Friseure stellen ihr Können unter Beweis - Südwestdeutsche Friseurmeisterschaften in Landstuhl

PLW Siegerin Clara Schulz
4Bilder

Landstuhl. In der Stadthalle in Landstuhl fanden am Sonntag, den 22. September 2019 die 26. Südwestdeutschen Meisterschaften (Senioren und Junioren) sowie der Tag der Friseurjugend (Lehrlingsfrisieren) statt. Diese Meisterschaft ist eine Gemeinschaftsleistung der beiden Landesverbände Pfalz und Saarland.
Ca. 35 Teilnehmer – auch aus anderen Bundesländern - haben in den verschiedenen Einzelwettbewerben und beim Mannschaftspokal für Lehrlingsmannschaften teilgenommen und zeigten ihr handwerkliches Geschick und Können. So haben Francesca Insalaco den Titel „Südwestdeutscher Meister“ sowie Vanessa Janula den Titel „Südwestdeutscher Vizemeister“ im Fach Beauty Creation – Kosmetik 2019 erringen können.

In diesem Jahr trat die Meisterklasse der Handwerkskammer der Pfalz mit einer erfreulich hohen Teilnehmerzahl von 14 Schülern im Wettbewerb Flechtfrisur Progressiv an. Den 1. Platz erzielte Alla Bonin, den 2. Platz erreichte Magdalena Grimm und über den 3. Platz konnte sich Claudio Tarantini freuen. Unser herzlicher Dank gilt dabei auch Frau Susanne Schönenberger – Ausbilderin der Meisterschüler/-innen - die den Wettbewerb mit Ihren Schützlingen immer tatkräftig unterstützt.

Die Siegerehrung wurde von der Präsidentin der Handwerkskammer der Pfalz, Fr. Brigitte Mannert, Alsenz, zusammen mit den Landesinnungsmeistern Reinhard Schneider (Neustadt) und Mike Ulrich (Saarland) sowie Fachbeiratsleiterin Vincenza Gentile (Saarland) vorgenommen. Die Ausschreibungsbedingungen für die Wettbewerbe hatten sich an den Vorgaben der Richtlinien für die Deutschen Meisterschaften orientiert und umfassten die Sparten Damen, Herren und Kosmetik.
Beide Verbände hatten im Vorfeld der Meisterschaft auch Trainingsmöglichkeiten für die Teilnehmer angeboten. Die Wettbewerbsarbeiten wurden teilweise am Modell bzw. auch am
Medium durchgeführt. Gerade im Rahmen der Lehrlingswettbewerbe konnten die angehenden Friseure schon ihr Geschick und Können unter Beweis stellen und sich im Wettkampf bewähren.

Im Rahmen dieser Veranstaltung fand auch der Praktische Leistungswettbewerb für alle 4 Handwerkskammerbezirke in Rheinland-Pfalz statt. Dabei handelt es sich um einen Wettbewerb der landesweit besten Junggesellinnen und Junggesellen, die gerade mit Erfolg ihre Ausbildung absolviert haben. Siegerin wurde Clara Schulz (Bruchsal), die sich gleichzeitig auch für den Bundeswettbewerb qualifiziert hat, den 2.Platz belegte Marlen Walburg (Lingenfeld).

Autor:

Kreishandwerkerschaft Westpfalz aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.