Zeugen gesucht
Unfallflucht an der Queichheimer Brücke

Landau. In den frühen Morgenstunden des Sonntags gegen 2 Uhr, kam es in Landau im Bereich der Queichheimer Brücke zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Renault Twingo-Fahrer verlor unmittelbar nach der Queichheimer Brücke in Fahrtrichtung A 65 die Kontrolle über seinen Pkw und kollidierte mit einer Laterne. Laut Zeugenangaben sei der Fahrzeugführer mit weiteren Insassen geflüchtet. Bei der Fahndung konnte der Fahrzeughalter des Twingo unweit der Unfallstelle in einem anderen Pkw festgestellt werden. Er will aber mit dem Unfall nichts zu tun haben. Die Ermittlungen hinsichtlich des verantwortlichen Fahrzeugführers laufen. Die Laterne und der Twingo wurden erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe dürfte bei rund 3000 EUR liegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen