Linkenheim-Hochstetten - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

61-Jähriger nach mehrfachen Geschäftseinbrüchen in Haft
Ganove in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Langandauernde Ermittlungen der Kriminalpolizei Karlsruhe führten zu einem 61-Jährigen, der im Verdacht steht, im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe eine Vielzahl von Geschäftseinbrüchen begangen zu haben. Diebstahlschaden von rund 135.000 Euro Im Zeitraum der vergangenen fünfzehn Monate kam es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe zu insgesamt 28 Einbrüchen in Geschäfte mit identischer Vorgehensweise. Der Täter soll mittels eines...

Tragisch: Senior übersah wohl das Rotlicht einer Ampel
Radfahrer bei Kollision mit Straßenbahn in Karlsruhe tödlich verletzt

Karlsruhe.  Tödliche Verletzungen erlitt am Montagnachmittag ein 87-jähriger Radfahrer in Karlsruhe, als er beim Überqueren der Gleise mit einer Straßenbahn kollidierte. Nach  bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei wollte der Senior gegen 14:40 Uhr die parallel zur Ettlinger Allee verlaufenden Straßenbahnschienen an einem Übergang nahe der Haltestelle Dammerstock überqueren. Dabei übersah er aber offenbar das Rotlicht der dortigen Ampelanlage und fuhr ohne den Schienenverkehr zu achten...

Beifahrer besprüht in Karlsruhe Passanten mit Pfefferspray
Wie krank ist denn das?

Karlsruhe. Am Samstagabend wurden zwei Passanten vom Beifahrer eine Pkw mit Pfefferspray besprüht. Gegen 21.15 Uhr hielt ein mit fünf Personen besetzter schwarzer Pkw in einer Parkbucht der Hans-Thoma-Straße. Der Beifahrer sprach einen 21-jährigen Passanten an und fragte nach einer Diskothek. Plötzlich sprühte er dem 21-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend fuhr der Pkw in Richtung Zirkel davon. Ca. 10 Minuten später wurde ein 51-Jähriger, der zu Fuß auf der Kriegsstraße unterwegs...

Mindestens zwölf Pkws in zwei Tagen aufgebrochen
Was ist los in Rintheim?

Karlsruhe. Im Zeitraum von Mittwochabend bis Donnerstagmorgen wurden in der Heilbronner Straße mehrere Pkws aufgebrochen. Bislang unbekannter Täter schlug zwischen 17:00 Uhr und 05:10 Uhr des darauffolgenden Tages mit einem Gegenstand die Seitenscheiben von mindestens zwölf geparkten Fahrzeugen ein. In allen Fällen ging der Dieb gleich vor und durchwühlte die Pkws. Wertgegenstände, darunter Geldbörsen, persönliche Dokumente, Bargeld, Navigationssysteme, Mobiltelefone, Bankkarten und vieles...

Diebstahl - und Pfefferspray und Werkzeuge dabei ...
Ganoven in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Am Mittwochnachmittag ereignete sich in Karlsruhe ein Diebstahl, wonach zwei Männer durch die Polizei festgenommen wurden. Gegen 17:00 Uhr betraten zwei Personen ein Kaufhaus in der Karlsruher Innenstadt und entwendeten gemeinschaftlich mehrere Packungen Parfüm. Aufmerksame Ladendetektive bemerkten dies und alarmierten die Polizei. Die herbeigeeilten Beamten nahmen zwei algerische Staatsangehörige im Alter von 25 Jahren und 31 Jahren in unmittelbarer Tatortnähe fest. Das...

Drei Personen schlugen und traten auf den Taxifahrer ein
Übergriff auf Taxifahrer in Karlsruhe

Karlsruhe. Am frühen Samstagmorgen kam es zu einem Übergriff auf einen Taxifahrer in Karlsruhe. Gegen 05:00 Uhr wurde der 35-jährige Taxifahrer in die Belfortstraße beordert, um dort einen Fahrgast abzuholen. Dort stieg zunächst eine 18-jährige junge Frau zu und bat den Taxifahrer noch einen Augenblick auf einen weiteren Fahrgast zu warten. Kurze Zeit später trat ein 23-Jähriger junger Mann hinzu. Drei Personen schlugen und traten auf den Taxifahrer ein Aufgrund einer angetrunkenen...

Unbekannte verunstalten Mühlburg mit schwarzer Farbe
Autos, Fassaden, Briefkästen und Klingelschilder besprüht

In Karlsruhe-Mühlburg haben Unbekannte einen Sachschaden von mehreren tausend Euro verursacht, indem sie zwischen Mittwochabend und Freitagmittag mindestens 16 Fahrzeug sowie Fassaden, Briefkästen und Klingelschilder mit schwarzer Farbe besprühten. Vandalismus-Spur durch Mühlburg Die 16 betroffenen Fahrzeuge waren im Bereich der Wichernstraße sowie im Bereich der Sophienstraße abgestellt. In der Wichernstraße wurde auch ein Rollladen, eine Hauswand und eine Werbetafel besprüht. In der...

36-Jähriger bezeichnet Opfer und Polizistin als Hexe
Fußgänger in Waldbronn mit Pfefferspray besprüht

Waldbronn. Ein 36-Jähriger hat am Sonntagabend in Waldbronn-Busenbach zwei Fußgänger mit Pfefferspray besprüht. Der Mann konnte im Rahmen der polizeilichen Fahndung vorläufig festgenommen werden. Nach den bisherigen Erkenntnissen liefen ein 21-jähriger und eine 19-jährige gegen 17 Uhr zusammen auf dem Feldweg der verlängerten Friedhofstraße. Hier kam ihnen auf einem Fahrrad der 36-Jährige entgegen, der die beiden Geschädigten beim Vorbeifahren mit einer zunächst unbekannten Flüssigkeit...

Fenster aufgebrochen, Räume durchsucht, Schränke durchwühlt
Einbruch in Durlacher Sportverein

Durlach. Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag in einen Sportverein in Karlsruhe-Durlach eingebrochen. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang nicht bekannt. Nach den bisherigen Erkenntnissen öffneten die Täter zwischen 21:30 und 11 Uhr gewaltsam ein Fenster des in der Edgar-Heller-Straße gelegenen Sportvereins. Nachdem sie hierdurch in die Büroräume gelangt waren, durchsuchten die Einbrecher mehrere Schränke und Schubladen. Zudem brachen sie einen kleinen Tresor auf, in dem sich Papiere...

Opfer verletzt / Polizei sucht Zeugen
Raub auf Karlsruher Bahnhofplatz

Karlsruhe. Als sich der 60-jährige Geschädigte am Donnerstag in ärztliche Behandlung begab, teilte er dem Krankenhaus mit, dass er am Mittwoch gegen 16:45 Uhr Opfer eines Raubes wurde. Über das Krankenhaus wurde schließlich die Polizei informiert, so dass eine Befragung durchgeführt werden konnte. Der Mann gab an, zu oben genannter Zeit auf einer Bank im Abfahrtsbereich der Straßenbahnlinie 2 gesessen zu haben, als plötzlich zwei bislang unbekannte Männer auf ihn zukamen. Einer der beiden...

Alkoholisierter Unfallflüchtiger schnell in Karlsruhe ermittelt
Ampel umgefahren, geflüchtet, aber Nummernschild verloren

Karlsruhe. Dank eines abgefallenen Nummernschildes hat ein flüchtiger Unfallverursacher am frühen Donnerstagmorgen schnell ermittelt werden können.Der 32-Jährige Unfallfahrer war gegen 4:15 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Ludwig-Erhard-Allee unterwegs, als er frontal gegen eine Ampelanlage fuhr, sodass diese umgeknickt wurde. In der Folge fielen sowohl die umgefahrene Ampel, als auch weitere Ampeln in der näheren Umgebung aus. Ohne sich um den Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro...

Ganove wird überrascht - und schlägt sofort zu
Einbrecher verprügelt Bewohner in Karlsruhe

Karlsruhe. Am Sonntagabend kam es zu einem Einbruch in der Weinbrennerstraße, in dessen Verlauf der Eindringling den Bewohner der Wohnung schwer verletzte. Gegen 19:30 Uhr schaute der Bewohner einer Wohnung im vierten Obergeschoss gerade fern, als er plötzlich ein lautes Geräusch an seiner Wohnungstür wahrnehmen konnte. Aus diesem Grund öffnete der 43-Jährige seine Wohnzimmertür. Eine bislang unbekannte männliche Person hatte die Wohnungstüre aufgebrochen und stand nun unmittelbar vor dem...

Bewaffnete Ganoven in der Kapellenstraße
Pärchen in Karlsruher Wohnung beraubt

Karlsruhe. Ein junges Pärchen ist am Sonntag gegen 15.20 Uhr von einem Duo in seiner Wohnung unter Vorhalt einer Pistole in der Karlsruher Kapellenstraße beraubt worden. Dabei wurden mehrere Hundert Euro Bargeld, eine Halskette und drei Armbanduhren erbeutet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzte 1.500 Euro. Die beiden Männer werden auf 18 bis 20 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, einer kräftig, der andere schlanker geschätzt. Der Kräftigere war mit einer Pistole bewaffnet und trug eine...

Rauschgift, Bargeld & Waffen: Karlsruher Polizei schnappt etliche Kriminelle
Massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität

Karlsruhe. Der Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Karlsruhe ist bei großangelegten Durchsuchungs- und Festnahmeaktionen in insgesamt 29 Wohn- und Firmenobjekten in Karlsruhe, Pforzheim, Heilbronn und Böblingen ein Erfolg gegen die organisierte Kriminalität gelungen. Mit Hilfe von Spezialeinsatzkräften durchsuchten die Ermittler am 10. und 11. Dezember die Wohn- und Geschäftsräume von insgesamt neun Beschuldigten im Alter zwischen 22 und 52 Jahren, die den Behörden teilweise als...

Rücksichtslosigkeit, Fahren in Fußgängerzonen & Rotlichtverstöße
Karlsruher Polizei schnappt Radler und eRoller-Fahrer

Karlsruhe. Am Mittwochvormittag führte die Verkehrsüberwachung der Karlsruher Polizei in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Ordnungsdienst in der Innenstadt eine stationäre Kontrolle durch. Der Schwerpunkt wurde bei dieser Verkehrskontrolle auf Fahrradfahrer und Elektrokleinstfahrzeugführer gesetzt. Aufgrund der sich häufenden Beschwerden hielten die eingesetzten Kräfte zwischen 10:30 Uhr und 13:00 Uhr im Minutentakt Rad- und E-Scooter-Fahrer an. Dabei wurden insgesamt über 70 Verstöße...

Ein Alkoholtester wäre vielleicht im Vorfeld hilfreich gewesen ... denn bereits ab 0,3 Promille drohen Führerscheinentzug, Punkte und ein Bußgeld!

Auf der Kaiserstraße mit "Sprit" unterwegs
Betrunken auf E-Scooter in Karlsruhe unterwegs

Karlsruhe. Kurz vor 3:00 Uhr befuhren ein 22-Jähriger und sein 20 Jahre alter Freund verbotswidrig mit einem E-Scooter die Kaiserstraße. Auf dieses Verhalten wurde eine Streifenbesatzung des Polizeirevier Karlsruhe- Marktplatz aufmerksam. Um die beiden jungen Männer auf ihr Fehlverhalten aufmerksam zu machen führten die Beamten eine Kontrolle durch. Dabei stellten sie einen starken Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab bei beiden Fahrern einen Wert, der deutlich über einem...

Trau, schau, wem: Aufpassen, wer sich so meldet!
Enkeltrickbetrüger in Stadt- und Landkreis Karlsruhe aktiv

Karlsruhe. In der vergangenen Woche kam es im Stadt- und Landkreis Karlsruhe wieder vermehrt zu betrügerischen Anrufen bei älteren Menschen. Bis zum Freitagnachmittag zählte die Polizei insgesamt 36 solcher Fälle. Da nicht alle Anrufe der Polizei bekannt werden, dürfte die tatsächliche Anzahl der Anrufe höher gewesen sein. Das Vorgehen der Täter war im Wesentlichen immer gleich: Der Anrufer oder die Anruferin gaben sich gegenüber den Opfern stets als naher Verwandter oder Bekannter aus....

Polizei, Zoll und Bereitschaftspolizei schauen genauer hin
Großkontrolle beim Schloss Stutensee

Stutensee. Gemeinsam mit dem Hauptzollamt Karlsruhe, dem Gemeindevollzugsdienst Stutensee und mit Unterstützung der Bereitschaftspolizeidirektion Bruchsal führte das Polizeipräsidium Karlsruhe im Rahmen der Sicherheitskooperation Baden-Württemberg am Freitagabend über mehrere Stunden hinweg eine Großkontrolle auf der Landesstraße L560 auf Höhe des Schloss Stutensees durch. 265 Fahrzeuge und 340 Personen kontrolliert Da die L560 gerne als Ausweichstrecke für die parallel verlaufende...

Polizeikontrolle Markt

Bereich um Berliner Platz war abgesperrt / Aber: Namensgleichheit
Verdächtige Personen auf Karlsruher Weihnachtsmarkt kontrolliert

Karlsruhe. Eine Routine-Polizeistreife hat am Donnerstag gegen 16.40 Uhr zwei Männer an der Erbprinzen-/Ecke Lammstraße kontrolliert. Sie waren in Begleitung von drei Frauen, die sich unterdessen vom Kontrollort entfernten. Wie sich bei der Überprüfung eines 21-Jährigen herausstellte, ergaben sich zunächst Hinweise auf einen extremistischen Hintergrund. Zudem stand im Raum, dass der Mann von einer ausländischen Behörde wegen möglichem Terrorbezug ausgeschrieben war. Beide Männer wurden...

Besonderer Fokus auf Prävention
Polizei kontrolliert Fahrräder und E-Scooter in Karlsruhe

Karlsruhe. Über Gefahren aufklären, Transparenz für polizeiliche Maßnahmen schaffen und Sensibilisieren - dieses Mal standen die Unfallverhütung und Prävention im Fokus einer mehrstündigen Kontrolle der Karlsruher Verkehrspolizei. Mit rund einem Dutzend Beamten, darunter auch Kräfte der Fahrradgruppe der Bereitschaftspolizei, hatten die Verkehrspolizisten am Donnerstagmorgen an verschiedenen Stellen in der Karlsruher Innenstadt Kontrollaktionen durchgeführt. Im Mittelpunkt standen dabei...

Abbremsen führt zu Verkehrsunfall
Unfall auf der Rheinbrücke Karlsruhe

Wörth. Am Freitag, 6. Dezember, befuhr um 11 Uhr eine 36-jährige Autofahrerin mit ihrem Ford Fiesta die B10 aus Richtung Karlsruhe kommend auf der linken Fahrspur. Davor versetzt fuhr auf der rechten Fahrspur ein PKW mit Anhänger. Auf dem Anhänger waren zwei Weihnachtsbäume, sowie ein Weihnachtsverkaufsstand. Der PKW mit dem offensichtlichen Weihnachtsequipment bremste aus derzeit unbekannten Gründen ab, zog nach links und stieß hierbei mit dem PKW der 36-jährigen Autofahrerin zusammen. Das...

Diebstahl eines kompletten Zigarettenautomaten in Durlach
Nicht nur "geknackt", sondern gleich ganz mitgenommen ...

Durlach. In Durlach wurde vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein fest installierter Zigarettenautomat entwendet. Der entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Am Donnerstagmorgen gegen 10 Uhr meldete ein Zeuge, dass er im Waldgebiet zwischen dem "Zündhütle" und der Bergwaldsiedlung einen aufgebrochenen Zigarettenautomaten aufgefunden hätte. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten unbekannte Täter den Automaten in der Durlacher Westmarkstraße zunächst...

2 Bilder

Sieben Kilogramm Marihuana und ein Kilogramm Haschisch im Fernbus geschmuggelt
Rauschgiftkurier von Karlsruher Zoll geschnappt

Karlsruhe. Zollbeamte der "Kontrolleinheit Verkehrswege" des Karlsruher Hauptzollamts haben bei der Überprüfung eines Fernbusses aus Frankreich einen mutmaßlichen Rauschgiftkurier gefasst. Die Kontrolle ereignete sich bereits Mitte Oktober 2019 im Rahmen einer Sicherheitskooperation zwischen Zoll und Polizei auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe - wurde aber erst heute bekannt. Unter Einsatz eines Röntgenmobils wurden die Gepäckstücke der Reisenden des Fernbusses überprüft. Im Zuge der Kontrolle...

Kriminalpolizei Karlsruhe erfolgreich bei Durchsuchungsaktion
47 Kilogramm Marihuana und Schusswaffen sichergestellt

Karlsruhe. Am vergangenen Mittwoch konnten bei einer länderübergreifenden Durchsuchungsaktion 47 Kilogramm Marihuana und zwei Schusswaffen sichergestellt werden. Sechs Personen wurden festgenommen. Im Verlauf des 13.11.2019 wurden nach Lokalisierung einer Cannabis-Plantage durch die Kriminalpolizei Karlsruhe insgesamt zehn Objekte durch Kräfte der baden-württembergischen sowie rheinland-pfälzischen Polizei durchsucht. Bei der gemeinsamen Aktion der Landes- und Bundespolizei, des Zolles sowie...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.