Nachrichten - Linkenheim-Hochstetten

Lokales

 foto: foto: RT 46 karlsruhe

„Round Tabler“ machen Kinder froh
Weihnachtspäckchenkonvoi

Spendenaktion. Bald weihnachtet es wieder sehr. Und dieses Jahr auch auf eine ganz besondere Art und Weise. Der „Round Table 46 Karlsruhe“ (auch bekannt durch das Karlsruher Entenrennen) fährt seit vielen Jahren schon bei der deutschlandweit organisierten Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ mit. Das Versprechen der Tabler ist nämlich: jedes einzelne Geschenk wird persönlich an ein Kind in Rumänien, der Ukraine, Moldawien, oder Bulgarien übergeben. So können 5.000 Karlsruher Päckchen im...

Sitzt: In der Haltestelle Durlacher Tor werden die Bodenplatten und auch die Wandplatten befestigt
3 Bilder

Aufzüge, Fahrtreppen und Betonwerksteine geben den Takt vor
Blick in den Karlsruher Untergrund

Karlsruhe. Nachdem sich die unterirdischen Arbeiten am Stadtbahn- und Straßenbahntunnel inzwischen nur noch auf das Durchspülen der in der Tunnelsohle verlegten Drainage beschränken, hat der Innenausbau praktische alle sieben neuen Haltestellen und die dazwischenliegenden Tunnelabschnitte ganz für sich allein. Daher werden Arbeiten an gleichen Gewerken hin und wieder auch in zwei Haltestellen gleichzeitig ausgeführt. So sind beispielsweise die Fachbetriebe, die die Fahrtreppen und die...

Die "Fun Tappers" tanzten für die Vesperkirche
Hits fürs Benefiz in Karlsruhe

Karlsruhe. Vor einem begeisterten Publikum legten die "Fun Tappers" aus Karlsruhe in der Johanniskirche am Werderplatz eine heiße Sohle aufs Parkett: Der für die 6. Vesperkirche frisch verlegte Holzschutz bot einen idealen Resonanzboden für mehr als 50 Tänzer, die mit ihren teilweise akrobatischen Choreographien mehr als 200 Zuschauer zu Jubelstürmen hinrissen. Das höchst unterhaltsame Programm mit der bestens aufgelegen Brass-Band der Gemeinde, Kirchen-Kabarett und einer charmanten...

Rasant ging es auf der Mess' in Karlsruhe zu

„Backstage-Tour“ auf der Karlsruher Mess‘ kam bestens an
Gewinner erlebten einen gelungenen Abend

Karlsruhe. „Wir hätten nie gedacht, dass hinter der glitzernden Fassade ein solcher Aufwand betrieben werden muss“, so der Tenor der Gewinner von „Durlacher.de“ und „Wochenblatt“ – in Kooperation mit dem Marktamt der Stadt Karlsruhe. Denn es gab neben den Kostproben der Mess‘ auch Details zu den Schaustellerbetrieben, zu den nötigen Investitionen, zu den Terminen der meist Familienbetriebe, der Personalplanung oder eben auch zu den nötigen betrieblichen Abläufen und der Bürokratie. „Es ist eben...

Radwegführung

Erste Sperrungen von Fahrstreifen schon in dieser Woche / Radwegeführung angegeben
Rheinbrücke: Beginn der ersten Bauphase

Karlsruhe/Wörth. Für die erste Bauphase zur Ertüchtigung der rund 300 Meter langen Rheinbrücke Karlsruhe-Maxau beginnt am Donnerstag, 8. November, bis Sonntag, 11. November, der Aufbau der Baustellenverkehrsführung. Hierfür ist es am Donnerstag und Freitag (8./9. November 2018) erforderlich, in Fahrtrichtung Wörth wechselseitig den linken oder rechten Fahrstreifen für den Verkehr zu sperren. Dies erfolgt mit sogenannten Arbeitsstellen kürzerer Dauer und wird am Tag nur in den verkehrsarmen...

(v.l.) Anahita Rehbein ("Miss Germany 2018"), Nadine Berneis ("Miss Baden-Württemberg 2019"), Alexander Speiser ("Mister Baden-Württemberg 2019"), Giuliano Lenz ("Mister Baden-Württemberg 2018") und Britta Wirtz, Geschäftsführerin der "Karlsruher Messe- und Kongress GmbH"
2 Bilder

Strahlend: "Miss und Mister Baden-Württemberg" auf der "offerta" gekürt
Stuttgarterin und Karlsruher tragen nun die Schärpe

Karlsruhe. Die Schönsten aus Baden-Württemberg wurden gekürt: Auf der Hauptbühne der Karlsruher Verbrauchermesse "offerta" fand am 31. Oktober die Wahl zu Miss und Mister Baden-Württemberg 2019 statt. Nadine Berneis aus Stuttgart und Alexander Speiser aus Karlsruhe sind die strahlenden Sieger des Abends und konnten sich gegen die weiteren 16 Teilnehmerinnen und 9 Teilnehmer durchsetzen. Die 28-jährige Polizistin folgt auf Anahita Rehbein, der 20-jährige Zahnmedizin-Student tritt die...

Sport

So sah es einmal aus, das Wildparkstadion

22. November: Vorstellung der Stadionpläne und des beauftragten Unternehmens
Bürgerforum in Karlsruhe zum neuen Fußballstadion

Karlsruhe. Zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zum Neubau des neuen Fußballstadions im Wildpark lädt Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup für Donnerstag, 22. November, um 19.30 Uhr ins Bürgerzentrum Südwerk, Henriette-Obermüller-Straße 10, ein. Einlass ist ab 19 Uhr. Nachdem am 5. November bereits der offizielle Startschuss für die Vorabmaßnahmen im Wildpark gegeben wurde (das "Wochenblatt" berichtete), können sich Karlsruher, Fans, Bürger und Interessierte zu diesem Termin über...

2 Bilder

An einem Tisch: 20 Vertreter verschiedener Interessensgruppen rund um den Verein
KSC: Erste Sitzung des Ausgliederungsausschusses

Karlsruhe. Am gestrigen Mittwochabend traf sich der neugebildete Ausgliederungsausschuss des Karlsruher SC zu seiner ersten Sitzung in den Räumlichkeiten des KSC-Clubhauses. Präsident Ingo Wellenreuther begrüßte über 20 Vertreter verschiedener Interessensgruppen rund um den Verein, um den Prozess einer möglichen Ausgliederung der Profisportabteilung darzustellen und zu diskutieren: „Wir wollen eine breite Diskussion über dieses Thema mit allen Vereinsorganen, Mitgliedern, Fachleuten und...

6 Bilder

Das "Wochenblatt" fragte rund um den Wildpark nach besonderen Momenten
Emotionale Höhepunkte im alten Karlsruher Wildparkstadion

Nachgefragt. Es war unlängst ein fulminanter Abschied vor fast 25.000 Zuschauern mit Pyro-Show, Riesen-Banner und alten Helden. Auch nicht ganz unwichtig: Der KSC gewann in seinem „Abschiedsspiel“, ehe die Bagger rollen. Wir fragten Frans und Leser nach ihren Geschichten vom alten Wildpark. bom Jeremy Vey: Die Atmosphäre beim Abschiedsspiel war riesig. Ich selbst war zum ersten Mal mit acht Jahren im Wildpark. Daher kann ich mich auch noch an den Bundesliga-Aufstieg 2007 gut erinnern. Im...

Netzwerktreffen: „Das Ziel, die Jugendarbeit in unseren Vereinen zu stärken, den Kontakt zu jungen, talentierten Jugendtrainerinnen und -trainern zu intensivieren, sie mit einem besonderen Angebot zu qualifizieren und durch Wertschätzung ihre Motivation hoch zu halten, ist heute aufgegangen“, freute sich bfv-Verbandsjugendleiter Rouven Ettner.

Netzwerktreffen / ehrenamtliches Engagement, Förderung und Stärkung der Jugendarbeit
Erlebnistag für badische Fußballhelden

Region. Die Mädchen und Jungen zwischen 18 und 30 Jahren waren in den vergangenen drei Jahren für den DFB-Ehrenamtswettbewerb „Fußballhelden gesucht“ nominiert worden. Auch wenn nicht alle am Ende zu den Kreissiegern gehörten und die Bildungsreise nach Spanien erlebten, gehören sie doch zu den ehrenamtlichen Hoffnungsträgern für die Zukunft. „Diese jungen Menschen müssen wir fördern und an den Fußball binden“, betont bfv-Verbandsjugendleiter Rouven Ettner. Daher ist das Thema „Betreuung...

Alexander Petersson und Oliver Roggisch

Vertrag um zwei Jahre verlängert
Alexander Petersson bleibt ein Rhein-Neckar Löwe

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Rückraumspieler Alexander Petersson um zwei weitere Jahre verlängert. Der isländische Linkshänder kam im Sommer 2012 von den Füchsen Berlin zu den Badenern und wird damit bis zum Sommer 2021 für neun Jahre das Trikot des amtierenden DHB-Pokalsiegers tragen. „Die Rhein-Neckar Löwen waren immer mein erster Ansprechpartner. Es ist kein Geheimnis, dass sich meine Familie in der Rhein-Neckar-Region sehr wohl...

Das letzte Mal mit Zieleinlauf im Karlsruher Wildparkstadion
Mitlaufen und Gutes tun: KSC-Schlossparklauf am 18. November

Karlsruhe. Am 18. November heißt es wieder: Laufen rund um den Wildpark! Der KSC-Schlossparklauf steigt bereits zum 25. Mal. Dieses Jahr steht der traditionelle Volkslauf unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck“. Pro Zieleinlauf spendet der KSC eine Freikarte für die vorweihnachtliche Partie gegen Eintracht Braunschweig an eine soziale Einrichtung, unter anderem an diverse Tafeln in der Region, die Bahnhofsmission, die Diakonie und die AWO Karlsruhe. „Wir sind uns unserer sozialen...

Wirtschaft & Handel

Explain v.l.n.r.: Jonas Keller / Mara Gerstner / Yannick Beyer
2 Bilder

Nachhaltigkeitspreis der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg
Explain aus Karlsruhe gewinnt B:Efficient Award

Karlsruhe. Am Freitag, 9. November, haben die Wirtschaftsjunioren den B:Efficient Award verliehen. Der Nachhaltigkeitspreis ging an Explain aus Karlsruhe. Die junge Präsentationsagentur hat sich gegen 23 weitere Unternehmen und Start-ups aus Baden-Württemberg durchgesetzt. Der B:Efficient Award der Jungen Wirtschaft wurde vergeben an ein Unternehmen, das Digitalisierung voranbringt und gleichzeitig Mitarbeiter fördert und bindet. Den zweiten Platz teilen sich der Anbieter für IT-Lösungen im...

 foto: VSSE e. V./Christoph Göckel“

„expoSE“ und „expoDirekt“ in der Messe Karlsruhe
Messeduo mit neuem Rekord

Fachmessen. Innovative Produkte für den Spargel- und Beerenanbau, den Freilandgemüseanbau und die landwirtschaftliche Direktvermarktung präsentieren 467 Aussteller aus 14 Nationen vom 21. bis 22. November in der Messe Karlsruhe. Auf über 25. 000 Quadratmetern erstrecken sich die 23. „expoSE“, Europas Leitmesse für die Spargel- und Beerenproduktion, und die 8. „expoDirekt“, Deutschlands größte Fachmesse für landwirtschaftliche Direktvermarktung. Damit verzeichnet der „Verband Süddeutscher...

6 Bilder

Ideenschmiede aus der Technologieregion ist im internationalen Geschäft
"Volocopter" wird Flugtaxis in Singapur testen

Region. Der aus Karlsruhe stammende Flugtaxi-Pionier "Volocopter" hat auf der Autonomy-Konferenz in Paris bekannt gegeben, dass er eine Testserie innerstädtischer Flüge in Singapore durchführen wird. Diese Tests sollen in der zweiten Hälfte 2019 stattfinden und werden aktiv vom Verkehrsministerium, der Zivilluftfahrtbehörde "CAAS" und der Behörde für die wirtschaftliche Entwicklung Singapurs unterstützt. “Wir stehen in den Startlöchern, die ersten festen Flugtaxi-Strecken in Städten...

Reiner Holznagel foto: m-u-h.net

„MH - Mittelstand und Handwerk“ im Blick
„Den Mittelstand stärken“

Herbstempfang. Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler Deutschland (BdSt.), referierte beim diesjährigen Herbstempfang des Unternehmernetzwerkes „MH - Mittelstand und Handwerk“. Die guten Nachrichten nahm er vor 70 Teilnehmern im „K-Punkt“ vorweg: Die Steuereinnahmen des Staates sprudelten immer weiter und die Schuldenuhr des BdSt. liefe seit langem rückwärts. Sie zeige sekündlich an, wie sich der Schuldenstand Deutschlands von 2 Billionen Euro stetig vermindere. Die...

Auf ein gutes Jahr blickt „dm“ zurück foto: dm/Artis

578 Millionen Kundenbesuche im vergangenen Geschäftsjahr
„dm“ festigt weiter Spitzenposition

Karlsruhe. „dm-drogerie markt“ blickt im abgelaufenen Geschäftsjahr auf eine positive Umsatzentwicklung in Deutschland und in ganz Europa: „’dm-drogerie markt’ entwickelt sich sowohl stationär als auch online erfolgreich weiter“, betonte Martin Dallmeier, Geschäftsführer Ressort Finanzen + Controlling. Das Jahr in Zahlen: 1.956 „dm-Märkte“ in Deutschland (plus 64), 578 Millionen Kundenumsätze summieren sich auf 8,1 Milliarden Euro Umsatz im Geschäftsjahr 2017/2018 in Deutschland, 10,7...

Viele Infos gibt’s auf der „offerta“

Infos, Einkaufen & Erlebnis in den Karlsruher Messehallen - für die ganze Familie
„offerta“ in Karlsruhe: 27. Oktober bis 4. November

Karlsruhe. Die Messe Karlsruhe wird wieder zu einem Einkaufsparadies mit breitgefächertem Angebot und vielen Events. An neun Tagen – 27. Oktober bis 4. November – präsentiert die „offerta“ über 830 Aussteller in den Messehallen. Dabei steht die Vielfalt des Angebots im Blickpunkt, ob Ausflugsziele, Freizeitaktivitäten oder Fahrradmodelle („Freizeit & Mobilität“, Halle 1), das Zuhause renovieren („Bauen & Informieren, Halle 2), Gesundheit, Mode und Wohnen („Leben & Wohnen“, Halle 3),...

Ausgehen & Genießen

Titelbild der Broschüre Weihnachtsmärkte im Nördlichen Schwarzwald 2018

Die Broschüre Weihnachtsmärkte im Nördlichen Schwarzwald gibt eine Übersicht
Im Nördlichen Schwarzwald wird es vorweihnachtlich

Region. Die Tage werden kürzer und die Abende kühler. Nach dem sonnigen Spätsommer und bunten Herbst im Nördlichen Schwarzwald läuten diese Vorboten die anstehende Vorweihnachtszeit ein. Und auch dann gibt es für Gäste und Bewohner der Region wieder einiges zu entdecken und erleben. Damit auch keinem etwas entgeht hat Tourismus Nördlicher Schwarzwald in einer Broschüre Weihnachtsmärkte im Nördlichen Schwarzwald gelistet, die im handlichen Format jetzt druckfrisch erschienen ist....

Natalya Netselya macht es Spaß, Menschen mit Sand zu faszinieren fotos: Crazy palace
5 Bilder

„Crazy Palace“: Spielzeit der Dinnershow startet am 27. November in Karlsruhe
„Mit Sand Geschichten zum Leben erwecken“

Karlsruhe. Varieté, Entertainer und erstklassige Artistik: Die Dinnershow „Crazy Palace“ geht ab dem 27. November in die sechste Spielzeit – wieder mit dem erfolgreichen Mix aus Show, Musik, ansprechender Atmosphäre, bester Unterhaltung und erlesenem 4-Gänge-Menü von Spitzenkoch Sören Anders. Jede Saison Neues bieten: „Auch in dieser Spielzeit wollen wir wieder neue Maßstäbe setzen“, betonen die „Crazy Palace“-Macher um Rolf Balschbach und Günter Liebherr: „Ob durch Varieté, Artisten,...

 foto: artis

Preview-Special vom „Fest 2019“ bei der „Sparkasse“ / Verlosung
Die ersten Acts vom „Fest“ hautnah erleben

„Fest“-Vorfreude. Am Montag, 26. November, werden im Atrium des „Sparkassen-Kundenzentrums“ am Karlsruher Europaplatz die ersten Bands vom „Fest 2019“ bekanntgegeben. Es ist schon fast Tradition, dass Ende November die ersten Acts aus dem „Fest“-Programm bekanntgegeben werden – und eine (Überraschungs)-Band an diesem Abend musiziert. Sponsoren, Freunde & Partner treffen sich an diesem Abend, bringen sich dazu ein, bevor am Tag darauf dann auch der Vorverkauf zum „Fest 2019“ startet....

3 Bilder

Karlsruher Spielgemeinde lädt ein zur Uraufführung der 10. Eigenproduktion
Rosedorn: Wie vermischen und verbinden sich Vergangenheit und Gegenwart

17. November 2018, 20 Uhr in der Emmauskirche, Königsberger Str. 35. Karlsruhe-Waldstadt. Mit welchen Augen sehen wir uns Menschen? Was macht uns wirklich aus? Das Theaterstück „Rosedorn" geht der Frage nach, wo und wie sich Vergangenheit und Gegenwart vermischen und verbinden. In dem Theaterstück geht es um eine Prinzessin, die aus der Zeit fällt und die plötzlich mit der Wirklichkeit fertig werden muss, ohne eine Ahnung vom angemessenen Handwerkszeug der Realität zu haben. So kommt...

Kreatives im Blick - auch durch den Sucher / Ausstellung Stadt – Land – Fluss
Tag der offenen Tür bei "Lichtwert"

Karlsruhe. Vom 1. bis 4. November 2018 stehen mit dem Tag der offenen Tür bei Lichtwert e.V. vier Tage ganz im Zeichen der Fotografie. Lichtwert e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Fotografie in Karlsruhe und wird an allen vier Tagen eine Ausstellung mit den Fotografien seiner Mitglieder unter dem Motto „Stadt, Land, Fluss“ zeigen und somit auch einen direkten Bezug unter anderem auch zu seiner Heimatstadt Karlsruhe herstellen. Neben der Ausstellung, die am 1.November 2018 um 19.00 Uhr...

Yeondoo Jung, Six Points, 2010, Dual channel HD-video with sound, running time is 28 minutes 44 seconds Quelle: Yeondoo Jung, Courtesy to Kukje Gallery & Artist

100 Meisterwerke mit und durch Medien, im Karlsruher ZKM
"Kunst in Bewegung" - in Karlsruhe

Karlsruhe. Ein operationaler Kanon zeigt die Entfaltung medialer Künste anhand bedeutender Pionierarbeiten im Bereich der apparativen Kunst: von der Fotografie über die Kinematografie zur Klangkunst, das Theater der Maschinen und der Projektionen, die radiophone oder televisuelle Kunst, das künstlerische Video, die medial basierten Aktions- und Fluxuskünste bis hin zu den vernetzten und kollaborativ angelegten künstlerischen Praxen der vergangenen Jahrzehnte. Entwicklung verständlich...

Blaulicht

Üble Erpressung mit vermeintlich pikanten Filmaufnahmen / Sofort Polizei informieren
Ganoven versuchen E-Mail-Nutzer in der Region Karlsruhe zu erpressen

Karlsruhe. Die Polizei warnt vor einer bundesweit angewandten Betrugsmasche, bei der Betrüger versuchen mittels in deutscher und englischer Sprache übermittelter Mails an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Seit Anfang April 2018 ist dabei im Zuständigkeitsbereich des Karlsruher Polizeipräsidiums ein vermehrtes Anzeigenaufkommen von diesen Erpresser-E-Mails zu verzeichnen, wobei aktuell wohl erneut eine sogenannte Spam-Welle festzustellen ist. Üble Masche der Kriminellen Die Täter behaupten,...

Trau, schau, wem: Anrufe durch falsche Polizeibeamte in der Region
Achtung: Ganoven am Telefon

Karlsruhe. Wie zurückliegend bereits mehrfach berichtet, treiben immer häufiger falsche Polizisten ihr betrügerisches Spiel mit vorwiegend älteren, arglosen Menschen und bringen sie so um ihre Ersparnisse, Schmuckstücke sowie Wertgegenstände. Mindestens zehn Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Montag beim Polizeirevier Ettlingen angezeigt worden. In der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 15.00 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den größtenteils älteren Personen...

Reanimationsmaßnahmen halfen leider nicht mehr
Tragisch: Fahrer erleidet medizinischen Notfall - und stirbt

Stutensee. Ein 63-jähriger Fahrer eines Paketdienstes erlitt am Dienstag, gegen 16:10 Uhr, während seiner Fahrt auf der L560, zwischen Stutensee-Blankenloch und Staffort, einen medizinischen Notfall. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und touchierte eine Leitplanke bis das Fahrzeug schließlich zum Stehen kam. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen, verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Weitere Fahrzeuge waren nicht involviert. Die L560 musste über einen längeren Zeitraum am...

Rettungsgasse

Autobahn um Karlsruhe als "Staubahn" / Polizei verteilt Knöllchen von rund 33.000 Euro
Keine Rettungsgasse: Unvernunft oder Dummheit?

Karlsruhe. Ein auf dem Standstreifen zwischen den Anschlussstellen Bruchsal und Karlsruhe-Nord brennender Lkw und ein brennendes Auto im selben Bereich sorgte am Mittwochmorgen auf der Autobahn 5 für einen langen Stau. Beamte der Verkehrspolizei des Video- und Messdienstes nahmen dies zum Anlass, die Einhaltung der Rettungsgasse zu überwachen. Erschreckendes Ergebnis Zwischen 08.45 Uhr und 09.30 Uhr stellten die Verkehrspolizisten im Staubereich 62 Pkws und 48 Schwerfahrzeuge fest, die...

Aufpassen, wer beim Geldabheben so um den Automaten rumschleicht und vielleicht zuschaut!

Kriminelle werden in Karlsruhe immer dreister
Ganoven rauben Mann nach Geldabhebung aus

Karlsruhe. Ein 56-jähriger Mann ist am Mittwochmorgen beraubt worden. Nachdem er gegen 6.15 Uhr an einer Bankfiliale im Bärenweg Geld abgehoben hatte und wieder zurück zu seinem Fahrzeug gehen wollte, schlug ihn ein circa 170 großer, schwarz gekleideter Unbekannter von hinten nieder, so dass er zu Boden ging. Der Kriminelle flüchtete Richtung Straßenbahnhaltestelle und der 56-Jährige stellte fest, dass sein Geldbeutel fehlte. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter mit mehreren...

Nichts ging mehr

Langer Stau auf der Südtangente nach Unfall vor Rheinbrücke / Polizei bittet um Hinweise
Unfall: Zwischen Karlsruhe und der Pfalz ging nichts mehr

Karlsruhe. Nach einem Unfall unter Beteiligung dreier Lkw und einem Pkw auf Höhe der Raffinerie kam es aufgrund von aufwendigen Bergungs- und Aufräumarbeiten zu einem rund zehn Kilometer langen Stau auf der Südtangente. Verletzte gab es nicht, allerdings schlägt ein Sachschaden von bis zu 100.000 Euro zu Buche. Unfallflucht: Polizei sucht einen der beteiligten Lkw Wie die ersten Feststellungen des Polizeireviers Karlsruhe-West ergeben haben, hatte sich kurz nach 13 Uhr in Fahrtrichtung...

Ratgeber

Neuer regionaler Kulturführer / Verlosung
Tolle Tipps: „Blattgold, Bühnen, Blütenzauber“

Karlsruhe. Vertreter der „KulturRegion Karlsruhe“ haben unlängst mit Autorin Sibylle Peine im „Haus der Region“ den neuen regionalen Kulturführer präsentiert. „Blattgold, Bühnen, Blütenzauber“ aus dem „Silberburg Verlag“ bietet elf thematisch umrissene Kapitel aus der Region. Autorin Sibylle Peine beleuchtet damit die Kulturregion Karlsruhe – und nimmt Leser mit auf eine Reise unter anderem von den steinernen Zeugen des Mittelalters über barocke Schlösser und Parks sowie die dampfende...

Zu den Höhepunkten aller 16 Bundesländer / Verlosung
„Womo - Einen Spiegel erwischt es immer“

Buch-Tipp. Es ist ein kompaktes Vorhaben: In 20 Tagen mit dem Wohnmobil zu den Höhepunkten aller 16 Bundesländer. Der Karlsruher Matthias Kehle unternimmt mit seiner Frau Anja eine ungewöhnliche Reise – mit dem Wohnmobil. Eigentlich sind sie ja Automuffel, doch nun fahren sie drei Wochen lang quer durch Deutschland, um die höchsten Berge aller 16 Bundesländer zu bezwingen. Von ihren Erfahrungen mit dem „Womo“, von ihren Begegnungen mit Menschen, Landschaften und touristischen...

Bequem und schnell zur gewünschten Fahrkarte: Die stationären Fahrscheinautomaten von VBK und AVG sind nun mit der Technik für kontaktloses Bezahlen per Kreditkarte ausgerüstet

Verkehrsbetriebe rüsten um: Am Fahrscheinautomaten kontaktloses Bezahlen ermöglichen
Karte drauflegen - und bezahlt ist

Region. Kontaktloses Bezahlen erfreut sich immer größerer Beliebtheit, erspart es doch die Suche nach dem passenden Kleingeld oder die Eingabe einer PIN-Nummer. Auch die "Albtal-Verkehrs-Gesellschaft" (AVG) und die "Verkehrsbetriebe Karlsruhe" (VBK) bieten nun ihren Kunden die Möglichkeit, an stationären Fahrscheinautomaten Tickets auf diese Art bequem per Kreditkarte ("VISA" oder "Mastercard") zu kaufen. In den vergangenen Monaten haben die beiden kommunalen Verkehrsunternehmen in und um...

Reise-Tipp: Lebensliste für Weltreisende / Verlosung
„1.000 Places To See Before You Die“

Reise-Tipps. Das ist die ideale Inspirationsquelle für alle Reisefans aus der Region – und längst Kult: „1000 Places To See Before You Die“ gibt’s in einer Neuauflage im „Vista Point Verlag“. Wieder natürlich randvoll gefüllt mit Tipps für Genuss, Kultur, Natur, Kurztrips, Shopping und Sightseeing: Das bietet den idealen Einstieg in jeden Urlaub. Ob Prager Burgviertel, Kentucky Derby oder Zillertal: Mit der dritten Neuauflage gibt’s noch mehr zu sehen und zu erleben – und einmal darin...

Frischer Fisch – direkt vom Kutter in Wismar

Reise-Tipp: Gourmettempel, Fischerstuben & Hinterhofcafés als „Gaumengipfel“
Kulinarische Erlebnisse an der Ostseeküste

Ostsee. An exklusiven Orten wie dem „Grand Hotel Heiligendamm“ werden Gaumen und Gemüt mit perfekt abgestimmten Aromen verzaubert, in alten Bäderbauten wie der „Villa Astoria“ in Kühlungsborn warten außergewöhnliche Abende am Küchentisch und in idyllischen Cafés, etwa inmitten Wismars historischer Altstadt, genießen Gäste selbst gemachte Leckerbissen garniert mit einer Prise Hanse-Flair: Wo die Natur sich von ihrer schönsten Seite zeigt, birgt sie auch fantastische Produkte für Feinschmecker....

Reise-Tipp / 101 überraschende Geschichten und Einblicke / Verlosung
Ein Gardaseebuch, das Lust auf eine Reise macht

Reise-Tipp. Seeverliebte, Wiederholungs-Reisende und Geheimtipp-Sucher: Das neue „Gardaseebuch“ von Monika Kellermann aus dem „Bruckmann Verlag“ malt in 101 Farben ein buntes Bild von „Deutschlands südlichstem See“. Das Buch gibt Tipps, verrät dazu, was Solferino mit dem Roten Kreuz verbindet, weshalb Trimelone rein gar nichts mit den Früchten zu tun hat und warum die Eiszeit auf dem Monte Baldo ein Fremdwort ist. Reisende dürfen sich freuen über diesen „A-bis-Z-Reiseführer“ mit 101 kleinen...