Sonderführung mit KünstlerInnen im Wilhelm-Hack-Museum
Deltabeben

Wilhelm-Hack-Museum. Eine besondere Führung durch die aktuelle Ausstellung Deltabeben – Regionale 2018 erwartet die Besucherinnen und Besucher am Donnerstag, 27. September, um 18.30 Uhr im Wilhelm-Hack-Museum. An der Ausstellung beteiligte Künstlerinnen und Künstler erläutern unter der Moderation von Kuratorin Astrid Ihle und Museumsdirektor René Zechlin ihre präsentierten Werke. 2018 findet die fünfte Ausgabe des inzwischen fest als Biennale der Region etablierten Ausstellungsprojekts wieder in Ludwigshafen statt, gemeinsam ausgerichtet von Wilhelm-Hack-Museum und Kunstverein Ludwigshafen. Die stilistische Vielfalt und ein breites künstlerisches Spektrum machen den besonderen Reiz dieser Ausstellung aus. Malerei, Zeichnung, Fotografie und Video sind ebenso vertreten wie Skulptur, Installation und Performance. Auch entstehen in den Ausstellungshäusern einige neue ortsspezifische Arbeiten. Für den Eintritt gilt: Pay what you want! ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen