Lewentz übernimmt Vorsitz der Sportministerkonferenz
Staffelstab virtuell übergeben

Sportminister Roger Lewentz
2Bilder
  • Sportminister Roger Lewentz
  • Foto: Sportministerien RLP & Bremen
  • hochgeladen von Jessica Bader

Rheinland-Pfalz. Der rheinland-pfälzische Sport- und Innenminister Roger Lewentz hat am 1. Januar den Vorsitz der Sportministerkonferenz (SMK) von Senatorin Anja Stahmann aus Bremen übernommen. Der Vorsitzende leitet die Konferenzen der Länderchefs und koordiniert im Auftrag die Sportpolitik zwischen den Ländern und dem Bund. Der Vorsitz der Konferenz wechselt alle zwei Jahre. Der Staffelstab wurde aufgrund der Pandemie virtuell übergeben.

„Ich freue mich, nach der Innenministerkonferenz 2015 zum zweiten Mal den Vorsitz einer Länderrunde zu übernehmen. Es ist eine besondere Ehre. Gerade jetzt während der Pandemie steht der Sport aber auch vor großen Herausforderungen“, so Lewentz. Die Themenkomplexe „Sport und Corona„ sowie “Sport und Gesundheit„ würden in seiner Amtszeit eine große Rolle spielen. Im Sommer wurde in Rheinland-Pfalz bereits die Initiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ gestartet. Landesweite Mitmach-Angebote, überwiegend im öffentlichen Raum und kostenfrei zugänglich, sollen Jung und Alt zu mehr Bewegung und Sport motivieren und so einen gesunden Lebensstil fördern. Bewegungsmanager vernetzen vor Ort bestehende Angebote und bringen Vereine mit anderen Ansprechpartnern zusammen. Aufgrund der Pandemie wurden zahlreiche Angebote an die Abstands- und Hygieneregeln angepasst.
Lewentz will auch die Prävention von sexualisierter Gewalt gegen Kinder im Sport zu einem Schwerpunkt seiner Arbeit machen und damit ein Querschnittsthema der Sport- und Innenminister fokussieren. Auch die Inklusion und die Integration im Sport werden Thema bleiben.

Ein Zukunftsthema sieht der Minister zudem im virtuellen Sport. „In meiner Vorsitzzeit möchte ich gemeinschaftlich im Länderverbund auch den organisierten Sport im Bereich eGaming unterstützen. Hier müssen Vorurteile abgebaut werden“, sagte Lewentz. Es bedürfe einer offenen Herangehensweise. „Das Feld wird schon lange bespielt, aber die Verbindung zwischen elektronischem Sport und klassischem Sport ist kaum vorhanden. Ich sehe hier Potenzial und gemeinsamen Nutzen durch eine stärkere Vernetzung“, so der Minister. Gerade eine konstruktive Zusammenarbeit über Parteigrenzen hinweg wie sie eine Sportministerkonferenz in sich trage, biete Chancen, die es zu nutzen gelte. ps

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zur Sportministerkonferenz gibt es unter sportministerkonferenz.de

Sportminister Roger Lewentz
Sportsenatorin Anja Stahmann
Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
"Bäcker mit Leib und Seele": Bernard Coric arbeitet seit 27 Jahren bei der Bäckerei Görtz in Ludwigshafen.
8 Bilder

Regionales Unternehmen mit starkem Team
Wir bei Görtz

Ludwigshafen. Wir, das Team des familiengeführten Unternehmens Bäcker Görtz, versorgen täglich Kunden über unsere Bäckerei-Filialen mit leckeren Brötchen, Brot, Kuchen und weiteren Backwaren. Wir sind die Bäckerei in Ihrer Nähe und bieten als regionaler Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg viele unterschiedliche Jobs und Ausbildungsplätze an. Erfolgreich sind wir natürlich nur gemeinsam mit unserem starken Team und deshalb möchten wir Ihnen - stellvertretend für unsere vielen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen