Corona-Warnstufe aktuell
Fallzahlen Landau und Südliche Weinstraße

Die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen für die Region rund um Landau
  • Die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen für die Region rund um Landau
  • Foto: Dr StClaire auf Pixabay
  • hochgeladen von Kim Rileit

Corona-Warnstufe Landau/SÜW. Vier weitere Corona-Fälle wurden im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau am Dienstag, 5. Oktober, bestätigt.

In einer alten Meldung gelandet?
Die aktuellen Fallzahlen gibt es immer unter www.wochenblatt-reporter.de/tag/fallzahlen-südliche-weinstraße.

Fallzahlen in Landau und der Südlichen Weinstraße

Die Zahl der durch ein Labor bestätigten positiven Coronavirus-Fälle in den Verbandsgemeinden und der Stadt Landau liegt derzeit bei insgesamt 6.269. Derzeit gelten 5.914 Personen als genesen. Sie haben die häusliche Quarantäne beendet. Insgesamt liegt die Zahl bei 162 Personen, die an oder mit dem Coronavirus verstorben sind.

Betroffene Einrichtungen in der Region:

Aktuell sind folgende Einrichtungen im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau neu betroffen:

  • Paul-Gillet-Realschule plus Edenkoben und Fachoberschule: Ein Schüler wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet.
  • Gymnasium Edenkoben: Ein Schüler wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet.
  • Realschule Plus Annweiler: Ein Schüler wurde positiv auf SARS-CoV-2 getestet.
  • Grundschule Annweiler: Ein Schüler und eine erwachsene Person wurden positiv auf SARS-CoV-2 getestet.

Leitindikatoren für die Corona-Warnstufen: Landau und Südliche Weinstraße

In der Stadt Landau gibt es laut Angaben des Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz (LUA, Stand 5. Oktober, 14.10 Uhr) 64,3 Fälle in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner, der Landkreis Südliche Weinstraße weist eine Inzidenz von 81,2 Fällen auf. In diesem Gebiet liegt die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz pro 100.000 Einwohner bei 2,0 und Covid-19-Patienten haben 3,54 Prozent Anteil an der Intensivkapazität. Somit bleibt die Warnstufe in beiden Gebieten auf 1.

Corona-Fallzahlen im Detail: Südliche Weinstraße und Landau nach Verbandsgemeinden

  • Verbandsgemeinde Annweiler: insgesamt 575 Personen (536 davon gesundet, 11 verstorben)
  • Verbandsgemeinde Bad Bergzabern: insgesamt 836 Personen (807 davon gesundet, 23 verstorben) Hinweis: Eine Person, die den Fällen in der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern zugeordnet war, wird seit heute nicht mehr in der Statistik geführt. Grund dafür ist, dass die Person dem Zuständigkeitsbereich eines anderen Gesundheitsamtes zugeordnet wurde. Die Fallzahl in der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern ist daher um einen Fall reduziert.
  • Verbandsgemeinde Edenkoben: insgesamt 767 Personen (707 davon gesundet, 22 verstorben)
  • Verbandsgemeinde Herxheim: insgesamt 774 Personen (740 davon gesundet, 21 verstorben)
  • Verbandsgemeinde Landau-Land: insgesamt 462 Personen (425 davon gesundet, 16 verstorben)
  • Verbandsgemeinde Maikammer: insgesamt 244 Personen (231 davon gesundet, 3 verstorben)
  • Verbandsgemeinde Offenbach: insgesamt 545 Personen (510 davon gesundet, 24 verstorben)
  • Stadt Landau: insgesamt 2.066 Personen (1.958 davon gesundet, 42 verstorben)

Hier geht es zu den Corona-Zahlen für Deutschland und alle Bundesländer:

Inzidenz und Impfquote in Deutschland
Autor:

Kim Rileit aus Bad Dürkheim

Kim Rileit auf Facebook
Kim Rileit auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich im CJD eröffnet vielfältige Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt und wird von Unternehmen vieler Branchen hoch geschätzt

Jetzt eine Weiterbildung im kaufmännischen Bereich starten

CJD Maximiliansau/Weiterbildung. Kaufmännische Berufe sind beliebt und auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Die Qualifizierung "Fit im kaufmännischen Bereich" des CJD Wörth-Maximiliansau vermittelt grundlegende kaufmännische Kenntnisse in den Schwerpunkten allgemeine Wirtschaftslehre, Rechnungswesen und Informationsverarbeitung. Die Weiterbildung erleichtert einen beruflichen Wiedereinstieg. Sie richtet sich an Geschäftsprozessen aus und Inhalte werden projektorientiert vermittelt. Das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Aufgaben eines Haustechnikers sind vielfältig - die Weiterbildung des CJD gibt einen umfangreichen Einblick in die Arbeitswelt des Hausmeisters
2 Bilder

Haustechniker: Weit mehr als "nur" Mädchen für alles

CJD Weiterbildung zum Haustechniker. Die technische Ausstattung von Gebäuden überwachen, kleinere Defekte reparieren, größere Reparaturen- oder Wartungsarbeiten in Auftrag geben und koordinieren - das sind die Aufgaben des Haustechniker - umgangssprachlich oft und gerne Hausmeister genannt, neudeutsch auch Facility Management. Dabei ist der Hausmeister weit mehr als nur ein "Mädchen für alles" - er übernimmt wichtige Aufgaben im Gebäudemanagement, ist Schnittstelle zwischen Eigentümer, Mietern...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team der Hörsysteme Bierle & Griesch GmbH nimmt sich gerne Zeit für ihre Kundschaft. Ein Hörtest gibt Aufschluss über das tatsächliche Hörvermögen.
5 Bilder

Hörgeräte Landau: Gut hören mit Hörsysteme Bierle & Griesch

Hörgeräte Landau / Pfalz. Die Hörakustiker von Hörsysteme Bierle & Griesch unterstützen ihre Kunden mit modernen Hörsystemen und persönlicher Hörtherapie dabei, gut zu hören und andere Menschen besser zu verstehen. Nach einem Hörtest und einer Bedarfsanalyse wählen sie gemeinsam das Hörgerät aus, mit dem sie die Schwerhörigkeit ausgleichen können. "Uns liegt es am Herzen, dass Sie sich bei uns verstanden und gut aufgehoben fühlen," wünscht man sich in dem Fachgeschäft, der Hörsysteme Bierle &...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.