bei nächtlicher Kontrolle
Alle guten/schlechten Dinge sind drei

Landau. Gleich drei Vorgänge bescherte ein 25-jähriger Motorrollerfahrer bei einer Verkehrskontrolle den kontrollierenden Beamten in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag, 6. März, 00.40 Uhr. Gleich zu Beginn der Kontrolle gab er an, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Nach Feststellung körperlicher Merkmale, die auf Drogeneinnahme schließen ließen, wurde ein Test zum Nachweis von Drogenkonsum durchgeführt. Dieser verlief positiv. Zuletzt ergab eine Überprüfung zur Person des 25-jährigen, dass er per Haftbefehl gesucht wird. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und der 25-jährige aufgrund des Haftbefehls dem Ermittlungsrichter vorgeführt. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen