A-Jugend FK Pirmasens - FV Kindsbach 3:2 (1:1)
Guter Test bei heißen Bedingungen

Bei sehr heißen Bedingungen ging das Regionalliga Team der A-Junioren des FK Pirmasens sowie die Aktive Mannschaft des FV Kindsbach das Spiel eher verhalten an. Damit man dem Ball bei den heißen Temperaturen nicht hinterherlaufen muss, war Ballsicherheit oberstes Gebot. Folge dessen spielte sich in der ersten halben Stunde fast alles zwischen den beiden Torräumen ab. In der Viertelstunde vor der Pause dann doch endlich mehrere Offensivaktionen beider Teams. Zuerst war Kindsbach am Zug. Mike Schuler setzte sich über Rechts durch sein Zuspiel auf Max Lill nahm dieser an, wählte die Ecke und schoss zum 1:0 ein. Das hielt jedoch nicht lang. Die Führung in den Köpfen verleitete den FVK direkt nach dem Anstoß zu einiger Unkonzentriertheit so das Pirmasens direkt ausgleichen konnte. Nach dem Wechsel war der FVK wohl noch in der Pause, denn direkt nach diesem unterliefen gleich mehrere größere Abspielfehler. Den vierten nutzte dann der FKP zur 2:1 Führung. Jetzt waren die Gäste wieder wach und kamen zurück ins Spiel und gestalteten es wieder ausgeglichen. Nach Freistoß von Andy Koch von halb rechts den er mit links auf den langen Pfosten schlug, war es wiederum Max Lill der mit dem Kopf zur Stelle war und das 2:2 erzielte. Als jeder der Zuschauer auf dem Sportfest damit rechnete dass dies auch das Schlussergebnis wohl sein wird, was auch dem Spielverlauf gerecht gewesen wäre, unterlief 2 Minuten vorm Schlußpfiff abermals dem FVK eine größere Unachtsamkeit welche Pirmasens eiskalt zum 3:2 Sieg nutzte. Alles in allem ein guter Test welcher dem Trainer einige Ansatzpunkte zu Verbesserung bietet.

Mannschaftsaufstellung:
Tor: Marcel Janisch
Abwehr: Jan Rotermund, Benne Rische, Alex Walz,
Mittelfeld: Hannes Meinlschmidt, Tim Knieriemen, Patrick Winter, Max Niermann
Andy Koch
Sturm: Mike Schuler, Max Lill
Ergänzungsspieler: Jonas Stahl, Rich Nova, Luc Knieriemen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen