach-Portal www.wochenblatt-reporter.de gestartet. Neben den Artikeln aus den Wochenblättern, den Stadtanzeigern und dem Trifels Kurier nutzen schon über 2000 Wochenblatt-Reporter aus unserem gesamten Verbreitungsgebiet die Möglichkeit, eigene Inhalte einzustellen. Sie zeigen neue Facetten unserer Heimat, diskutieren, tauschen sich aus und erreichen damit eine breite Öffentlichkeit. Wie bei unseren gedruckten Zeitungen gehören lokale Redaktionsinhalte...

Lokales
Die Gewinnerin des Wochenblatt-Weihnachtspreisrätsels heißt Laura Langhauser und stammt aus Ubstadt.
8 Bilder

Laura Langhauser aus Ubstadt gewinnt nagelneuen Citroën C3
Zauberhafte Rätseleien

Ludwigshafen. Zauber oder Schnee? Sage und schreibe 24.138 Teilnehmerinnen und Teilnehmer entschieden sich bei unserem diesjährigen Weihnachtspreisrätsel für das richtige Lösungswort „Zauber“, nur wenige kamen auf „Schnee“. Sechs Sehenswürdigkeiten aus unserem Verbreitungsgebiet galt es diesmal zu erraten. Nachdem im letzten Jahr das Rätsel nicht nur in unseren Weinstraßen-Ausgaben, sondern erstmals verlagsweit durchgeführt wurde, folgte in diesem Jahr eine weitere Premiere: Tausende von...

Lokales
Gewinnspiel am 3. Advent: Hinter dem Türchen stecken 40 Kalender für 2019 mit Aufnahmen von Wochenblatt-Reportern. Das ideale Weihnachtsgeschenk.

Wochenblatt-Gewinnspiel zum 3. Advent
Verlosung: 40 Tischkalender mit Aufnahmen von Wochenblatt-Reportern

Wochenblatt-Gewinnspiel. Advent, Advent: Heute wird bereits die dritte Kerze entzündet. Weihnachten ist nah und die ersten geschmückten Tannenbäume stehen in den Häusern. Das geschäftige Treiben in den Geschäften und auf den Straßen zeigt, dass viele noch auf der Suche nach einer kleinen Überraschung für ihre Liebsten sind. Um die Vorfreude auf Weihnachten noch zu steigern, verlosen wir an jedem der vier Adventssonntage sowie an Heiligabend eine kleinere oder größere Überraschung. Am 3....

Lokales
Gewinnspiel am 2. Advent: Hinter dem Türchen stecken fünf Wochenblatt-Reporter-Einkaufstaschen. Mitmachen und gewinnen!
2 Bilder

Wochenblatt-Gewinnspiel zum 2. Advent
Verlosung: Wochenblatt-Reporter-Einkaufstaschen

Wochenblatt-Gewinnspiel. Heute ist es schon so weit, in vielen Haushalten wird symbolisch am Adventskranz die zweite Kerze entzündet. Die Weihnachtsmärkte haben geöffnet, Plätzchenduft liegt in der Luft und obwohl es abends schon früh dunkel wird, erhellen in zahlreichen Fenstern leuchtende Sterne die Nacht. Schritt für Schritt rückt nun Weihnachten näher. Um die Vorfreude auf Weihnachten noch zu steigern, verlosen wir an jedem der vier Adventssonntage sowie an Heiligabend eine kleinere oder...

Lokales
Zeigen Sie uns, wie sehr Ihre Haustiere gerade in der Weihnachtszeit Teil der Familie sind.
8 Bilder

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie
Fotowettbewerb: Ein Herz für Haustiere

Wochenblatt-Aktion. In wenigen Wochen ist es so weit und Weihnachten steht vor der Tür. In vielen Haushalten gehören beim Fest der Liebe auch Vierbeiner als Familienmitglieder ganz selbstverständlich dazu. Von Hunden- und Katzenadventskalendern bis zu Tierzubehör und Spielzeug als Geschenk unter dem Tannenbaum: Der Fantasie ist hier keine Grenze gesetzt. Zur Weihnachtszeit stehen Tiere auch als Weihnachtsgeschenke auf der Wunschliste vieler Kinder ganz weit oben. Tiere sind aber kein...

Lokales
4 Bilder

Verschiedene Schulen in Frankenthal nehmen an Projekt teil
Spielerisch Energie sparen

Mörsch. Vergangene Woche startete das Projekt „Umweltbildung an Frankenthaler Schulen“. Gefördert von den Stadtwerken und unterstützt durch die Klimaschutzmanagerin Anna-Catharina Eggers, startete das Projekt an der Grundschule Mörsch. Für die teilnehmenden Schulen wurde unterschiedliche Umweltbildungsprogramme entwickelt, Thema ist aber bei allen „Lernerlebnis Energie sparen“. „Wir wurden über das Projekt informiert und haben dann im Lehrerkollegium entschieden, dass wir es gerne mit den...

Lokales
Das große Weihnachtspreisrätsel 2018: Das Wochenblatt verlost ein Auto.
8 Bilder

Preisrätsel zu Weihnachten: Wochenblatt verlost Auto
Fordern Sie Ihr Glück auf unserem Mitmach-Portal heraus

Mitmach-Aktion. Die Adventszeit lässt Kinder-, aber auch Erwachsenenaugen aufleuchten – Weihnachten steht vor der Tür. Beim traditionellen Weihnachtspreisrätsel von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier gibt es als Hauptpreis wieder ein Auto zu gewinnen. Neu in diesem Jahr: Die Teilnahme ist unkompliziert über unser Mitmach-Portal möglich. Heute startet wieder das große Rätselraten: Noch vor dem Weihnachtsfest wird ein nagelneuer Citroën (Listenpreis 16.000 Euro) einen neuen...

Lokales
Birgit Löwer (rechts im Bild) mit ihren Kolleginnen.

Gleichstellungsbeauftragte Birgit Löwe in Karlsruhe
Verfassungsauftrag Gleichstellung – Taten zählen!

Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten. Mehr als 400 kommunale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte aus ganz Deutschland sind zu ihrer Bundeskonferenz nach Karlsruhe gekommen. Mit einem Demonstrationsmarsch zum Sitz des Bundesverfassungsgerichtes und mit Transparenten forderten sie Taten gegen die vielfältige Benachteiligung von Frauen. Birgit Löwer, kommunale Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Frankenthal, ebenfalls Konferenzteilnehmerin, stellt fest: „Die...

Lokales

Pfälzerwaldverein Sektion Frankenthal lädt ein
Wanderung

Hochspeyer. Der Pfälzerwald-Verein Frankenthal lädt zur Wanderung in Hochspeyer-Mönchsweg 1 am Samstag, 3. November 2018, recht herzlich ein. Der Wanderweg führt über Hochspeyer, Schanzanlagen-Daubenbornerhof-Weißes Fräulein-Frontalhütte-Zauberwald zurück nach Hochspeyer. Mittagsrast im Daubenbornerhof. Das Essen muss vorbestellt werden. Abfahrt: 8.45 Uhr Hauptbahnhof Frankenthal, Rückkehr gegen 18 Uhr. Anmeldung bis spätestens Freitag, 2. November, 16.30 Uhr in der Christlichen Bücherstube,...

Lokales

In Frankenthal Flomersheim sollen Bäume beleuchtet werden
Spendenaufruf für die Weihnachtsbeleuchtung

Flomersheim. Keine 80 Tage mehr bis Weihnachten – rechtzeitig genug für den Start einer Spendenaktion, die in diesem Jahr mehr „Weihnachtsglanz für Flomersheim“ in den Vorort bringen soll. Ortsvorsteherin Heike Haselmaier und der Beigeordnete Bernd Knöppel initiieren die Aktion: „Wir wollen in der Weihnachtszeit Flomersheim mit weiteren Weihnachtsbeleuchtungen erstrahlen lassen! Dafür brauchen wir Hilfe!“ Es ist geplant, an verschiedenen Orten in Flomersheim Bäume weihnachtlich zu...

Lokales
Das Motiv für den 9. Adventskalender stammt von Rudi Kottmann.

Soroptimist Club Frankenthal
Adventskalender ist da

Soroptimist Club Frankenthal. Bereits zum neunten Mal bringen die Clubschwestern von Soroptimist Club Frankenthal einen Adventskalender herhaus. Verkaufsstart ist am Dienstag, 30. Oktober 2018, um 10 Uhr vor Optik Delker in der Speyerer Straße. Wer einen Kalender erstehen möchte, muss sich aber beeilen, in der Regel sind die 3.500 Exemplare rasch ausverkauft. Solange der Vorrat reicht, gibt es weitere Verkaufstermine an den folgenden Dienstagen, Freitagen und Samstagen. Erstmals in diesem Jahr...

Lokales
Premiere für die Theaterabende der Kolpingfamilie ist am Donnerstag, 25. Oktber, 20 Uhr.

Theaterabende der Kolpingfamilie Mörsch
„Dinner für Drei“

Mörsch. Auch in diesem Jahr spielt die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Mörsch und Frankenthal ein Theaterstück. Diesmal steht die Komödie „Dinner für Drei“ auf dem Programm. In der Komödie geht es um Max Krüger, den Manager der Frankenthaler Filiale des Amerikanischen Konzerns Klapproth-Keppel. Dessen sittenstrenger Generalsmanager verlangt von seinen Managern moralisch absolut einwandfreies Verhalten. Wo ein geordnetes Familienleben fehlt, schickt er die Fehlbaren in die Wüste. Das droht...

Lokales
Die Gruppe Tom Twist ist in Frankenthal mit dabei.

Honky Tonk – Partymeile in Frankenthal
Raus aus der Hütte – rein in die Locations

Innenstadt. Auch in diesem Jahr findet wieder das beliebte Honky Tonk Festival in Frankenthal statt. Am kommenden Samstag, 27. Oktober 2018, heißt es wieder tolle Veranstaltungsorte mit guter Musik und das alles zu einem Preis. Die Bandauswahl verspricht beste Stimmung und Party-Laune, so sind Sänger wie Lee Mayall oder aber auch die Honky Tonk erprobte Leipziger Band Jamstreet mit am Start. Ab 20 Uhr kann man in insgesamt sieben Kneipen und Lokalen in Frankenthal diesem Event beiwohnen. Da...

Lokales
Vergangenes Jahr waren viele Gäste beim Bürgerempfang.
5 Bilder

Bürgerempfang in Frankenthal
„Mut zu Europa“

Congressforum. Der Bürgerempfang der Stadt findet in diesem Jahr am Freitag, 26. Oktober, um 19 Uhr im Großen Saal des Frankenthaler Congressforum statt. Er steht unter dem „Mut zu Europa“. Im Verlauf des Abends wird die neue Städtepartnerschaft mit Rosolini auf Sizilien feierlich besiegelt. Hierfür reist der Bürgermeister aus Rosolini, Giuseppe Incatasciato, mit einer Delegation an. Die Gruppe aus der (künftigen) Partnerstadt besucht Frankenthal im Rahmen des Bürgerempfangs von Donnerstag...

Lokales
7 Bilder

Frankenthal Mörsch: Naturnaher Bereich macht Bach erlebbar
Retentionsraum an der Mörschbach eingeweiht

Mörsch. Mitte September 2018 wurde der neue Retentionsraum entlang der Isenach zwischen der B9 und der A6 in Mörsch eingeweiht. Mitglieder des Stadtrates, des Ortsbeirates sowie Oberbürgermeister Martin Hebich und die SGD Süd kamen zur feierlichen Einweihung nach Mörsch. In Höhe des Dudelsackwegs wurde auf einem Plan die Arbeiten optisch veranschaulicht. Mit diesem neu geschaffenen Retentionsraum wurde nun die Biotopvernetzung zum Bereich nördlich der A6 verbunden. Im Süden sind weitere...

Lokales

Ersatzkerwe in Mörsch
Es wird trotzdem gefeiert

Mörsch. Wie schon im vergangenen Jahr musste die traditionelle Vorortkerwer in Mörsch abgesagt werden. Das wollen aber nicht alle Vereine so hinnehmen. Deshalb haben die Kolpingsfamilie Mörsch und Frankenthal und der Gesangverein Mörsch beschlossen, trotzdem Kerwe zu feiert in und um das Zelt beim Pfarrheim, Adolf-Kolping-Haus, Frühlingstraße 1. Los geht es am Freitag, 14. September, 18 Uhr, mit einer offiziellen Eröffnung durch Oberbürgermeister Martin Hebich und die amtierende Miss Strohhut...

Lokales
Am Aktionstag sollen in Mörsch ein Teil der Wege auf dem Friedhof aufgearbeitet werden.

Ortsvorsteher ruft zur Mithilfe auf
Friedhofswege sollen gesäubert werden

Mörsch. Der Ortsvorsteher von Mörsch, Adolf-José König, ruft anlässlich des Freiwilligentages am Samstag, 15. September, von 9 bis 17 Uhr, dazu auf, sich an einem gemeinschaftlichen Projekt auf dem Friedhof in Mörsch zu beteiligen. In Mörsch wollen die Bürger sich schon lange um den Friedhof kümmern. Nach einem Ortstermin und weiteren Gesprächen mit den zuständigen Mitarbeitern der Eigen- und Wirtschaftsbetriebe Frankenthal (EWF) wurde vorgeschlagen, zunächst die verwachsenen wassergebundenen...

Lokales

Mörsch feiert Parkfest
Tolles Programm, viele Aktionen und gute Musik

Frühlingsstraße. Zum 10. Mal feiern die Mörscher in diesem Jahr ihr Parkfest. Am Samstag, 4. August, ab 15 Uhr, wird es wieder bunt auf dem Parkgelände in der Frühlingsstraße. Das Programm beginnt mit einem unterhaltsamen Angebot für Kinder. Geboten werden Wasserspiele durch die Jugendfeuerwehr Frankenthal, Präsentationen des Schiffmodellbauclub Frankenthal gemeinsam mit den Minitruckern Stockstadt, Kinderschminken durch die Jugend der Mörscher Wasserhinkele und ein Angebot mit einer...

Lokales
Die Polizei wird niemals nach Bargeld oder Schmuck fragen. Also immer misstrauisch sein.

Falscher Polizist – Misstrauen ist hier angebracht
Betrugsmasche auch in Frankenthal

Prävention. Das Telefon klingelt. „Hallo, weißt Du wer dran ist?“ – manchmal bereits der Start in die aktuelle Betrugsmasche von Kriminellen. Trickbetrüger geben sich am Telefon beispielsweise als Polizei aus, um vorwiegend ältere Menschen zur Herausgabe ihrer Wertsachen zu bringen. „Da wird dann auch mal die Aussage getroffen, wir – also die Polizei – hätten erfahren, dass Kriminelle genau dieses Haus ausspionieren und wir würden warnen“, informieren Polizeiinspektionsleiter Thomas Lebkücher...

Lokales
Hier und da bereits ein neuer Baum und ein Weg.
2 Bilder

Kleine Oase entsteht
Retentionsraum in Mörsch wird so langsam

Mörsch. Noch müssen wir uns ein wenig gedulden, aber der Retentionsraum entlang des Dudelsackweges in Frankenthal-Mörsch wächst Stück für Stück. Ein Weg wurde angelegt, der Uferbereich ist frei und die ersten Bäume wurden gepflanzt. Bis zur offiziellen Eröffnung dauert es zwar noch, aber die Vorfreude steigt.