Viele Podestplätze für die LLG Landstuhl
33. Internationaler Volkslauf in Frankenstein

Landstuhl. Einen erfolgreichen Abend gab es beim TV Frankenstein für die Sportlerinnen und Sportler der LLG Landstuhl.
Fast 15 anspruchsvolle Kilometer mit einigen positiven und negativen Höhenmetern auf Feld- und Waldwegen gilt es beim Abendlauf für die Athleten zu bewältigen.
Die angereisten Läuferinnen und Läufer der LLG Landstuhl meisterten diese Herausforderung extrem gut.
Als zweiter Läufer der Gesamtwertung überlief Tom Clarke die Ziellinie unter der magischen Grenze der Eine-Stunden-Marke. Ribana Bauser sicherte sich den Altersklassen- und Gesamtsieg der Frauen in 70:02 Minuten.
90 Sekunden später überquerte Allen Clarke als zweiter Gewinner der M20 die Ziellinie. Für Hans-Joachim Berberich blieb die Uhr nach 72:27 Minuten stehen. Auch die letzte Läuferin der LLG war sehr erfolgreich unterwegs. Julia Clarke gewann die Wju20 in 74:43 Minuten. aba

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen