Kreis SÜW ehrt seine erfolgreichen Sportler
Aushängeschilder für den Sport

Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler im Landkreis SÜW.
  • Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler im Landkreis SÜW.
  • Foto: Max Winstel
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Einer langen Tradition folgend werden einmal jährlich die erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Landkreises Südliche Weinstraße geehrt. Landrat Dietmar Seefeldt überreichte im Hohenstaufensaal Annweiler die Ehrenmedaillen und Urkunden für das Sportjahr 2019 an insgesamt 115 Sportlerinnen und Sportler. 70 Kinder und Jugendliche sowie 45 Erwachsene wurden ausgezeichnet.
„Es ist großartig, dass wir für das Sportjahr 2019 wieder so viele Sportlerinnen und Sportler für ihre erbrachten Leistungen auszeichnen können. Mit viel Schweiß und Herzblut konnten sie alle solch tolle Ergebnisse erzielen“, betonte Landrat Dietmar Seefeldt bei der Ehrung. Dies sei aber nur durch kontinuierliche Trainingseinheiten und durch die Teilnahme an Wettbewerben in den Vereinen und an den Schulen möglich, betonte Seefeldt und dankte deshalb auch ausdrücklich den ehrenamtlichen Trainerinnen und Trainern in den Vereinen und den Lehrkräften an den Schulen für ihre Arbeit. „Durch ihr Engagement leisten sie einen wichtigen und besonderen Beitrag für die Gesellschaft.“ Auch die vielen Ehrenamtlichen, die im wahrsten Sinne des Wortes hinter dem Spielfeld dafür sorgen, dass sowohl der Trainingsablauf als auch die Veranstaltungen reibungslos ablaufen können, lobte der Kreischef.
Alle Anwesenden im Saal seien ein Aushängeschild des erfolgreichen Sports an der Südlichen Weinstraße, hob Seefeldt weiter hervor: „Nur durch den Rückhalt der Familien sowie der Gemeinschaft und der Verbundenheit in und durch die Vereine und an den Schulen ist es möglich, seine eigenen Stärken zu entwickeln und zu fördern. Nur wer sich wohl fühlt und gut vorbereitet ist, wird auch im Wettkampf bestehen können. Deshalb ist der persönliche Erfolg auch immer ein Teilerfolg des Umfeldes.
115 Sportlerinnen und Sportler wurden mit 25 Einzelpreisen und 12 Mannschaftspreisen ausgezeichnet. In diesem Jahr konnten 16 Bronzeehrungen, 15 Silberehrungen und sechs Goldehrungen verliehen werden.
Die Auszeichnung „Gold“ wurde in diesem Jahr verliehen an:
Einzel:
Fuss Otto, MERC e. V,, 3. Platz bei der Weltmeisterschaft Senioren AK 60 im Short Track Eisschnelllauf Mehrkampf in Melbourne, Roth David, DJK Bogensport Albersweiler e. V., Deutscher Meister Jugend U 12 m/w Blankbogen mit rheinland-pfälzischem Landesrekord, Magnien Josephine, Automobil-Club Maikammer e. V., Deutsche Meisterin im Deutschen Motorsportverband in der Klasse K 2, Braun Tobias, Automobil-Club Maikammer e. V., Deutscher Rallyemeister.
Mannschaft:
Mannschaft des Gymnasiums im Alfred-Grosser-Schulzentrum Bad Bergzabern: Beck Konrad, Quint Thomas, Hölzmann Lennart, Ellrich Niklas. 1. Platz beim Bundeswettbewerb des Rhein-Main-Donau-Cups, Mannschaft des Tischtennisvereins Albersweiler e. V.: Keller Dirk, Becker Torsten. Deutscher Meister im Tischtennis Doppel Herren 40.
Mit „Silber“ geehrt wurden:
Einzel:
Fuhrmann Heike, Trifelsschützen VTG Queichhambach, Landesmeisterin Sportschießen Luftpistole Auflage Senioren I weiblich, Brück Simone, Turnverein Herxheim 1892 e. V., Rheinland-Pfalzmeisterin im Triathlon (Olympische Distanz) Altersklasse TW 50, Essert Marcel, TTC 1963 Herxheim e. V., Landesmeister Tischtennis Einzel des Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband Rheinland-Pfalz e. V. gegen stehende Spieler, Schäffer Peter, Tischtennisverein Albersweiler e. V., 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Doppel Herren 40, Hölzmann Lennard, TV Bad Bergzabern, Rheinland-Pfalzmeister in der Code de Pointage Klasse 15 und 16 Jahre, Vostretsov Elizaveta, TV Bad Bergzabern, Rheinland-Pfalzmeisterin LK 3 Jahrgang 2008 und 2009,Schwager Jerome, TV Rheinzabern, Rheinland-Pfalzmeister im Diskuswurf Jugend M 14, Benz Joshua, TV Bad Bergzabern, Rheinland-Pfalzmeister im Fünftkampf M 14-15, Müller Nils, TV 1913 Nußdorf, Süddeutscher B-Jugendmeister im Hochsprung.
Mannschaft:
Mannschaft des Turnvereins Herxheim 1892 e. V.: Brück Simone, Bayer-Klier Catherine, Dr. Heuser Katja. 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Cross-Duathlon, Mannschaft des Tischtennisvereins Albersweiler e. V.: Schäffer Peter mit Doppelpartner. 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Doppel Herren 40, Mannschaft des TV Bad Bergzabern: Jäger David, Weis Dario, Schall Valentin, Geist Semjon, Ehrstein Bastian. Rheinland-Pfalz-Mannschaftsmeister im Gerätturnen LK 1 jahrgangsoffen, Mannschaft des TV Bad Bergzabern: Hölzmann Lennart, Quint Thomas, Stadtler Moritz, Dietz Oskar. Rheinland-Pfalz-Mannschaftsmeister im Gerätturnen LK 2, 15 Jahre und jünger, Mannschaft des Gymnasiums im Alfred-Grosser-Schulzentrum Bad Bergzabern: Wagner Leni, Wagner Emily, Dietz Oskar, Fuchsjäger Tim, Deisner Marco, Gebel Nikita. 1. Platz beim Landeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ Gerätturnen WK IV Jungen, Mannschaft des Gymnasiums im Alfred-Grosser-Schulzentrum Bad Bergzabern: Engel Lucia, Gomez Sophie, Hoff Sophia, Gelsinger Milena, Schwartz Maike, Henrich Nora, Brüsecke Leonie, Kienel Anne, Sarter Felicia, Rapp Lena, Wichmann Charlotte, Schwind Leonie, Bohlen Sophia. Landessieger Rheinland-Pfalz WK I Leichtathletik Jugend trainiert für Olympia, Mannschaft des Gymnasiums Edenkoben: Armbrust Sven, Wegmann Jan, Steuerwald Niklas, Sobieski Wiktor, Weis Julian, Jung Fynn, Paller Kai, Schädler Xaver, Gottwald Felix, Vasan Apenayan, Hünerfauth Felix, Anton Marius. Sieger im Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ Leichtathletik Jungen WK II.
Die Bronze-Ehrungen gingen an:
Einzel:
Schütz Jakob, Ski-Club Edenkoben e. V., Pfalzmeister im Biathlon U 14 männlich, Nehm Janika, Turnverein 1861 im ASV Landau e. V., Pfalzmeisterin im Diskuswurf Jugend W 12, Sohn Felix, TV 1913 Nußdorf, Pfalzmeister im Weitsprung Klasse M 12 in der Halle, Pilger Petra, Turnverein Herxheim 1892 e. V., Pfalzmeisterin im Halbmarathon und Marathon Altersklasse W50, Reinfrank Felix, LCO Edenkoben, Pfalzmeister im Crosslauf Klasse M 15 sowie im 3000 m Lauf, Rheude Jan, LCO Edenkoben, Pfalzmeister im Blockmehrkampf Lauf Klasse M 12, Ganeshananthan Mathavan, LCO Edenkoben, Pfalzmeister im Weitsprung Klasse M 13, Gerst Viola, LCO Edenkoben, Pfalzmeisterin 75 m Sprint, Klasse W 12, Rudolph Samuel, Reit- und Fahrverein Mainz-Gonsenheim 1929 e. V., Vize-Landesmeister Rheinland-Pfalz U 16 in der Anspannungsart Zweispanner der Klasse A, Eckelmann Leo, TV Bad Bergzabern, Pfalzmeister in der Pflicht Klasse 14 und 15 Jahre, Jacoby Melissa, TV Bad Bergzabern, Pfalzmeisterin Pflichtübungen Jahrgang 2003 und älter, Hupfer Sophie, TV Bad Bergzabern, Pfalzmeisterin LK 2 Jahrgang 2006 und 2007, Vostretsov Zlata, TV Bad Bergzabern, Pfalzmeisterin P-Schiene Jahrgang 11.
Mannschaft:
Mannschaft des LCO Edenkoben: Ganeshananthan Mathavan, Rheude Jan, Specht Niels, Labroue Jaques, Weis Linus. Pfalzmeister Dreikampf Klasse M 12/M 13, Mannschaft des Gymnasiums Edenkoben: Schwab Marlene, Toth Yolanda, Hillmer Johanna, Muffang Luana. Sieger im Regionalentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ Gerätturnen Mädchen WK III,  Mannschaft des Turnvereins 1886 e. V. Offenbach: Benz Andreas, Büchler Luca, Eifler Matteo, Hatzenbühler Jonas, Heller Tamino, Hilzendegen Tim, Kruppenbacher Jonas, Louis Levin, Mezler Lukas, Nastaj Julian, Neumann Luis, Oestreich Lars, Schweikart Jakob, Stubenbordt Tizian, Wirmel Leo, Uthayendran Abinesh, Wagner Yannik.
Der Jugendförderpreis ging an die SpVgg Bad Bergzabern für den Aufbau der Mädchenfußballabteilung.
Eine Sonderehrung erhielt Chiara Congia, Europameisterin (Pas-de-Deux) in Ermelo mit Doppelpartner Justin von Gerven, Nationenpreis in Aachen (Teamwettbewerb), Deutsche Meisterin im Doppelvoltigieren ebenfalls mit Doppelpartner Justin von Gerven in Alsfeld auf Pferd Picardo, 2018 Weltmeisterin mit der deutschen Mannschaft in Tryon/USA.
Auch in diesem Jahr fasste eine Videopräsentation die sportlichen Erfolge der Medaillenträger zusammen. Für ein gelungenes sportliches Rahmenprogramm sorgten die sportliche Einstimmung des Turnvereins 1848 Edenkoben e.V., der Auftritt der Turnergruppe des Turnvereins 1882 Bad Bergzabern e.V., die Darbietung der Jazz- und Showtanzgruppe vom TSV Wernersberg 1911 e.V. sowie der Auftritt der Schautanzgruppe des Billigheimer Ingenheimer Carneval Club e.V.  kv

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bargeldlos (und damit auch weitestgehend kontaktlos) zu bezahlen ist eine Maßnahme der GILLET Baumarkt GmbH in Landau, um die Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus zu verringern. So werden Kunden und Mitarbeiter besser geschützt.

Coronakrise: Landauer Baumarkt GILLET bietet Lieferservice an
Schutz von Kunden und Mitarbeitern im Fokus

Landau. Die Coronakrise hat uns alle fest im Griff: Unternehmen, Kunden und Mitarbeiter. Wir, das Team der GILLET Baumarkt GmbH aus Landau in der Pfalz, versorgen Sie, liebe Kunden, auch weiterhin mit notwendigen Produkten für Haus und Tiere. Aber der Schutz unserer Kunden und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Baumarkt in Landau vor einer Infektion mit dem Coronavirus liegt uns dabei besonders am Herzen. Gesundheit ist unser wichtigstes Gut - das müssen wir gemeinsam schützen....

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen