Fallzahlen Coronavirus
45 neue Infektionen in Ludwigshafen

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: AdobeStock_318002637_creativeneko
  • hochgeladen von Ralf Vester

Rhein-Pfalz-Kreis. Die aktuellen Fallzahlen von Mittwoch, 28. Oktober 2020, vermelden 77 neue bestätigte Infektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus für das Gebiet des Gesundheitsamts Rhein-Pfalz-Kreis. Davon sind alleine 45 neue bestätigte Corona Infektionen in Ludwigshafen zu verzeichnen, 17 weitere im Rhein-Pfalz-Kreis. Nach Abzug der genesenen Personen sind aktuell 737 Personen mit dem Coronavirus infiziert. bas

Zahlen von Mittwoch, 28. Oktober 2020

Frankenthal:
158 Fälle, davon neu: +7; Todesfälle 2; Genesen: 95; aktuell infiziert: 61 
Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 65,6

Ludwigshafen:
1083 Fälle, davon neu: +45; Todesfälle 3; Genesen: 669; aktuell infiziert: 411 
Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 135,8

Speyer:
239 Fälle, davon neu: +8; Todesfälle 1; Genesen: 171; aktuell infiziert: 67 
Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 93 

Rhein-Pfalz-Kreis:
631 Fälle, davon neu: +17; Todesfälle 5; Genesen: 428; aktuell infiziert: 198 
Gemeldete letzte 7 Tage pro 100.000 Einwohner: 69,2

Insgesamt:
2111 Fälle, davon neu: +77; Todesfälle 11; Genesen: 1363; aktuell infiziert: 737

Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Lokales
"Wohnen und Arbeiten während der Corona-Pandemie" - eine anonymisierte Umfrage zum Thema Corona in der Stadt Ludwigshafen, durchgeführt von  der TU Kaiserslautern, Fachgebiet Stadtsoziologie

Mitmachen kann jeder: Corona-Umfrage in Ludwigshafen und dem Donnersbergkreis
Wohnen und Arbeiten während der Corona-Pandemie

Coronavirus. Wie wird die Arbeit während der Corona-Pandemie organisiert? Wie erleben die Menschen ihre Wohnung und ihren Wohnort in der Corona-Zeit? Was ist Ihnen am Wohnort wichtig? Arbeiten Sie im Homeoffice und wie wird die Arbeit dort gestaltet? Das Fachgebiet Stadtsoziologie der Technischen Universität Kaiserslautern startet eine Umfrage im Netz zum Thema "Wohnen und Arbeiten während der Corona-Pandemie". Das Forscherteam hat einige Fragen zusammengestellt, die in nur 15 Minuten...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen