20 Jahre Kreisvereinigung SeHT LU/Vorderpfalz e.V.
„Keine Zeit für Träume“

Ob verträumt oder hyperaktiv - der Verein SeHt hilft Kindern und Erwachsenen dabei, mit AD(H)S besser umzugehen.
  • Ob verträumt oder hyperaktiv - der Verein SeHt hilft Kindern und Erwachsenen dabei, mit AD(H)S besser umzugehen.
  • Foto: DarkWorkX / Pixabay
  • hochgeladen von Charlotte Basaric-Steinhübl

Ludwigshafen. Der Verein www.sehtlu.de zeigt zum 20. Jubiläumsjahr am Sonntag, 17. November, den Spielfilm zum Thema AD(H)S „Keine Zeit für Träume“ im Kino Capitol in Limburgerhof. Die Vorstellung beginnt um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Der Film handelt von der 11-jährigen Merle. Sie hat Schwierigkeiten, den Anforderungen der Schule gerecht zu werden. Ihre Eltern sind zunächst ratlos, rennen von Arzt zu Arzt und erhalten schließlich die Diagnose AD(H)S. Wie geht es weiter?

Nach dem Film findet eine Podiumsdiskussion mit Experten, unter anderem Prof. Dr. med. Jochen Gehrmann, Chefarzt Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie vom St. Annastiftkrankenhaus Ludwigshafen, statt. Moderiert wird die Diskussion vom Psychologen Dr. Nitsch. ps

Weitere Informationen:
www.sehtlu.de

Regelmäßige Gruppentreffen:
DCO Freizeit und Kreativität ab 18+ (jeden 2. Samstag monatlich von 16 bis 18 Uhr); Max-Hochrein-Haus, Saarbrücker Straße 7, 67063 Ludwigshafen
Power Kids & Eltern jeden (jeden 2. Samstag monatlich von 16 bis 18 Uhr); Austausch, Spiel und Action; Max-Hochrein-Haus, Saarbrücker Str. 7, 67063 Ludwigshafen
Angehörige von AD(H)S-Betroffenen 18+; Freitag, alle 2 Monate, nach Absprache; 14 bis 16 Uhr Café Görtz; Ecke Industriestraße/Hohenzollernstraße, 67063 Ludwigshafen
Eltern von Schulkindern (jeden 3. Donnerstag monatlich), 19.30 bis 21.30 Uhr; Mehrgenerationenhaus, Falkenstraße 19, 67063 Ludwigshafen
AD(H)S-Erwachsene (jeden 4. Mittwoch, monatlich); 19.30 bis 21.30 Uhr; Mehrgenerationenhaus, Falkenstraße 19, 67063 Ludwigshafen
Kollegiale Beratung der JobPaten (jeden 1. Dienstag monatlich); 19 bis 21 Uhr; Mehrgenerationenhaus, Falkenstraße 19, 67063 Ludwigshafen

Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.