Linkenheim-Hochstetten - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Ausgehen & Genießen
 foto: ps

Zehnte Festivalausgabe vom 27. März bis 10. April
Literarische Verbrechen bei den „Krimitagen“ in Karlsruhe

Karlsruhe. Der „Tatort Karlsruhe“ feiert: Zum zehnten Mal macht die deutsche Krimiszene die badische Metropole bei den „Karlsruher Krimitagen“ vom 27. März bis 10. April zum Schauplatz literarischer Verbrechen. Krimi-Freunde dürfen sich freuen: An ungewöhnlichen Lesestätten wie Musentempel, Fasanenschlösschen, Hörsaal des Klinikums, Simeonkirche am Alten Friedhof oder auf den Turmbergterrassen in Durlach gibt’s das Krimi-Vergnügen. Unter den rund 30 Autoren finden sich Wiederholungstäter...

Ausgehen & Genießen

Vorentscheid des internationalen Wettbewerbs „Famelab“ wieder in Karlsruhe
Wissenschaft unterhaltsam auf die Bühne gebracht

Karlsruhe. Wer die größten Nachwuchstalente der Wissenschaftskommunikation in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein Westfalen, Hessen und im Saarland sind, zeigt sich am Mittwoch, 13. März, um 19 Uhr im Kulturzentrum Tollhaus. Beim regionalen Vorentscheid des internationalen Wettbewerbs „FameLab“ treten junge Forscher gegeneinander an, indem sie ihre Themen pointiert und unterhaltsam dem Publikum präsentieren. Dafür haben sie drei Minuten Zeit und dürfen alles benutzen was am Körper...

Ausgehen & Genießen

Ausstellungsprojekt von Studierenden und Absolventen endet in Karlsruhe
Finissage am 2. März: "Tumbletalk"

Karlsruhe. Das Ausstellungsprojekt von Studierenden und Absolventen der Klasse Leni Hoffmann endet am 2.: Die Finissage ist am 2. März "Tumbletalk" um 15 Uhr - im Architekturschaufenster, Waldstr. 8, Karlsruhe NINININI_PENG__neewhom Der "Tumbletalk" 15h im Architekturschaufenster nimmt die dort gezeigten Werke in den Blick. Prof. Leni Hoffmann (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe), Dr. Claudia Pohl (Institut für Kunstgeschichte, KIT), Dr. Simone Kraft...

Ausgehen & Genießen
Szenenfoto foto: Badisch Bühn

Kriminalistisches Lustspiel in Karlsruhe bei der „Badisch Bühn“ / Verlosung
Bei „Dobbelmord im Aldersheim“ dabeisein

Karlsruhe. Mord im Seniorenstift „Waldfried“. Das Opfer: Guntram Poltermann. Allerdings ist niemand wirklich erschüttert darüber. Allzu viele hätten einen Grund für sein vorzeitiges Ableben gehabt. Noch während Hauptkommissar Isidor Riegele und seine übereifrige Praktikantin Julia Häppchen das entlarvende Notizbuch des Mordopfers auswerten, geschieht schon ein weiterer Mord. Eine harte Nuss für den Kommissar. Viele Spuren, viele Verdächtige – und doch fügt sich nichts zu einer...

Ausgehen & Genießen
Mit Freude auf dem Wagen beim Umzug dabei foto: Archiv jow
5 Bilder

Am Sonntag in Durlach, am Montag in Ettlingen, am Dienstag in Karlsruhe ... / Mit Zugplan von Karlsruhe
Fastnachtstreiben in der Region

Region. Der traditionelle Fastnachtsumzug in Durlach findet am Sonntag, 3. März, statt – in diesem Jahr in umgekehrter Reihenfolge. Hintergrund ist, dass die Veranstalter logistischen Problemen auf der engen Pfinztalstraße aus dem Wege gehen wollen. „Durlachs Fastnacht, keine Frage, ist schöner noch als Urlaubstage“ lautet das Motto 2019: Los geht’s für die über 60 Zugnummern um 14.11 Uhr also auf dem Vorplatz der Karlsburg – dann geht’s durch Durlachs Gassen. Familien finden übrigens in...

Ausgehen & Genießen

Ausstellung: 700 Werbe- und Verlagskalender aus aller Welt sind bis 15. März 2019 zu sehen
„Schaufenster der Kreativwirtschaft“ in Karlsruhe

Fotografische Glanzleistungen, technische Überraschungen und Design-Highlights warten auf die Besucher der Internationalen Kalenderschau „gregor international calendar award 2019“, die am Donnerstag, 21. Februar 2019, von Regierungspräsidentin Nicolette Kressl eröffnet wurde. „In einer Welt, die von vielen als immer hektischer, kurzlebiger und reizüberflutet erlebt wird, schaffen Kalender optische Ruhezonen und erlauben den Augen und den Sinnen, sich ganz einem einzigen Motiv pro Monat zu...

Ausgehen & Genießen

Sommerfestival des Kulturzentrum Tollhaus, Karlsruhe - 28.06. bis 4.08.
Joe Jackson kommt zum ZELTIVAL 2019

Gerade bestätigt wurde ein Konzert des britischen Ausnahmekünstlers Joe Jackson, der nach der Veröffentlichung seines 20. Studioalbums „Fools“ im vergangenen Monat und auf Tour das 40-jährige Bühnenjubiläum feiert. Im Rahmen seiner Four Decade Tour macht Jackson mit seiner Band am Samstag 29. Juni beim ZELTIVAL in Karlsruhe Station. Joe Jackson verspricht mit seiner Band eine opulente Zeitreise, die sich auf die Musik von fünf Alben konzentriert, die jeweils für ein Jahrzehnt stehen...

Ausgehen & Genießen
 Foto: archiv

Karlsruher Fastnachter sind in den Startlöchern / Umzug am Dienstag, 5. März
„Weiter geht’s mit ganz viel Schwung“

Umzug. „66 Jahre jung, weiter geht“s mit ganz viel Schwung“ lautet das Motto des diesjährigen Fastnachtsumzugs am Dienstag, 5. März, in der Karlsruher Innenstadt – ab 14.11 Uhr am Durlacher Tor. „Haben Sie Spaß und Freude an den vorbeiziehenden Gruppen, erfreuen Sie sich am bunten Treiben entlang der Zugstrecke, lassen Sie sich fröhlich vom Geist der Karlsruher Fastnacht mittreißen und werden Sie auf diesem Wege Teil der Fastnacht“, betont Michael Maier, Präsident des „Festausschusses...

Ausgehen & Genießen

Museumsführer für Baden-Württemberg ab sofort auch mobil und digital
Mit "Netmuseum" Museen und Ausstellungen noch schneller finden

Region. Mit der App „Netmuseum“ ist ab sofort ein digitaler und mobiler Museumsführer für Baden-Württemberg verfügbar. Die Anwendung ist auf dem Smartphone abrufbar und enthält ein vollständiges Verzeichnis der rund 1.300 Museen im Land. Die praktische Umkreissuche zeigt Museen und Ausstellungen in der Umgebung an. Darüber hinaus wurde auch das zugehörige Internetportal auf den neuesten technischen Stand gebracht. Das Land Baden-Württemberg hat die Programmierung der App und den Relaunch...

Ausgehen & Genießen
Bei den Dreharbeiten zu der Artenschutzdoku "Elstners Reisen" konnte sich auch Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt zusammen mit Fernsehmoderator Frank Elstner bei Willie Smits in Borneo ein Bild von der Arbeit vor Ort machen.
2 Bilder

Willie Smits spricht bei Vortragsreihe im Exotenhaus
Orang-Utan-Schützer zu Gast im Zoo Karlsruhe

Einer der weltweit bedeutendsten Orang-Utan-Experten wird am kommenden Donnerstag, 21. Februar, um 18.15 Uhr im Rahmen der Vortragsreihe im Exotenhaus des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe Einblicke in seine vielfältige Arbeit mit den Menschenaffen geben. Unter dem Titel "Rettet unsere Vettern - die Auffangstation für Orang-Utans in Borneo" berichtet Willie Smits in deutscher Sprache über seine Arbeit mit den Tieren. Der in den Niederlanden geborene Smits ist Gründer und Vorsitzender der...

Ausgehen & Genießen
Blick in den Passagehof - links ist das Ladengeschäft

Studierende der Kunstakademie und des KIT schaffen Kunst-Raum in der Innenstadt
Ladengeschäft im Karlsruher Passagehof wird Kunstgalerie auf Zeit

Karlsruhe. Ein seit Kurzem leerstehendes Ladengeschäft im Passagehof wird in den kommenden zwei Wochen zum Schauraum. Das Team Citymarketing der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH, das sich um die Zwischennutzung temporärer Leerstände in der Karlsruher Innenstadt kümmert, stellt Studierenden der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe die Räume zum Ausstellen und Arbeiten zur Verfügung. Im ehemaligen „UNIKAT“ (Passagehof 24) sowie im Architekturschaufenster (Waldstraße 8)...

Ausgehen & Genießen
Karl Hofer (1878-1955), Caslano (Tessin), Öl auf Leinwand, um 1928
2 Bilder

Größte grenzüberschreitende Ausstellungsreihe zur Zeitenwende 1918/19
Einblicke im Museum Schloss Ettlingen

Ettlingen. Das Ende des Ersten Weltkriegs hat Europa fundamental verändert. Dies gilt auch für den Oberrhein und die angrenzenden Gebiete. Umfassend informiert über diesen Epochenwechsel 100 Jahre danach das trinationale Netzwerk Museen mit einer grenzüberschreitenden Ausstellungsreihe – die größte in Europa 100 Jahre nach Kriegsende. Insgesamt informieren zeitgleich 30 Ausstellungen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz über den Epochenwechsel vor 100 Jahren. Dieses ist in seiner Form...

Ausgehen & Genießen

„Karlsruhe zwischen rheinischem Karneval und schwäbisch-alemannischer Fastnacht“
Ausstellung zur Fastnacht in Karlsruhe

Karlsruhe. Aus Anlass seines 66jährigen Jubiläums veranstaltet der "Festausschusses Karlsruher Fastnacht" (FKF) in Zusammenarbeit mit dem Brauchtumsexperten Jürgen Stoll aus Daxlanden eine Ausstellung. Zahlreiche historische Exponate aus der Geschichte der Karlsruher Fastnacht werden vom 19. Februar bis 4. März im Kundenzentrum der "Sparkasse Karlsruhe" zu sehen sein. Darunter befinden sich einige sehenswerte Figuren aus der Produktion der Staatlichen Majolika Karlsruhe. Neben...

Ausgehen & Genießen
Außenansicht von Rastatt
2 Bilder

Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit einem besonderen Angebot
"Ziemlich gute Freunde" als Themenjahr

Region. Das neue Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ist jetzt schon online zu besichtigen: Noch vor dem Start der Veranstaltungen im Frühjahr präsentiert die neue Themenwelt www.ziemlich-gute-freunde.de Geschichte und Geschichten rund um die Beziehung zwischen Frankreich und dem Nachbarn Südwestdeutschland. Dabei reichen die Themen vom Mittelalter bis in die Gegenwart, von den Kriegen bis zu den Liebesbeziehungen und Ehen und vom Staunen über die jeweils andere...

Ausgehen & Genießen
7 Bilder

Würdigung für den Erfinder des Laufrades / Museums-Initiator ist Martin Hauge
Im Karlsruher Gewerbehof eröffnete das „erste inoffizielle" Drais-Museum

Karlsruhe. „Erstes Karl Drais Museum Karlsruhe“, steht in großen Lettern an der Tür mit dem grün-blau schimmernden Metallrahmen. Große Glasflächen geben den Blick frei in das Innere der großen Halle, in der vor nicht allzu langer Zeit einst noch die „Druckcooperative Karlsruhe“ zuhause war. Mitten im Karlsruher Gewerbehof eröffnete Martin Hauge, Inhaber des Fahrradladens „Radler Martin“, jetzt das „erste inoffizielle Drais-Museum“ in Karlsruhe. Hauge brennt regelrecht für den...

Ausgehen & Genießen
Reliefsarkophag foto: badisches Landesmuseum

Dokumentarausstellung im Badischen Landesmuseum in Karlsruhe
Gestohlene Vergangenheit, verlorene Zukunft

Ausstellung. Kulturelles Erbeschützen! Diesem Grundsatz widmet sich die Dokumentarausstellung „stolen past – lost future“ (Gestohlene Vergangenheit – verlorene Zukunft), eine Kooperation des griechischen Kultur- Ministeriums, des Badischen Landesmuseums und der Universität Heidelberg – und ergänzt im Landesmuseum Karlsruhe die Mykene-Ausstellung. Die geopolitischen Entwicklungen, der Krieg im Nahen Osten sowie die Erneuerung des Kulturgutschutzgesetzes 2016 verleihen dem Thema Aktualität....

Ausgehen & Genießen
Kurator Ewald Karl Schrade

Interview mit Ewald Karl Schrade, Kurator der "Art Karlsruhe"
"Ein Ort der Inspiration"

Karlsruhe. In zwei Wochen ist es soweit: Zum Auftakt des Kunstmessejahres vereinen sich 208 Galerien aus 16 Ländern in den Karlsruher Messehallen zur "Art Karlsruhe" - 21. bis 24. Februar. Die Hallen werden zum Schauplatz für Kunst aus einer Spanne von über 120 Jahren und ziehen dabei rund 50.000 Kunstliebhaber nach Karlsruhe. Nachgefragt bei Ewald Karl Schrade, Kurator der "Art Karlsruhe". ???: Als Kurator der "Art Karlsruhe" haben Sie von Anfang an darauf geachtet, dass Sie nicht nur das...

Ausgehen & Genießen
 foto: kammertheater Karlsruhe

Komödie „Glorious“ über Florence Foster Jenkins im Theater K2 / Verlosung in Karlsruhe
Die wahre Geschichte der schlimmsten Sängerin der Welt

Komödie. Im New York der 1940er Jahre war sie eine der schillerndsten Persönlichkeiten, ein absolutes Gesellschaftsereignis: Florence Foster Jenkins. Die selbsternannte Sopranistin quälte und quietschte sich munter durch die allererste Gesangsliteratur, die sie auf Bällen und Wohltätigkeitsveranstaltungen im Vertrauen auf ihr Talent und voller Liebe zur Musik triumphierend ihren Zuhörern entgegenschmetterte. Als Millionenerbin investierte sie ein kleines Vermögen in ihre „Sangeskünste“ und...

Ausgehen & Genießen
Eindrücke der vergangenen Prunksitzung
3 Bilder

LCC lädt zu Prunksitzungen mit dem Motto „Schröck 21“
"Baustellen-Wahnsinn" in der Schröcker Rheinhalle

Fasching auf der Baustelle steht der Leopoldshafener Rheinhalle und dem Linkenheimer Bürgerzentrum bevor. „Pack den Blaumann ein, freu dich auf die Narretei“, heißt es 2019 beim "Leopoldshafener Carnevals-Club" (LCC). Seine diesjährige Faschingskampagne steht unter dem Motto „Baustelle – Schröck 21“. Der LCC wird die Leopoldshafener Rheinhalle am 15., 22. und 23. Februar und das Linkenheimer Bürgerhaus am 1. und 2. März in eine riesige Baustelle verwandeln und einmal mehr unter einem...

Ausgehen & Genießen

Maler und Lackierer stellen im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz aus
Meister in Form und Farbe - in Karlsruhe

Mit einem überzeugten Appell, die Chancen des Handwerks nutzen und „den schönsten Beruf der Welt“, nämlich den des Maler und Lackierers, mit Leidenschaft und Können mit Leben zu erfüllen, machte der Landesinnungsmeister des Maler- und Lackiererhandwerks, Thomas Schiek (Urbach) den rund 30 frischgebackenen Meisterinnen und Meistern Mut für ihre berufliche Zukunft. Der „Oberste Maler Baden-Württembergs“ war zur Eröffnung der Ausstellung „Meister in Form und Farbe“ in das Regierungspräsidium...

Ausgehen & Genießen
Haiweibchen für Naturkundemuseum

Schwarzspitzenriffhai Kalli schwimmt ab sofort mit einem Haiweibchen durch Deutschlands größtes Korallenriff
Neuzugang im Naturkundemuseum Karlsruhe

Karlsruhe. Seit ein paar Tagen dreht Schwarzspitzenriffhai Kalli zusammen mit einer noch namenlosen Hai-Dame seine Runden durch Deutschlands größtes lebendes Korallenriff im Vivarium des Naturkundemuseums Karlsruhe. Die „Neue“ kommt aus dem Leipziger Zoo, ist 8 Jahre alt und mit 1,20 Metern deutlich größer als Kalli. Ab sofort muss Schwarzspitzenriffhai Kalli, unangefochtener Publikumsliebling im Karlsruher Naturkundemuseum, nicht mehr alleine seine Bahnen durch das große Korallenbecken in...

Ausgehen & Genießen
So ischs wore

Komödie von Harald Hurst im Karlsruher "Sandkorn" / Premiere am 24. Januar
"Tatort – so isch’s wore"

Karlsruhe. Wie kaum ein zweiter versteht der Mundartautor Harald Hurst die badische Seele. Das zeigt sich auch in seiner Komödie „Tatort – so isch’s wore“, die das "Sandkorn" exklusiv in Karlsruhe zeigt. Ein Ehepaar am Sonntagabend, kurz bevor der Krimi losgeht – mehr braucht es nicht, um ein Feuerwerk aus Pointen und urkomischen Situationen zu zaubern, das den ganz spezifischen Hurst-Charme versprüht. Renate und Armin sind seit Jahrzehnten verheiratet. Alles könnte so schön sein, wenn man...

Ausgehen & Genießen

Geführte Wanderung im Rahmen des Veranstaltungsprogramms „Winterzeit im Rheinpark“
Sonnenuntergang - Mondaufgang in den Rheinauen

Am Samstag, 19. Januar, lädt Rheinpark-Guide Wilfried Hertweck um 16 Uhr zu einer Tag- und Nachtwanderung "Sonnenuntergang - Mondaufgang" in den Rastatter Rheinauen ein. Besucher erwartet eine Winterwanderung durch die verzaubernden Auen. Sie werden Interessantes, viel Wissenswertes u. a. aus der Entwicklungsgeschichte, der Rheinkorrektur sowie über die Tier- und Pflanzenwelt und deren Lebensräume erfahren. (ag) Treffpunkt ist beim Festplatz Niedersand (Ankerbrücke), Fährstr. 56 in...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus