„Danke für diesen guten Morgen!“
Gelungenes Oberarnbacher Kirchenfest

Wolfgang Gries sorgt mit dem Akkordeon für die musikalische Unterhaltung
  • Wolfgang Gries sorgt mit dem Akkordeon für die musikalische Unterhaltung
  • Foto: Bohr
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Oberarnbach. Mit dem Lied „Danke für diesen guten Morgen“, dem ersten christlichen Hit, der sich 1963 sechs Wochen in den Charts der deutschen Hitparade platzieren konnte, starte das diesjährige Oberarnbacher Kirchenfest. Wolfgang Gries begleitete an der elektronischen Orgel mit Pfarrerin Carola Hofmann (Gitarre) den Gemeindegesang. Vor der Martin-Luther-Kirche waren zur Festpredigt Hofmanns die beiden Zelte der Gemeinde bereits gefüllt. Dank der fleißigen Oberarnbacher Helferinnen und Helfer, die nicht nur an der Essens- und Getränkeausgabe wirkten, war es für die Gäste auf dem Dorfplatz wieder ein gelungenes Fest, die bis am späten Nachmittag mit schwungvollem Sound von Wolfgang Gries am Akkordeon verwöhnt wurden. (bor)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen