Wichtiges Basiswissen vom Experten
Scheidung vor Gericht

Symbolfoto.

Ludwigshafen. Aktuell landet fast die Hälfte aller Ehepaare vor dem Scheidungsrichter. Die meisten Betroffenen erleben eine Trennung oder Scheidung erstmalig. Sie sind verunsichert, haben einen hohen Informationsbedarf und benötigen professionelle Unterstützung.

Im direkten Kontakt lassen sich vielerlei Fragen klären: Wie gehe ich sinnvoll vor, wie verläuft eine Scheidung, welche Fristen sind zu beachten? Wichtig ist in jedem Fall vor dem Auszug „notwendige“ Unterlagen zu sammeln und sich möglichst einvernehmlich mit dem Partner abzusprechen. In jedem Fall ist dies einen Versuch wert, auch wenn er scheitert. Schließlich lässt sich mit einer einvernehmlichen Scheidung viel Geld sparen.

Umfangreiche Informationen und Tipps zum Thema „Das Ehescheidungsverfahren: Voraussetzungen/Ablauf/Kosten?“ gibt es am Mittwoch, 19. Februar, um 19 Uhr im Soziale Stadt Quartier Oggersheim West, wozu der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) einlädt. Es referiert der Rechtsanwalt Ralf Strickler. ps

Weitere Informationen:
Der Eintritt ist frei. Mehr Informationen von Manfred Horn telefonisch unter 0177 7779752 oder per E-Mail an ludwigshafen@isuv.de sowie online unter www.isuv.de

Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Symbolbild

Aktuelle Informationen zur Coronakrise
Täglicher Newsletter der RHEINPFALZ zum Coronavirus

Pfalz. Zur Zeit gibt es zahlreiche Meldungen, Informationen und Nachrichten rund um das Coronavirus und die Lungenerkrankung COVID-19 in der Pfalz, aber auch deutschland- und weltweit. Sie haben die Möglichkeit, täglich eine Zusammenfassung der aktuellen Entwicklung in der Pfalz und weltweit im kostenfreien RHEINPFALZ-Newsletter zum Thema Coronavirus zu erhalten. Zudem ordnet unsere Redaktion die Ereignisse für Sie ein und erläutert, was, wann welche Auswirkungen auf Ihr Leben aktuell hat und...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen