Coronavirus Ludwigshafen
Klinikum LU verhängt Besucher-Stopp

Das Klinikum Ludwigshafen verhängt Besucher-Stopp

Ludwigshafen. Angesichts der deutlich gestiegenen Infektionszahlen werden reguläre Krankenbesuche im Klinikum wie bereits in der ersten Phase der Pandemie bis auf weiteres untersagt. Auch wird darauf hingewiesen, dass das Begleiten von Angehörigen zu Untersuchungen aktuell nicht möglich ist.
Ausnahmen gelten nur nach vorheriger Absprache mit der behandelnden Station und nur für ausgewählte Personengruppen. Hierzu zählen 

  • Angehörige, die sich von einem Sterbenden verabschieden möchten,
  • eine Begleitperson pro Patient in der Notaufnahme,
  • Begleitpersonen von mobilen oder demenziell eingeschränkten Patienten sowie
  • eine Begleitperson für werdende Mütter während der Geburt und Väter von Neugeborenen.

Besuchserlaubnis: Im Einzelfall kann darüber hinaus der stationsführende Oberarzt eine Besuchserlaubnis erteilen, wenn er dies medizinisch für erforderlich hält. Zugelassene Besucher erhalten einen entsprechenden Besucherausweis, der in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis für die Dauer des stationären Aufenthalts des Patienten gültig ist. Zutritt zum Klinikum ist für Besucher nur noch über den Haupteingang in der Bremserstraße möglich, alle Seiteneingänge bleiben verschlossen. Eine Eingangstriage an unseren Check-In-Schaltern bleibt bestehen. Hierzu muss bei jedem Besuch weiterhin der Fragebogen ausgefüllt werden.

Weitere Regelungen

Maskenpflicht
Besuchszeit: Montag bis Sonntag von 13 bis 16 Uhr (letzter Einlass 15.30 Uhr): Ein Besucher pro Patient und Tag
Maximale Besuchszeit eine Stunde pro Tag
Zutritt zum Patientenzimmer nur nach Anmeldung bei einer Pflegekraft der Station und Abgabe der Eingangstriage
Zutrittsversbot gilt immer:

  • für alle Besucher die in den letzten 2 Wochen an Covid-19 erkrankt oder in Quarantäne waren oder Kontakt zu einer Covid-19 erkrankten Person hatten
  • für Besucher auf allen Stationen mit Covid-19-Patienten bzw. –Verdachtsfällen
  • für Besucher, die die Dokumentationspflicht verweigern
  • für Kinder unter 16 Jahren

Aufgrund der Maßnahmen sollte man zusätzliche Wartezeiten einkalkulieren. ps/bas

Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
"Bäcker mit Leib und Seele": Bernard Coric arbeitet seit 27 Jahren bei der Bäckerei Görtz in Ludwigshafen.
8 Bilder

Regionales Unternehmen mit starkem Team
Wir bei Görtz

Ludwigshafen. Wir, das Team des familiengeführten Unternehmens Bäcker Görtz, versorgen täglich Kunden über unsere Bäckerei-Filialen mit leckeren Brötchen, Brot, Kuchen und weiteren Backwaren. Wir sind die Bäckerei in Ihrer Nähe und bieten als regionaler Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg viele unterschiedliche Jobs und Ausbildungsplätze an. Erfolgreich sind wir natürlich nur gemeinsam mit unserem starken Team und deshalb möchten wir Ihnen - stellvertretend für unsere vielen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen