Bau von Wohnhäusern soll Anfang nächsten Jahres beginnen
Baustelleneinweisung am Neubaugebiet "Fußballplatz"

Vertreter der Baufirma MHB-Bau, des Kanalwerks, des Planungsbüros Obermeyer, der Stadtwerke Ramstein-Miesenbach und Kaiserslautern sowie der Bauabteilung der Verbandsgemeinde wurden vom ersten Beigeordneten Hermann Jung zur Baustelleneinweisung begrüßt.
  • Vertreter der Baufirma MHB-Bau, des Kanalwerks, des Planungsbüros Obermeyer, der Stadtwerke Ramstein-Miesenbach und Kaiserslautern sowie der Bauabteilung der Verbandsgemeinde wurden vom ersten Beigeordneten Hermann Jung zur Baustelleneinweisung begrüßt.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Frank Schäfer

Hütschenhausen. Die Tiefbauarbeiten zur Erschließung des Neubaugebiets auf dem Gelände des ehemaligen Fußballplatzes des FC Germania Hütschenhausen werden Anfang September beginnen und sollen bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Dies erklärte der Vertreter der beauftragten Baufirma MHB Bau aus Hauptstuhl im Rahmen der Baustelleneinweisung. Der erste Ortsbeigeordnete Hermann Jung begrüßte zu diesem Termin außerdem die Mitarbeiter des Planungsbüros Obermeyer sowie Vertreter der Bauabteilung der Verbandsgemeinde, der Stadtwerke Kaiserslautern, der Stadtwerke Ramstein-Miesenbach und des Kanalwerks. "Wenn die Arbeiten planmäßig vorangehen, kann mit dem Bau der Wohnhäuser Anfang nächsten Jahres begonnen werden", teilte Hermann Jung mit. Die Anlieger der Wiesenstraße müssten nicht mit größeren Beeinträchtigungen durch die Baumaßnahme rechnen.ps

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
E-Center Jahke in Ramstein: Das Obst und Gemüse findet immer den kürzesten Weg vom Produzenten zum EDEKA-Markt und ist erntefrisch
7 Bilder

E-Center Jahke Ramstein: Frische und Qualität
Bio-Produkte zum attraktiven Preis

Ramstein-Miesenbach. Das ganze Jahr über frisches Obst und Gemüse ohne lange und aufwendige Lieferprozesse – dafür steht das E-Center Jahke in Ramstein. Ein knackfrisches Sortiment, das keine Wünsche offen lässt, finden die Kunden in der Obst- und Gemüseabteilung. Das Sortiment von EDEKA Bio umfasst eine große Auswahl täglich frischer Lebensmittel, meist aus regionaler Herkunft. Und für den besonderen Fleischgenuss bietet das E-Center Jahke seinen Kunden köstliches, trocken gereiftes...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen