Lukom Kolumne im Wochenblatt Ludwigshafen
Fußball und Feiern

Die Kolumne des Marketingvereins Ludwigshafen für die Kalenderwoche 3

Im Sportkalender der Stadt Ludwigshafen gibt es schon wenige Tage nach Jahresbeginn einen ganz großen Kracher: Aktuell bereits im 38. Jahr vereint die Ludwigshafener Stadtmeisterschaft im Hallenfußball die besten Vereinsmannschaften der gesamten Stadt im Turnier um den Titel des Stadtmeisters. Auf dem Kunstrasen in der Friedrich-Ebert-Halle begegnen sich dabei unter Leitung qualifizierter Schiedsrichter Fußballer unterschiedlicher Ligen aus den verschiedenen Ludwigshafener Stadtteilen im (hoffentlich) fairen Wettkampf.
Und auf den jedes Jahr ausverkauften Rängen bejubeln die teils umfangreich mit Vereinsaccessoires ausgestatteten Fans die Erfolge ihrer favorisierten Teams. Ein rundum erfreuliches Miteinander also, das indes auch die Planung und Organisation dieses Traditionsturniers kennzeichnet. Gemeinsam mit dem Team des Bereichs Sport der Stadt Ludwigshafen und den Veranstaltungsprofis der LUKOM arbeiten wir vom Ludwigshafener Sportverband, unterstützt durch eine Vielzahl ehrenamtlicher Helfer aus allen beteiligten Vereinen, allesamt daran, dass die Stadtmeisterschaft auch in diesem Jahr wieder zu einem begeisternden Erlebnis wird.
Ergänzend zum sportlichen Geschehen auf dem Spielfeld wird das ganztägige Programm der Stadtmeisterschaft in diesem Jahr erstmals durch eine Players Night erweitert, die direkt im Anschluss an die Siegerehrung nach dem Finale ab 18 Uhr startet. Herzlich eingeladen zum gemeinsamen Feiern in den Foyers der Eberthalle sind alle teilnehmenden Spieler, Teams und Vereinsmitglieder, selbstverständlich aber auch die Fans der Mannschaften und alle anderen Sportinteressierten.
Da der Eintritt zur Premiere der Players Night frei ist, können gerne auch Menschen vorbeikommen, die einfach nur Spaß am geselligen Beisammensein in Feierlaune haben. Ein eigens für dieses Event engagierter DJ sorgt für die passende Partymusik.
Besonders erfreulich ist auch, dass das Catering der Eberthalle, unter Leitung der erfahrenen und geschätzten Gastronomin Gaby van Lier, recht spontan als Veranstalter dieser Players Night gewonnen werden konnte.
Die Ludwigshafener Stadtmeisterschaft im Hallenfußball ist also keineswegs nur auf dem Rasen eine durch und durch runde Sache. Gleich zu Beginn des Sportjahres unterstreicht dieses Turnier die vielfältigen Qualitäten der modernen Sportstadt Ludwigshafen auf eindrucksvolle Weise.
Mit dem Termin am 19. Januar wird die Stadtmeisterschaft auf Wunsch der Vereine in diesem Jahr erstmals an einem Samstag ausgetragen.
Ich freue mich auf Ihren Besuch in der Friedrich-Ebert-Halle!
Winfried Ringwald, Vorsitzender des Ludwigshafener Sportverbandes

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen