Mörsch - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Symbolfoto

Coronavirus in Frankenthal
Neumayer-Förderschule Sprachen: 1. Fall

Frankenthal. Ein Kind der Neumayer-Förderschule Sprachen wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Es liegt eine Variante des Coronavirus vor. Bereits am Wochenende wurden in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises alle Kontaktpersonen kontaktiert und weitere Maßnahmen eingeleitet. Als Kontaktpersonen der Kategorie 1 wurden 13 Kinder, fünf Lehrkräfte und ein Busfahrer definiert. Für sie wird am Mittwoch, 3. März, eine Reihentestung angeboten. Alle Betroffenen befinden sich in...

Ob Einzelhandel oder Veranstaltungsbranche - klare Ideen für einen Exit aus der Coronakrise gibt es....nur wann dürfen sie endlich?
2 Bilder

Konzepte stehen - eine Frage bleibt: Wann geht es wieder los?
Veranstalter bereiten sich auf Neustart vor

Frankenthal. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie zählt die Tourismus- und Veranstaltungsbranche zu einer der am meisten betroffen Branchen überhaupt. Vor allem der Städte- und Kulturtourismus ist unter den Einschränkungen nahezu zum Erliegen gekommen. Die Coronakrise hat auch in Frankenthal die Veranstaltungsbranche stark gebeutelt. Untätig sind sie aber nicht, so haben sie viel investiert und Konzepte erstellt, um einen Neustart zu wagen. Kulturzentrum Gleis 4„Wir haben Corona gerecht unsere...

Gibt es eine Chance auf ein neues Zuhause für beide?

Zwei Welpen aus illegalem Tiertransport neu angekommen
Bruno und Freezis Traum: Gemeinsam vermittelt werden

Frankenthal. In dieser Woche zeigt unser Foto die beiden Hunde „Bruno und Freezi“, die die Sonne sehr genossen haben. Diese Hunde sind rund 14 Monate alt und nun auch schon eine Weile beim Frankenthaler Tierschutzverein. Sie zählen aufgrund ihrer bisherigen Haltung nach wie vor zu ängstlichen Hunden. „Wir haben schon viel trainiert mit den beiden und sie machen große Fortschritte. Wir haben gemerkt, dass die beiden sehr aneinander hängen und wenn einer Solo Gassi ist, heult sich der andere die...

Hier stand Schloss Friedrichsbühl - heute belegt nur ein Gedenkstein den Standort
5 Bilder

Geheimnisvolle Heimat
Friedrichsbühl - oder wie die Medicis nach Bellheim kamen

Bellheim. Viel ist nicht mehr zu erahnen vom Jagdschloss Friedrichsbühl (auch Neuhaus genannt) im Wald, nördlich von Bellheim. Errichtet wurde das Schloss im Jahr 1552, zerstört wurde der Renaissancebau nicht einmal hundert Jahre später, 1627 im Dreißigjährigen Krieg und nochmals 1674. 1725 wurden dann auch die Überreste komplett abgebrochen und verkauft. Heute erinnern lediglich ein Gedenkstein, eine Informationstafel und die Überreste des Wassergrabens an den einstigen Prunkbau des Kurfürsten...

Am 3. März 2021 wird die nächste Gipfelkonferenz stattfinden. Der Handel hat nun eine Aktion ins Leben gerufen, um auf sich und die katastrophale Lage aufmerksam zu machen.

Das Leben gehört ins Zentrum
Jetzt handeln – oder Tschüss, Handel.

Frankenthal. Der Citymanager vom City- und Stadtmarketing e. V. aus Frankenthal, hat einen Aufruf von Herrn Busch, CEO Thalia, weitergeleitet. Es geht um eine Aktion zur Unterstützung des Handels: "Die Coronakrise hat uns alle schwer getroffen. Ob Künstler, Gastronom oder Handelskette. Die Regierung stellt zwar Überbrückungshilfen zur Verfügung, aber keine Perspektiven und Konzepte, die eine Lockerung der Beschränkungen möglich machen. Was bedeutet das für unsere Innenstädte? Nichts Gutes....

Das leere Fitnessstudio: ein wirtschaftlicher aber auch gesundheitlicher Schaden für viele Menschen.

Fitnessbranche schreibt Brandbrief
Wir haben soviel investiert und werden so bestraft!

Frankenthal. Sport ist nicht nur eine liebgewonnene Freizeitbeschäftigung. Es ist Prävention und Gesundheit. Und um die Gesundheit geht es in der aktuellen Corona Pandemie. Zwar wird auf das Virus extrem geachtet, aber die „anderen“ gesundheitlichen Aspekte werden schlichtweg vergessen. „Beim Sport gibt es zwei wichtige Komponenten: die mentale und körperliche“, berichtet Günter Dreher, Tonus Sportsclub. „Es ist wichtig eine Balance zwischen Seele und Körper herzustellen. Muskulatur muss...

Plakate wurden entlang des Speyerer Tors aufgestellt - so haben sie am Freitag, 26. Februar, Corona konform auf Klimagerechtigkeit aufmerksam gemacht.
3 Bilder

Fridays for Future zeigen sich
Plakataktion in Frankenthal

Frankenthal. Am Freitag, 26. Februar, 11 bis 16 Uhr, waren Aktivisten der Fridays for Future Bewegung am Speyerer Tor und haben mit Plakaten auf sich aufmerksam gemacht. Nach ihrer Aussage kamen zahlreiche Menschen - trotz des schlechten Wetters - und sprachen mit den jungen Menschen über ihre Beweggründe. Leider waren auch wieder Menschen dabei, die die Aktivisten beschimpft haben.  Die nächste Aktion ist am 19. März geplant - was genau, werden sie noch bekannt geben. +++Ursprünglicher...

Nur die Oberzentren erhalten Geld. Das kritisiert auch die Frankenthaler Stadtspitze.

Corona-Folgen im Einzelhandel
Nur die großen Städte wurden einbezogen

Frankenthal. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat angekündigt, die fünf Oberzentren Mainz, Ludwigshafen, Trier, Koblenz und Kaiserslautern kurzfristig mit insgesamt 2,5 Millionen Euro unter die Arme greifen zu wollen. Mit dem Geld sollen die Corona-Folgen im Einzelhandel abgefedert und den Innenstädten neue Impulse durch Modellprojekte verliehen werden. Die Tatsache, dass die Mittelzentren des Landes nicht in den Genuss der Fördermittel kommen, kritisieren die Verwaltungschefs zwölf...

Die Aufgaben der Feuerwehr sind bereits umfangreich. Der Aufschrei bei den Wehren in der Region war groß, als jetzt - unglücklich formuliert - auch noch die Forderung an sie herangetragen wurde, innerhalb kürzester Zeit ein flächendeckendes Schnelltestangebot zu schaffen.

Aufbau von Schnelltestzentren
Wehren fühlen sich überrumpelt

Ludwigshafen/Frankenthal/Speyer/Rhein-Pfalz-Kreis. Schnelltestzentren in Rheinland-Pfalz sollten „möglichst flächendeckend über die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren und Verbandsgemeinden und verbandsfreien Gemeinden organisiert und geleitet werden“, hieß es in der vergangenen Woche in einer Mitteilung von Gesundheits- und Innenministerium. Nicht bei allen Feuerwehren vor Ort kommt dieser Vorstoß gut an. Bei der neuen Aufgabe geht es darum, unter der Regie der Feuerwehren Testzentren...

Am Montag wurden erst die Grundschulen geöffnet. Jetzt ist der erste Fall in einer Schule in Frankenthal aufgetreten.

Erster Fall - Grundschulen erst geöffnet
Coronafall in Grundschule

Frankenthal. Am Dienstag, 23. Februar, wurde ein Kind der dritten Klasse der Friedrich-Ebert-Grundschule positiv auf das Coronavirus getestet. Fünf Kinder der gleichen Klasse wurden als Kontaktpersonen der Kategorie 1 eingestuft und müssen deshalb ebenfalls in Quarantäne.  Da während dem Mittagessen in der Mensa eine Begegnung mit Kindern der vierten Klassenstufe stattfand, wurden zehn weitere Kinder, vier Lehrkräfte und drei Mensakräfte als Kontaktpersonen der Kategorie 2 eingestuft. Für alle...

Erste Änderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung ab 1. März

Mehr Impfungen und vorsichtige Perspektiven für Rheinland-Pfalz
Erste Lockerungen angekündigt

Rheinland-Pfalz. Der Ministerrat hat heute Eckpunkte für die Fortgeltung der Corona-Bekämpfungsverordnung ab dem 1. März beschlossen. Darin werden die Vereinbarungen der vergangenen Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit der Bundeskanzlerin umgesetzt und Angleichungen an die Regelungen anderer Länder vorgenommen.„Wir sehen, dass die Ungeduld in der Bevölkerung und im Handel wächst und den starken Wunsch nach Öffnungen, dafür habe ich auch großes Verständnis. Auf...

Eros ist ein ganz lieber. Er hat allerdings mit den Kniescheiben Probleme.

Kater mit Knieproblemen
Katzen und Kaninchen im Tierschutzverein

+++Hinweis+++ Aufgrund von technischer Probleme ist aktuell die Internetseite des Frankenthaler Tierschutzvereins gestört. Der Verein ist telefonisch aber auch via E-Mail zu erreichen. Frankenthal. Unser Foto zeigt den rund 6 Monate alten Kater „Eros“, der gerne mit einem seiner Brüder vermittelt werden würde. Eros hat aber leider ein Problem mit seinen Kniescheiben. „Die „springen“ immer wieder raus. Da er sich noch im Wachstum befindet, können wir noch nicht sagen, ob sich das mit der Zeit...

Bisher haben sehr viele die Möglichkeit der Briefwahl bereits genutzt.
3 Bilder

Landtagswahl 2021 – Bereits zahlreiche Anträge gestellt
Es zeichnet sich eine hohe Nachfrage nach der Briefwahl ab

Frankenthal. Dieses Jahr wird ein Super-Wahljahr! Jetzt im März die Landtagswahlen, im September die Bundestagswahlen. Doch aufgrund der Corona Pandemie machen sich viele Menschen Gedanken, ob sie in ein Wahllokal gehen sollen. Eine gute Alternative ist die Briefwahl, auch wenn in den Wahllokalen Hygienekonzepte greifen und eine größtmögliche Sicherheit hergestellt werden soll. Dieses Jahr ist die Briefwahl besonders gefragt. Schon jetzt sind zahlreiche Anträge eingegangen. Wir erklären noch...

Impfung gegen Corona

Corona-Impfung in Rheinland-Pfalz
Ab sofort Terminregistrierung für Ärzte, Zahnärzte und Praxispersonal

Südpfalz. Weil es für Ärzte sowie deren Praxispersonal bislang keine Impfregelung gab, haben sich die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch Anfang Februar an das Land gewandt und eine Impfmöglichkeit für Mitarbeiter speziell in Zahnarztpraxen gefordert. Jetzt kam die positive Nachricht: Niedergelassene Ärzte und Zahnärzte haben die Möglichkeit, sich für Termine zur Durchführung einer Erst- und Zweitimpfung gegen das Coronavirus in...

4 Bilder

Studerbildschacht nähe Totenkopfhütte
Mysteriöse Erdspalte

Maikammer. Der Pfälzerwald birgt so manche Geheimnisse. Einige darunter befinden sich unter der Oberfläche und bleiben vielleicht bis in alle Ewigkeit unentdeckt. Dazu zählen die zahlreichen Höhlen, Schächte und Spalten, die nach und nach unter anderem von der Karlsruher Höhlenforschergruppe erkundet werden. Eine der tiefsten Höhlen ist der Studerbildschacht in der Nähe der Totenkopfhütte. Von Markus Pacher Für unsere Wanderung zum Studerbildschacht sollte man mindestens zwei Stunden Zeit...

Die Wahlunterlagen sind da.

Landtagswahl 2021
Briefwahlbüro geöffnet

Frankenthal. Am 14. März findet die Wahl des 18. rheinland-pfälzischen Landtags statt. Angesichts der aktuellen Corona-Pandemie empfiehlt das Wahlamt ausdrücklich die Teilnahme per Briefwahl. Jede Briefwahl entlastet die Wahllokale vor Ort und schützt Wähler und Wahlhelfer. Bis spätestens 21. Februar erhalten alle Wahlberechtigten ihre Wahlbenachrichtigung. Wer bis zu diesem Datum keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, wird gebeten sich unter 06233 66 77 44 7 mit dem Wahlamt (Briefwahlbüro)...

Symbolfoto

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Corona in zwei KiTas

Frankenthal. Am Wochenende wurden mehrere Mitarbeiterinnen in zwei städtischen Kindertagesstätten positiv auf das Coronavirus getestet. In der Kita Pilgerstraße (Haus des Kindes) wurden zwei Mitarbeiterinnen positiv auf das Coronavirus getestet. Hier müssen insgesamt sechs weitere Mitarbeiterinnen und neun Kinder in Quarantäne. In der Kita Hans-Holbein-Straße ist eine Mitarbeiterin infiziert. Von den Quarantänemaßnahmen sind hier rund 10 Kinder und vier Mitarbeiterinnen betroffen. Nach der am...

Die Stadt Frankenthal hat eine neue Allgemeinverfügung rausgegeben.

Stadtverwaltung erlässt neue Allgemeinverfügung
Ausgangssperre aufgehoben

Frankenthal. Nach dem Beschluss der Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch (10. Februar) erlässt die Stadt Frankenthal eine neue Allgemeinverfügung, die zusätzlich zur Landesverordnung (2. Änderung der 15. Corona-Bekämpfungsverordnung), folgende Punkte regelt: Maskenpflicht in der Innenstadt, Öffnungszeiten für Handel und Gastronomie und Besuchseinschränkungen in den Alten- und Pflegeheimen. Die neue Allgemeinverfügung soll bis zum 7. März gelten und tritt am Montag, 15. Februar in Kraft. Sie...

Für Grundschulen gilt in Rheinland-Pfalz ab dem 22. Februar wieder Präsenzunterricht

Präsenzunterricht für Grundschüler ab 22. Februar
Weiter Fernunterricht für die Klassen 5 bis 13

Rheinland-Pfalz. Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen in den Grundschulen und der Unterstufe in den Förderschulen werden ab dem 22. Februar 2021 wieder in Präsenz unterrichtet. Der Unterricht findet als Klassenunterricht gemäß den Hinweisen vom 4. November 2020 statt. Wo ein Mindestabstand von 1,5 Meter aufgrund der räumlichen Situation nicht gewährleistet ist, werden die Lerngruppen geteilt und im Wechsel unterrichtet. Wo der Abstand auch ohne Teilung eingehalten werden kann,...

Der rheinland-pfälzische Handelsverband fordert eine Öffnungsperspektive ein

Handelsverband fordert Öffnungsperspektive ein
"Geschlossener Handel über die Schmerzgrenze hinaus belastet"

Rheinland-Pfalz. In der letzten Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder wurde festgelegt, dass bis zum nächsten Treffen “ein Konzept für eine sichere und gerechte Öffnungsstrategie” erarbeitet wird. Bisher ist jedoch von einer solchen Strategie, nichts zu sehen. Die Infektionszahlen sinken, und eine aktuelle Studie der Berufsgenossenschaft Handel gemeinsam mit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat belegt, dass die derzeitigen...

Das Bild wurde im Juni 2013 aufgenommen. Es zeigt ein Stück vom Rhein in Höhe Frankenthal, Blickrichtung Ludwigshafen. Damals stand der Rhein bis an den Deich.
2 Bilder

Pegel Maxau als Vorbote für Pfalz
Achtung Hochwasser! Die Gefahren des Rheins

Rhein. Von Karlsruhe bis Worms: Für viele Menschen ist der Rhein ein Ausflugsziel. Hier kann man genüsslich spazieren gehen, man kann mit einem Sportboot entlangfahren oder eben in einem Altrheinarm schwimmen gehen. Doch der Rhein ist gefährlich, zumindest wenn es um das Thema hoher Pegelstand geht. Die Rheinbegradigung durch Tulla hat hier einen Nachteil geschaffen. Denn durch die Begradigung wurde dem Rhein sein natürlicher Lauf genommen, die ehemaligen Überflutungsflächen sind besiedelt oder...

Weiterhin ist das Pegel am Rhein sehr hoch - auch die Prognose für die kommenden 24-Stunden sagt einen steigenden Pegelstand an. Doch es soll besser werden.
21 Bilder

Hochwasser Rhein - aktuelle Entwicklung
Bleibt die Lage angespannt? Stand 3. Februar 2021

+++UPDATE+++ 3. Februar 2021 - 17 Uhr An vielen Stellen steht das Wasser des Rheins weiterhin bis zum Deich. Die Prognose für die nächsten 24-Stunden sagt weiterhin steigende Tendenz - danach soll es wieder fallen. Viele Menschen nutzen heute die Möglichkeit und gingen bei dem guten Wetter am Rhein entlang. Hier die Prognose am Oberrhein +++UPDATE+++ 1. Februar 2021 – 15:30 Uhr Die erste Welle hat die Region am Wochenende erreicht. Glücklicherweise wurde der Wasserstand immer wieder nach unten...

Impfplan für Rheinland-Pfalz

Impfplan Rheinland-Pfalz für Februar
200.000 Erstimpfungen bis Ende Februar – alle Zweitimpfungen gesichert

Mainz. „Auch nach dem Impfstoff-Gipfel vom Montag gibt es bisher keine neuen Impfstoffzusagen über den 22. Februar hinaus. Trotzdem haben wir gerade aufgrund der sehr positiven und zuversichtlichen Ankündigen von BioNTech mehr Klarheit darüber, welche Mengen wir in diesem Monat erwarten können. Damit können wir beim Impfen auch wieder Fahrt aufnehmen“, sagten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Rheinland-Pfalz hatte sich für den...

Das Impfen gegen das Coronavirus ist in Deutschland mangels Impfstoff erheblich ins Stocken geraten

"Impfstoff-Gipfel wichtig für weitere verlässliche Planung"
Malu Dreyer zu den Beratungen zwischen Bund und Ländern

Update 20.30 Uhr: „Der Impfstoff-Gipfel war wichtig für eine weitere verlässliche Planung“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Anschluss an die intensiven Beratungen zwischen Bund und Ländern, der EU–Kommission, den Impfstoffproduzenten und Zulieferern. Die Ministerpräsidentin hatte sich für den Gipfel stark gemacht, weil die Länder ohne verlässliche Lieferangaben Bürgerinnen und Bürgern keine verlässlichen Impftermine anbieten können. Zum ersten Mal seien alle Akteure an einen Tisch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.