Der Bännjer Baumdoktor
Hobbygärtner Karl Schmitt hilft immer

Bann. Wenn in der Gemeinde Bann jemand Probleme mit seinen Obstbäumen hat, dann wird Karl Schmitt vom Obst- und Gartenbauverein gerufen. Das ganze Jahr über steht er den Hobby-Obstgärtnern mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, den Bäumen den richtigen Schnitt zu geben oder bei Baumkrankheiten einzugreifen. Seine besondere Spezialität ist das Okulieren von Obstbäumen. Über 70 Wildlinge hat er in seinem Garten schon veredelt. Auch selten gewordene Obstsorten werden von ihm weiter gezüchtet und dadurch für kommende Generationen erhalten. Durch jahrelange Erfahrung hat er sich ein umfangreiches Wissen über die Bäume erworben. Die neu veredelten Bäumchen können für wenig Geld von ihm erworben werden und der Betrag kommt dem OGV zu Gute. Auch für die neue „Storchenwiese“ im Baugebiet „Borstenwieschen“ spendet er die selbst veredelten Obstbäumchen. Wer das Veredeln von Obstbäumen erlernen möchte, kann sich bei Karl Schmitt melden, Telefon: 12661, denn in der Zeit vom 16. bis 20. Juli bietet er kostenlos nach vorheriger Terminabsprache Veredelungskurse an. (age)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen