Linkenheim-Hochstetten - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Rauchschwalbe

NABU Karlsruhe: Die Schwalben sind wieder da
Mitmachen beim "Schwalbenfreundlichen Haus"

Karlsruhe - Die ersten Schwalben sind zurück in Karlsruhe. Die ortstreuen Mehl- und Rauchschwalben kehren jedes Jahr an ihre Brutplätze zurück. Dafür müssen die Lang­streckenzieher teils mehr als 12.000 Flugkilometer hinter sich bringen. „Diese unglaubliche Leistung der nur zwölf bis 18 Zentimeter großen Vögel gehört belohnt. Mit Nistplätzen und einer attraktiven, insektenreichen Natur können wir den Frühlingsboten zu einem guten Start in die Brutsaison verhelfen“, sagt Klaus Lechner von der...

Zurück auf Los in der Paarbeziehung - geht das?

Vortrag/Austausch (online)
Zurück auf Los?! Herausforderung Patchworkfamilie

Das Zusammenleben in Partnerschaft und Familie kennt inzwischen vielfältige Formen. Eine davon ist die Patchworkfamilie, das Zusammenleben von Müttern, Vätern und Kindern in einer neuen Konstellation, nachdem die ursprüngliche Beziehung zu Ende ging. An diesem Abend beleuchten wir die neue Lebenswirklichkeit, die dadurch entsteht. Dabei richten wir den Blick sowohl auf die Hoffnungen als auch auf die Risiken und laden Sie ein, miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung findet online...

Neben Photovoltaik geht's auch um Energieeinsparung, Ladeinfrastrukturen, Energieberatung und energetische Sanierung beim Energiekongress, der 6. Mai von Karlsruhe aus viele Best Practice-Beispiele gibt

Energiekongress gibt am 6. Mai viele Best Practice-Beispiele
„energie.geladen“ – Themen für nachhaltiges Handeln

Karlsruhe. Ob Energieeinsparung, Ladeinfrastrukturen, Photovoltaik, Energieberatung oder energetische Sanierung: Bei „energie.geladen“, dem Energiekongress, stehen am 6. Mai 2021 in Karlsruhe die Themen Energie und Nachhaltigkeit besonders im Fokus. Veranstalter der Veranstaltung ist das Netzwerk fokus.energie e.V., unterstützt von der Messe Karlsruhe und weiteren Partnern. Das Kongresszentrum in Karlsruhe wird an diesem Tag zu einem Studio, von wo aus Vorträge und Diskussionsrunden live an die...

Das ist ein echter Genuss
2 Bilder

Genuss mit Spargel - diese Woche ein "Spargel Zweierlei"
Puffer & Spitzen mit Pesto

Genuss. In Baden isst man zum Spargel „Kratzete“, eine Art pikanter Eierkuchenschmarrn. Hier wird der luftige Teig durch Spargelstückchen saftig, durch dunkles Mehl des Typs „1050“ nussig und besonders nährstoffreich. Die edle, obere Spargelhälfte wird dabei schonend gedämpft – und statt Butter gibt es fettgesundes, aromatisches Pesto. Gerade in dieser Zeit sollte man den Spargel aus der Region für Gerichte nutzen - ob Spargel aus der Region Karlsruhe oder Bruchsal. Kleiner Tipp: Im...

Das Steigenlassen von Kinderballonen ist in einer Entfernung von 1,5 Kilometern von der Begrenzung von Flugplätzen verboten. Dabei ist zu beachten, dass nicht nur die großen Verkehrsflughäfen des Landes als Flugplätze im Sinne des Gesetzes definiert sind, sondern ebenso die sonstigen über 200 Landeplätze und Segelfluggelände in Baden-Württemberg.
2 Bilder

Beim Aufstieg sind luftrechtliche Regelungen zu beachten
Gefahr für die Luftfahrt durch Kinderballone

Gasgefüllte Ballone – sogenannte Kinderballone – werden gerne bei öffentlichen Festen, Hochzeiten oder Demonstrationen verwendet. Für einen sicheren Flugbetrieb müssen hierbei luftrechtliche Vorschriften eingehalten werden. Das Steigenlassen von Kinderballonen ist in einer Entfernung von 1,5 Kilometern von der Begrenzung von Flugplätzen verboten. Dabei ist zu beachten, dass nicht nur die großen Verkehrsflughäfen des Landes als Flugplätze im Sinne des Gesetzes definiert sind, sondern ebenso...

Viele sind zu sorglos mit dem Foto vom Impfpass
Aufpassen, was man so postet

Impfung. Die Ansage ist deutlich: „Bei Einträgen im Impfpass handelt es sich um sensible persönliche Daten“, betont die Polizei Karlsruhe – und weist darauf hin, dass Ganoven diese Bilder für Fälschungen missbrauchen können. Gerade mit Blick auf die aktuellen Covid-19-Impfungen gelte daher eine besondere Vorsicht beim Verteilen in den Sozialen Netzwerken, so die Polizei – und gibt dabei einen deutlichen Tipp: „Teilen Sie keine Bilder vom Eintrag der persönlichen Covid-19-Impfungen im Impfpass.“...

Spargel – auf viele Arten ein Genuss Foto: Bohnert/VSSE

Dabei den Spargel nicht auf den Grill, sondern „unter“ den Grill legen
Grillspargel mit Kartoffelscheiben auf Omelette

Region. Es ist Spargelzeit! Das ist auch eine gute und schmackhafte Gelegenheit für Spargel. Ob Spargel mit Kartoffeln und Schinken, wahlweise mit zerlassener Butter oder Sauce Hollandaise, oder köstlicher Spargelsalat und Spargel aus dem Ofen in mediterranem Stil. Heute haben wir vom „Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer“ (VSSE) einen weiteren Tipp, wobei der Spargel „unter“ den Grill kommt: Richtig gehört, nicht „auf“ den Grillrost legen, sondern unter den Grill legen, denn diese...

Alte Kopfbuchen im Wald

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
„Unser Wald“

Wald. Das neue Internet-Dossier „Unser Wald“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) informiert über den Wald in Baden-Württemberg. Es zeigt anhand einer Karte, wie groß der jeweilige Waldflächenanteil in den Kreisen und Regionen des Landes ist. Wem der Wald gehört, was unter „Körperschaftswald“ zu verstehen ist und vieles andere, wird erläutert. Über ein Quiz lassen sich die heimischen Baumarten spielerisch erkunden. Praktische Tipps verdeutlichen, wie jede und jeder...

E-Scooter machen die Städte nicht unbedingt schöner

Gefährliche Entwicklung
Mit dem E-Scooter durch die Stadt

E-Scooter. Seit 2019 sind E-Scooter oder E-Roller auf den deutschen Straßen zugelassen. Seither fluten sie als smartes Fortbewegungsmittel zum Leihen die Wege, vor allem in Großstädten. Sie sind bis zu 20 Stundenkilometer schnell und oft kleiner als ein Tretroller. Durch die Corona-Pandemie haben sie Hochkonjunktur. Die Befürworter preisen die Umweltfreundlichkeit der kleinen, praktischen Vehikel, die Gegner stellen nicht nur den ökologischen Vorteil in Frage, sondern weisen auf die Gefahren...

Spargellasagne ist eine leckere Variante foto: Bohnert/VSSE
2 Bilder

Spargellasagne ist in diesen Tagen eine leckere Alternative
Spargelgerichte sind ein feiner Genuss

Genuss. Die Spargelernte ist in diesen Tagen in der Region sichtbar, das königliche Gemüse dazu gibt’s im Handel, auf den Märkten der Region und natürlich auch direkt beim Erzeuger.  Immerhin ist Nordbaden auch eine „Spargel-Hochburg“ Kein Wunder, dass in diesen Tagen Spargel immer häufiger auf die Teller der Genießer kommt. Warum nicht mal einmal Spargellasagne ausprobieren? Wir haben nachgefragt, was es dazu alles braucht, außer Spargel und Lasagne-Platten (die Zutatenliste ist am Ende des...

Spannende Online-Workshops am 22. April 2021 - jetzt anmelden!
Girls’Day an der DHBW Karlsruhe

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe beteiligt sich auch in diesem Jahr am bundesweiten Girls´Day und bietet spannende Workshops, die angesichts der Corona-Pandemie digital stattfinden. Im Workshop: "Wie entwickle ich eine Handy-App?" gestalten und programmieren die Schülerinnen von einer ersten Skizze bis hin zur funktionierenden Anwendung eine kleine App. Im Workshop: „Technik und Wirtschaft – Wirtschaftsingenieurinnen fit für die Zukunft“ erhalten die Mädchen einen Einblick in...

Alte D-Mark-Münzen und Scheine können bis heute zum alten Wechselkurs umgetauscht werden

Alte Währung kann noch umgetauscht werden
Was ist die D-Mark noch wert

D-Mark. Auch wenn es den Euro schon seit 20 Jahren gibt, findet man noch jede Menge D-Mark-Münzen und Scheine in deutschen Haushalten. Laut der Bundesbank waren Ende 2020 noch D-Mark-Scheine und Münzen im Wert von 6,34 Milliarden Euro im Umlauf. Ob und wie man D-Mark noch umtauschen kann, wissen Experten der Arag-Versicherung. Wie viel ist die D-Mark noch wert?Zwar kann man mit der D-Mark nicht mehr bezahlen, aber dennoch hat sie ihren Wert! Wer in einem Umschlag an der Schrankrückwand noch...

Fahrraddieben das Leben schwer machen: Fahrräder immer an festen Gegenständen mit massivem Schloss sichern, rät die Polizei

Polizei gibt Tipps
Vorsicht Fahrrad-Diebe

Karlsruhe. Fahrradfahren liegt im Trend. Besonders E-Bikes und Pedelecs werden immer beliebter. Aber auch Diebe haben es auf Fahrräder aller Art abgesehen. Seit Jahren sind die Fallzahlen im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe konstant hoch. So wurden im Jahr 2020 im Stadt- und Landkreis Karlsruhe rund 2800 Räder als gestohlen gemeldet. Man sollte es den Tätern so schwer wie möglich machen. Abgestellte Räder sollten unbedingt gegen Diebstahl gesichert und individuelle Kennzeichnungen zur...

Auf die richtige Lüftung kommt es an

Mehrere Studien zu Aerosolbelastungen und Infektionsrisiken ausgewertet
„Expertenkreis Aerosole“ legt zweiten Bericht vor

Wissenschaft. Der „Expertenkreis Aerosole“ der Landesregierung, mit natur- und ingenieurwissenschaftlichen Forschern der baden-württembergischen Universitäten, hat seinen zweiten Bericht vorgelegt. Dabei geht’s um Aerosole in Fahrzeugen, Belüftungskonzepte in Kultureinrichtungen und Virusmutationen. Im Hinblick auf schrittweise Öffnungsmöglichkeiten im Kulturbereich hat der elfköpfige Expertenkreis, unter anderem mit Professor Achim Dittler, dem Leiter des Instituts für Mechanische...

In welchen Seen darf man baden? In welchen Gewässern herrscht Badeverbot?

Badeseen in Rheinland-Pfalz und Baden
Wo darf man schwimmen und wo nicht?

Badeseen. Was geht an heißen Sommertagen über einen Sprung ins kalte Nass? Doch nicht alle baden gerne in Chlorwasser und die aktuellen Corona-Auflagen sind zwar notwendig, können den Badespaß diesen Sommer für manche erheblich trüben. Viele machen nun Urlaub zuhause. Eine Alternative bieten Seen und andere Naturgewässer in Wohnortnähe. Allerdings ist es nicht überall erlaubt zu baden, an manchen Orten kann es sogar gefährlich werden. Lilian Neuer, Gewässerexpertin beim Bund für Umwelt und...

Kinderschutz
Kinderschutz PODCAST geht live

Die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel startet den Kinderschutz Podcast. Der Kinderschutz Podcast begrüßt die unterschiedlichsten Menschen aus Öffentlichkeit, Wissenschaft und Praxis. „Wir kommen mit Kinderschutz-Expert*innen, Politikvertreter*innen auch prominenten Menschen ins Gespräch, um den Kinderschutz in Deutschland aus allen Blickrichtungen zu beleuchten, zu verbessern und neue Impulse dafür und die Umsetzung der Kinderrechte zu setzen“, sagt Jerome Braun, Geschäftsführer...

DHBW Karlsruhe

Samstag, 20. März, 11 – 13:30 Uhr live im Web
Online CampusTag der DHBW Karlsruhe

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe lädt am Samstag, den 20 März 2021 von 11 - 13 Uhr zu ihrem zweiten digitalen CampusTag ein. Studieninteressierte erwartet ein facettenreiches Programm: In einem 360-Grad-Rundgang, Live-Chats und Videokonferenzen haben Interessierte die Möglichkeit die DHBW Karlsruhe interaktiv kennenzulernen. In Online-Vorträgen stellen Professor*innen der Hochschule die Studiengänge der Fachbereiche Gesundheit, Technik und Wirtschaft vor, Mitarbeiter*innen der...

„Fast die Hälfte der Einbrüche bleiben im Versuchsstadium stecken“
Sicher wohnen – Einbruchschutz

Sicherheit. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen ein traumatisches Erlebnis. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden. Leider ist die Meinung immer noch weit verbreitet, betont die Polizei Karlsruhe, dass man sich gegen Einbrüche nicht schützen kann. Oft werden dabei...

Aufpassen, wo man was im Internet kaufen kann

Wissenschaftler des KIT geben Tipps in Sachen Sicherheit
Vorsicht vor Betrügern beim Online-Kauf von Corona-Schnelltests

Karlsruhe. Corona-Schnelltests sollen nach den aktuellen Plänen der Bundesregierung zügig Fortschritte auf dem Weg aus dem Lockdown bringen. Die Tests auch für zu Hause sollen frei erhältlich sein, also auch in Online-Shops. Beim zu erwartenden Run auf die Teststreifen könnten aber auch Cyberkriminelle gute Geschäfte wittern, vermuten  Cybersicherheitsexperten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) - und geben Tipps, wie Verbraucher betrügerische Angebote im Internet, sogenannte Fake...

KurzZeitPflege Südwest
Für eine Auszeit für pflegende Angehörige

Der Frühling ist da und die Natur erwacht. Mit ein bisschen Sonne und blühenden Pflanzen schaut der Mensch optimistischer auf die Welt. Trotzdem brauchen viele pflegende Angehörige nach diesem Corona-Winter eine Auszeit, um wieder Kraft tanken können und Überlastungen entgegenzuwirken. Homeoffice und Home-schooling sowie ein zu betreuendes Elternteil können die Kraftreserven aufbrauchen und eine Kurzzeitpflege kann da ein Stück Entlastung schaffen. Die KurzZeitPflege Südwest, eine Einrichtung...

Jasmin Sahin in der Kleiderkammer

Im „Lernfreunde-Haus“ auf dem Campus Ost an der Rintheimer Querallee
Die „Soziale Kleiderkammer“ ist sehr gefragt

Gute Sache. In diesen kälteren Tagen ist sie eine gefragte Anlaufstelle, die „Soziale Kleiderkammer“ im „Lernfreunde-Haus“ auf dem Campus Ost an der Rintheimer Querallee im Karlsruher Osten. „Das Angebot ist kostenlos und offen für alle“, betont Jasmin Sahin vom „Lernfreunde-Haus Kinderhilfswerk UNESON“: „Die Kleiderkammer versorgt Menschen mit Bedarf von 0 bis 99 Jahren mit saisonaler Baby- und Kinderausstattung, Frauen- und Männerbekleidung, Jacken, Schuhe, Schulranzen, Bettwäsche,...

Andere Zeiten, andere Formate in Sachen Ausbildung
Azubi-Speed-Dating

Karlsruhe. Andere Zeiten, andere Abläufe: Beim Azubi-Speed-Dating am 10. März sollen rund 80 Ausbildungsbetriebe mit Schülern, Jugendlichen und Studienabbrechern von der IHK Karlsruhe und der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt für einen Ausbildungsplatz zusammengebracht werden.  Die beliebte Ausbildungsplatzvermittlung läuft auch in diesem Jahr anders ab als in den Jahren vor der Corona-Pande-mie: Ausbildungsleiter und Personalverantwortliche von rund 80 Unternehmen aus unterschiedlichen...

Nachhaltigkeitsmesse am 23. März 2021 um 16 Uhr
Nachhaltigkeitsmesse: Markt der Möglichkeiten

Sie möchten Organisationen, Initiativen, Unternehmen, studentische Gruppen und deren Aktivitäten für eine Nachhaltige Entwicklung in verschiedenen Bereichen in der Region Karlsruhe kennenlernen? Beim virtuellen „Markt der Möglichkeiten“ am 23. März um 18 Uhr können Sie mehr über die Visionen und Aktivitäten erfahren und Kontakte knüpfen. Rund 30 Akteur:innen kommen aus verschiedenen universitären, wirtschaftlichen und sozialen Bereichen, die Sie zum Wissens- und Erfahrungsaustausch nutzen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.