Natur pur in Ludwigshafen
Maudacher Bruch

13Bilder

Da momentan ganz viel über die Hässlichkeit Ludwigshafens geredet wird, möchte ich hier in lockerer Folge das Augenmerk auf die vielen schönen Seiten unserer Stadt lenken...

Wunderschöne, wildromantische und manchmal auch etwas unheimlich anmutende Ecken kann der aufmerksame Spaziergänger im Maudacher Bruch entdecken. In dem ehemaligen Sumpfgebiet, welches so langsam wieder an die einstige Moorlandschaft erinnert, gibt es durch konsequenten Naturschutz mittlerweile wieder eine reichhaltige Fauna und Flora. So wurden beispielsweise über 160 Vogelarten gezählt und es wachsen hier ungestört ganz viele verschiedene Bäume, Sträucher, Gräser und Stauden sowie viele kleine Blüher, z.B. Hornklee, Sumpf-Vergissmeinnicht, Felsennelke und viele andere. Wir Ludwigshafener nutzen das Bruch zum Spaziergang, Angeln, Radfahren oder Joggen, eben einfach als "grüne Lunge".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen