107.000 Euro Schaden - Kripo sucht Zeugen
Update - Kripo sucht Brandstifter in der Verbandsgemeinde Lingenfeld

Die Fotos zeigen Bilder das verbrannte Auto von Schwegenheim.
5Bilder
  • Die Fotos zeigen Bilder das verbrannte Auto von Schwegenheim.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Julia Lutz

Update: Der Besitzer eines vierten Autos meldete sich beim Wochenblatt, dass es vor zwei Wochen einen vierten Brand in Schwegenheim  in der Goethestraße gegeben hat. Am Samstag, 22. Juni, gegen 2 Uhr wurde ein Molotowcocktail, eine sogenannte Brandbombe, in sein Auto geworfen.  Da der Autobesitzer wach war, konnte er den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Zeugen sollen unter 06341-287-0 bei der Polizei in Landau melden.

Update: Die Kripo in Landau bestätigte am Dienstag gegenüber dem Wochenblatt Germersheim, dass es drei Brände in Weingarten gegeben hat. Der erste Brand fand in der Nacht vom 9. auf den 10. Juli statt, der zweite Brand in der Nacht vom 11. auf den 12. Juli und der dritte Brand vom 14. auf den 15. Juli statt.  Inzwischen seien bereits mehrere Zeugenhinweise eingegangen, teilt Carsten Bork von der Kripo Landau mit. Es wird auf Hochtouren ermittelt. Weitere Zeugenhinweise sind erbeten. Beim ersten Brand, der in der Pressemitteilung nicht erwähnt war, brannte in der Gartenstraße in der Nacht auf den 10. Juli ein VW Golf. Beim kompletten Ausbrand entstand ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro. Bei allen Bränden gehen Kripo und Polizei von Brandstiftung aus. jlz

Update: Mehrere Leserhinweise gingen ein, dass es insgesamt 3 Brände gegeben haben soll - in der Nacht vom 9. auf den 10. Juli (siehe hier), in der Nacht vom 11. auf den 12. Juli (siehe hier) und in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli. 

Weingarten/Pfalz. In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 3 Uhr kam es in der Straße Im Wirthsgarten in Weingarten zu einem PKW Brand. Der geschätzte Sachschaden am PKW beläuft sich auf 50.000 Euro. Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein weiteres Fahrzeug am Schlossberg in Brand gesetzt. Hier liegt der Schaden bei 35.000 Euro.
Nach bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei dürften die Täter aus bisher unbekannten Gründen den PKW in Brand gesetzt haben. Aus diesem Grund sucht die Polizei nach Zeugen, die am Abend oder in der Nacht im Bereich der Tatorte verdächtigen Wahrnehmungen gemacht haben.
Zeugen sollen sich bitte mit der Kriminalpolizei Landau unter Telefon  06341-287-0 in Verbindung setzen.  pol

Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.