2 Kurse mit Vera Priebe-Zehe an der VHS Lingenfeld
Resilienz und Redeangst überwinden

Resilienz - beruflichen Belastungen trotzen

Druck vom Arbeitgeber, von Kunden, von Kollegen – Arbeitnehmer stehen oftmals zwischen den Stühlen. Sie sollen Unternehmensziele mittragen, Interessen durchsetzen, vermitteln. Wer hier Ruhe, innere Stärke und Widerstandkraft - also Resilienz - besitzt, ist klar im Vorteil. Die Fähigkeit Krisen zu meistern ist erlernbar. Man kann an seiner Resilienz arbeiten, sie ausbauen und trainieren. Die Teilnehmer erfahren in diesem Seminar, warum und wie manche Menschen Krisen besser bewältigen als andere. Sie lernen Ihre eigenen Stärken und Ihre inneren Kräfte kennen und erhalten wertvolle Praxistipps, wie sie und Ihr betriebliches Umfeld gesünder und stressfreier durch den Arbeitsalltag kommen.
Termin: Samstag, 16. März 2019, 09:30 – 12:30 Uhr

Gebühr: 32 €

Lampenfieber und Redeangst besiegen

Die Teilnehmer erfahren, wie sie ihren Körper und ihren Geist vor ihrem Auftritt beruhigen und wie sie den Einstieg gut überstehen und mit schwierigen Situationen umgehen. Sie erhalten eine Checkliste, worauf sie bei Ihrer Rede achten und wie sie bildhafte Sprache einsetzen. In dem praxisorientierten und intensiven Training üben sie, klar und überzeugend vor anderen zu reden.

Termin: Samstag, 23. März 2019, 09:30 – 12:30 Uhr

Gebühr: 32 €

Autor:

Susanne Grabau aus Wochenblatt Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.