Junge Rhein-Neckar-Botschafter fliegen wieder
11. Jahrgang des Schülerstipendienprogramms gestartet

Repräsentieren ihre Heimatregion Rhein-Neckar in aller Herren Länder: die 13 Jungbotschafter der Metropolregion des Jahrgangs 2018/19.
  • Repräsentieren ihre Heimatregion Rhein-Neckar in aller Herren Länder: die 13 Jungbotschafter der Metropolregion des Jahrgangs 2018/19.
  • Foto: MRN GmbH/Dietrich Bechtel
  • hochgeladen von Manuela Pfaender

Metropolregion. Bereits zum elften Mal in Folge ermöglicht das Stipendienprogramm „Junge Botschafter der Metropolregion Rhein-Neckar“ Schülern den Traum vom Auslandsjahr. Zwischen Juli und Ende August verteilt, starten diesmal 13 Jugendliche von 14 bis 17 Jahren in das bislang größte Abenteuer ihres Lebens.
Was die jungen Leute miteinander verbindet, ist der Wunsch, tief in fremde Kulturen einzutauchen, neue Sprachen zu lernen und nicht zuletzt zahlreiche individuelle Herausforderungen erstmals ganz alleine zu meistern. Im Gastland sind die Jugendlichen jedoch nicht einfach „Schüler aus Deutschland“, sie repräsentieren aktiv die Rhein-Neckar-Region. Vorbereitet durch einen Workshop und mit Präsentationsmaterial im Gepäck bringen sie Gastfamilien, Mitschülern, Lehrern und neuen Freunden ihre Heimat näher und stärken den interkulturellen Dialog.
Über ihre Erlebnisse berichten sie regelmäßig auf www.botschafter-rhein-neckar.de. Asien ist mit vier Ländern stark vertreten wie selten.
Nordamerika steht traditionell hoch im Kurs der Jungbotschafter. Gleich sieben Botschafter landen diesmal in den Vereinigten Staaten. Die noch 14-jährige Johanna Kober aus Heidelberg komplettiert als Jüngste im Bunde mit Irland die Jungbotschafter-Weltkarte dieses Sommers. Das Programm wird seit 2008 ermöglicht durch SAP in Kooperation mit AFS und MRN GmbH. Mehr als 100 Jugendliche verwirklichten seitdem ihren Traum in über 30 Ländern. mrn

Weitere Informationen: Schon jetzt können sich Schüler aus der Metropolregion über die Organisation AFS als Jungbotschafter-Stipendiaten 2019/ 20 bewerben, alle Infos unter:
www.botschafter-rhein-neckar.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen