Baustein der Ostparksanierung in Landau
Arbeiten an Mauer im Süden beendet

Wie neu und sehr viel stabiler als vorher: Die historische Festungsmauer im südlichen Teil des Landauer Ostparks
  • Wie neu und sehr viel stabiler als vorher: Die historische Festungsmauer im südlichen Teil des Landauer Ostparks
  • Foto: stp
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Landau. Die Sanierungsarbeiten an der Festungsmauer im südlichen Teil des Landauer Ostparks sind abgeschlossen. Das teilt die Grünflächenabteilung des städtischen Umweltamts mit, die gemeinsam mit dem Stadtbauamt für die Baustelle verantwortlich zeichnete. Die fachgerechte Instandsetzung der denkmalgeschützten, baufälligen Natursteinmauer unterhalb des Spielplatzes ist ein Baustein der großangelegten Sanierung des Ostparks mitsamt Schwanenweiher, einem der wichtigsten Stadtumbauprojekte zurzeit in Landau.

„Die Mauer sieht nun wieder fast aus wie neu, lediglich die alten und teilweise sehr unterschiedlichen Steine zeugen von ihrer Geschichte als Teil der Vaubanschen Verteidigungsanlagen“, berichtet Grünflächenchefin Sabine Klein von vor Ort. Die historische Mauer besteht aus zwei Schalen, von denen die vordere jetzt komplett abgebaut und wieder neu aufgebaut wurde. Dabei wurden die Steine, unter anderem große Sandsteinblöcke, Basalt- und Ziegelsteine, einzeln nummeriert, sodass sie möglichst wieder an dieselbe Stelle gesetzt werden konnten, wo sie zuvor gesessen hatten. Das Ziel: Auch ehemals zerstörte und geflickte Stellen innerhalb der Mauer sollen für die Nachwelt erkennbar bleiben.

Aber nicht nur dem Denkmal-, sondern auch dem Naturschutz wurde Rechnung getragen: Zwar waren im Vorfeld der Sanierung bei einer Untersuchung der Mauern keine besonders schützenswerten Moose oder Flechten entdeckt worden, dennoch wurden die Steinoberflächen möglichst behutsam gereinigt, damit die Wiederbesiedlung nun umso schneller vonstattengehen kann.
Außerdem sollen künftig Metallanker für mehr Stabilität sorgen, die teilweise fehlenden Steine und Abdeckplatten wurden ergänzt und die Mauer erhielt im Mittelteil ein Fundament, um sie noch stabiler zu machen. Zuvor hatten lediglich die Eckbereiche der alten Festungsmauer über ein Fundament verfügt.

Insgesamt wurden in dreieinhalb Monaten rund 150 Quadratmeter Mauerfläche saniert. Eine Besonderheit: Beim Abbruch der vorderen Mauerschale wurden ein Bajonett, vermutlich aus der Zeit Ende des 19. Jahrhunderts, sowie ein Messer gefunden, die zwischen den beiden Mauerschalen eingebaut waren.

Die gesamte Sanierung und teilweise Neugestaltung des Ostparks und des Schwanenweihers wird voraussichtlich rund 4,9 Millionen Euro kosten. Herzstück ist die Rettung des Schwanenweihers. Das Gewässer befand sich seit Jahren in einem ökologisch schlechten Zustand, war in der Vergangenheit bereits mehrfach „gekippt“ und soll nun von Grund auf neu angelegt werden. Im Herbst 2021 hatte der städtische Hauptausschuss mit großer Mehrheit dafür gestimmt, Ostpark und Schwanenweiher trotz gestiegener Kosten zu sanieren. „Die umfassende Sanierung, um den Schwanenweiher wieder in ein stabiles Gewässer und den Ostpark in einen zeitgemäßen Naherholungsort zu verwandeln, stellt einen wichtigen Baustein des Ausbaus unserer östlichen Innenstadt dar“, betont Oberbürgermeister und Finanzdezernent Thomas Hirsch. Das Gesamtkonzept sieht unter anderem noch einen größeren Kinderspielplatz, weitere Bewegungs- und Fitnessmöglichkeiten, die Sanierung der Wege, die Installation von langen Bänken und den Bau einer Toilettenanlage vor.

„Der Ostpark und besonders der Schwanenweiher haben seit Jahren viele Probleme“, macht Umweltdezernent Lukas Hartmann deutlich. „Dem wollen wir mit unserem Maßnahmenpaket begegnen, aber auch dabei müssen wir damit rechnen, dass wir vor immer neue Herausforderungen gestellt werden. Es war von Anfang an klar, dass es ein schwieriges Projekt wird.“ Die Stadt Landau habe beim Land Rheinland-Pfalz bereits einen Antrag gestellt, um für die unvorhersehbar gestiegenen Sanierungskosten zusätzliche Städtebaufördermittel einzuwerben, informiert er. stp

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
 Das CJD in Maximiliansau
7 Bilder

CJD Maximiliansau: Zuverlässiger Partner für Umschulung, Aus- und Weiterbildung

Wörth. Arbeit soll nicht nur für den Lebensunterhalt sorgen - Arbeit soll ausfüllen und Spaß machen. Um dieses Ziel für sich zu erreichen brauchen viele Menschen Unterstützung: Starthilfe, um die passende Ausbildung zu finden - und auch zu behalten, Fortbildung, um die Karriere im alten Beruf anzukurbeln oder Hilfe beim Wiedereinstieg ins Berufsleben nach der Familienzeit oder einer Phase der Arbeitslosigkeit. Das CJD Rhein-Pfalz (Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.) ist der...

RatgeberAnzeige
Qualifizierter Baumpfleger und Baumkontrolleur Torben Dames liefert mit seiner Kenntnis dem Kunden Hinweise, Informationen und bietet Leistungen und Maßnahmen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit. Er führt eine Baumuntersuchung durch, bewertet die Gefahrenlage, schreibt Gutachten und berät, welche Maßnahmen zur Sicherheit notwendig sind.
3 Bilder

Regelmäßige Baumkontrolle bringt Sicherheit: Borke Baumservice

Fachbetrieb für Baumarbeiten / Baumkontrolle in Eußerthal / Pfalz. Stürme ziehen am ehesten im Herbst und im Frühling übers Land, aber die derzeitigen Klimaveränderungen sorgen inzwischen das ganze Jahr über für unberechenbare Wetterwechsel, beispielsweise Starkregen mit stürmischen Böen, die Bäume entwurzeln, Äste durch die Luft wirbeln und viel Schaden anrichten. Glücklich schätzen kann sich, wessen Baumbestand nach einer solchen Wetterkapriole noch aufrecht und vollständig im Garten steht....

Ratgeber
Looking4jobs.de ist das Jobportal für lokale Stellenangebote in der Pfalz und im Badischen. Sie haben Fragen zur Erstellung, Ausspielung oder Buchung von Stellenanzeigen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Stellenanzeige aufgeben bei www.looking4jobs.de
Mit diesen Tricks besetzen Sie offene Stellen

Arbeitsmarkt. Sie suchen neue Kolleg*Innen für Ihre Firma? In vielen Berufssparten ist es nicht einfach, offene Stellen zu besetzen. Gerade dann ist es wichtig, dass Ihre Stellenanzeige Hand und Fuß hat und so ansprechend ist, dass potenzielle Bewerber*Innen IHRE Anzeige überhaupt lesen und -vor allem- dass die Ausschreibung so interessant ist, dass relevante Bewerbungen bei Ihnen eintreffen. Wichtig ist in erster Linie die offizielle Bezeichnung der ausgeschriebenen Stelle. Nennen Sie die...

RatgeberAnzeige
Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen
7 Bilder

Beim Kauf eines Fahrzeugs
Mit dem Gebrauchtwagencheck auf Nummer sicher

Speyer. Wer ein älteres Fahrzeug oder gar einen Oldtimer "von privat" kaufen möchte, der tut gut daran, vor dem Autokauf einen entsprechenden Check beim Fachmann durchführen zu lassen. Damit geht man sicher, dass der Gebrauchtwagen beziehungsweise das gebrauchte Motorrad, Quad, Wohnmobil oder auch das Fahrrad oder der E-Scooter keine gravierenden Mängel hat, die erst nach dem Kauf zutage treten. Natürlich will sich niemand über den Tisch ziehen lassen, aber es geht bei einer solchen...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen