Corona: Südliche Weinstraße und Landau
Kreisverwaltung betroffen

Die aktuellen Corona Fallzahlen
  • Die aktuellen Corona Fallzahlen
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Kim Rileit

Corona. Nach aktuellem Stand von Freitag, 29. Oktober, 12.30 Uhr haben sich seit der gestrigen Meldung 35 weitere Fälle des Coronavirus im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Damit gibt es momentan 218 akute Corona-Infektionen. Insgesamt wurden 550 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 291 Personen sind genesen. Sechs Personen sind an oder mit dem Coronavirus verstorben. Im Landkreis Südliche Weinstraße liegt die 7-Tage-Inzidenz (Covid-19 Erkrankungen der letzten 7 Tage pro 100.000 Einwohner) bei 82,3. Die Stadt Landau hat im gleichen Zeitraum einen Wert von 74,7 (beide Stand 30. Oktober, 14.05 Uhr)

Die aktuellen Fallzahlen gibt es immer unter www.wochenblatt-reporter.de/fallzahlen-landkreis-südliche-weinstraße

Folgende Einrichtungen sind neu betroffen:

Kreisverwaltung Südliche Weinstraße
Vier Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen der Kreisverwaltung wurden positiv auf Covid-19 getestet. Im beruflichen Umfeld der Infizierten sind zehn Kontaktpersonen betroffen; ihnen wurde bereits eine häusliche Absonderung ausgesprochen. Derzeit werden Maßnahmen erarbeitet, wie der Dienstbetrieb in allen Bereichen aufrecht erhalten werden kann. Weitere Ermittlungen dauern noch an.

Otto-Hahn-Gymnasium Landau
Eine Lehrerin wurde positiv auf Covid-19 getestet. Der letzte Arbeitstag war am Dienstag, 27. Oktober. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Pfalzklinikum Klingenmünster
Zwei Mitarbeiterinnen wurden positiv auf Covid-19 getestet. Eine Mitarbeiterin wohnt im Zuständigkeitsbereich eines anderen Gesundheitsamtes. Der letzte Arbeitstag der Mitarbeiterin im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Südliche Weinstraße war am heutigen Tag. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Fallzahlen Südliche Weinstraße und Landau im Überblick:

  • Verbandsgemeinde Annweiler: 42 Personen (14 davon gesundet)
  • Verbandsgemeinde Bad Bergzabern: 71 Personen (18 davon gesundet)
  • Verbandsgemeinde Edenkoben: 95 Personen (55 davon gesundet, 1 verstorben)
  • Verbandsgemeinde Herxheim: 54 Personen (29 davon gesundet, 1 verstorben)
  • Verbandsgemeinde Landau-Land: 42 Personen (25 davon gesundet, 2 verstorben)
  • Verbandsgemeinde Maikammer: 29 Personen (22 davon gesundet)
  • Verbandsgemeinde Offenbach: 43 Personen (32 davon gesundet)
  • Stadt Landau: 174 Personen (96 davon gesundet, 2 verstorben).

Allgemeine Informationen:

Durch das Gesundheitsamt wurde in allen betroffenen Strukturen eine erste Einordnung der einzelnen Index-Fälle und des Umfeldes vorgenommen. Wie und wann eine Testung erfolgt und ob weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen, entscheidet das Gesundheitsamt. Die große Anzahl an Neufällen sowie die Betroffenheit zahlreicher Einrichtungen bedeutet auch, dass das Gesundheitsamt die Strukturen nach und nach – auch nach entsprechender Risikoabschätzung – abarbeitet.

Ausweitung des Infotelefons für die Südliche Weinstraße

Die Betriebszeiten des gemeinsamen Bürgerinfotelefons der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße werden ausgeweitet. „Wie sich deutlich zeigt, ist die Nachfrage des Bürgerinfotelefons hoch. Bürgerinnen und Bürger nehmen das Angebot gerne in Anspruch, um eine individuelle Beratung zu erhalten. Deshalb haben wir uns mit Blick auf die aktuelle Lage entschieden, die Betriebszeiten wieder auszuweiten“, so Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch. Möglich sei das, weil das Gesundheitsamt Südliche Weinstraße seit gestern Unterstützung durch die Bundeswehr in der Kontaktnachverfolgung bekommen hat. Zuvor waren die Sprechzeiten des Bürgerinfotelefons angepasst worden, damit mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Kontaktnachverfolgung des Gesundheitsamtes eingesetzt werden können. Durch die Hilfe der Bundeswehr erhoffen sich der Kreis- und der Stadtchef eine Entlastung des Stammpersonals, das in der aufwändigen Arbeit der Kontaktnachverfolgung eingesetzt ist. ps

Die Ausweitung der Sprechzeiten bezieht sich auf den Nachmittag. Das Bürgerinfotelefon ist beginnend ab Montag, 2. November, von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und zusätzlich von 14 bis 16 Uhr besetzt; am Wochenende gibt es keine Betriebszeit.
Zahlreiche Informationen können stets aktuell auf der Webseite des Landkreises Südliche Weinstraße unter www.suedliche-weinstrasse.de oder auf der Seite der Landesregierung unter www.corona.rlp.de nachgelesen werden. Das Bürgerinfotelefon ist unter der Telefonnummer 06341/940-555 erreichbar.

Autor:

Kim Rileit aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen