Gloria Kulturpalast Landau öffnet wieder
Alles live und mit viel Spaß

Rolf Miller macht den Anfang im Gloria Kulturpalast
3Bilder
  • Rolf Miller macht den Anfang im Gloria Kulturpalast
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Die Wartezeit ist beendet, die Durststrecke hoffentlich bald überwunden: der Gloria Kulturpalast in Landau startet wieder mit seinem Kulturprogramm.

Kein Geringerer als Rolf Miller eröffnet am 3. Juli um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) eine Reihe von Veranstaltung in den Frischluftklimatisierten Räumen des Gloria. Mit seinem aktuellen Programm „Obacht Miller – Se return of se normal one“ gastiert der Ausnahmekünstler in Landau. Hier der ausländerfeindliche Syrer, da der vegane Jäger, dort Achim, Jürgen und Rolf, wie immer zu viert im Sixpack, all inclusive. Alles scheint wie immer, und bleibt genauso anders. Das Halbsatz-Phänomen zeigt erneut, dass wir nicht alles glauben dürfen, was wir denken.... Aufgrund der Corona Maßnahmen ist nur eine eingeschränkte freie Sitzplatzwahl möglich. Für diese Veranstaltung mit Rolf Miller gibt es daher nur noch wenige Karten.

Der Geheimtipp in WEB Comedy Kautsch wird jetzt auch live vor Publikum gezeigt. Seit Wochen gibt es eine Show im Internet, die innerhalb kürzester Zeit eine große Fangemeinde gewinnen konnte. Moderator Ted Louis (Peter Karl bekannt aus „immer wieder sonntags) hatte bereits namhafte Gäste aus Comedy, Zauberei und der Musikszene zu Gast. Ob Mirja Boes, Kultmoderator Harry Wijnvoord (Der Preis ist heiß) oder Comedian Rolf Miller. Die Show im TV Format trifft bei den Zuschauern genau ins Schwarze. „Das ganze hatten wir nur mit einer Staffel zur Rettung des Gloria Kulturpalastes geplant“, sagt Peter Karl im Gespräch. „Aber nach dem Erfolg haben wir einfach weiter produziert und sind froh darüber, jetzt auch Publikum begrüßen zu dürfen. Es ist für die Künstler und auch für uns, einfach schöner.“ Auch wenn es an diesem Wochenende sehr warm werden sollte, im Frischluftklimatisierten Saal des Gloria Kulturpalast wird nur die Stimmung unter den Künstlern und den Zuschauern heiß sein.

Am Samstag, 4. Juli, hält der Karneval Einzug in der Comedy Kautsch. Alle Größen der Närrischen Zeit kommen hier zusammen: De Härtschd, Klara Kohlbecker, Bauer Sepp, Bauchredner Pascal, Isemer Prinzessin, Markus Weber und Kättl Feierdaach garantieren mit ihren kurzen Auftritten für Lacher im Minutentakt. Die Shows beginnen jeweils um 17.30 Uhr, Einlass ist ab16.30 Uhr, und um 20.30 Uhr. Einlass um 20 Uhr. Am Sonntag, 5. Juli, gibt es dann die Comedy Kautsch wie man sie kennt. Zu Gast sind unter anderem der Zauberkünstler Daniel Bornhäußer, der bereits mit dem internationalen Show-Preis ausgezeichnet wurde, Comedian Tim Becker, Amir Shahbazz, Zauberkünstler Jan Langreder u.v.m. Es gibt auch hier eine Show um 16 Uhr und eine weitere um 19 Uhr. Mehr Infos zu den Shows und Kartenreservierungen gibt es unter www.gloria-kulurpalast,de und telefonisch unter 06341 62651.
Peter Karl als Betreiber des Gloria Kulturpalasts bedauert den ernsten Hintergrund. „Die Schließung meines Betriebes durch Corona bedeutet jeden Tag eine neue Herausforderung. Denn wochenlang durften wir keine Veranstaltungen machen. Jetzt geht es darum, das Gloria zu retten, damit ein Stück Kultur in Landau nicht stirbt“.

Am Samstag, 11. Juli, heißt es von 19 bis 21.30 Uhr „Hokus Pokus Campingbus“ eine verrückte Reise durch die Welt der Magie. Ted Louis ist als Halbholländer seinen Wurzeln treu und tourt durch die Lande. Auf seinen vielen Reisen erlebt er allerlei verrückte Dinge und diese Erfahrungen möchte er natürlich auch mit seinem Publikum teilen. Die Zuschauer erleben wundersame Holzschuhe, magische Zipfel, unglaublichen Käse oder die berühmt-berüchtigte Flaschen- und Weinvermehrung. Die Besucher sollten vorab schon den Refrain von „Tulpen aus Amsterdam“ lernen. Bekannt ist der zweifache Deutsche Meister der Illusion aus der TV-Sendung der ARD „immer wieder sonntags“ in der Rolle des holländischen Dauercampers sowie bei der Fernsehsitzung der „Badisch-Pfälzischen Fastnacht“. Freuen Sie sich auf einen Abend im Zeichen von Lachen und Staunen. Ted Louis wirkte mit Flick-Flack Modern Magic auch in zahlreichen nationalen und internationalen Fernseh- und Spielfilmproduktionen, wie die „Knoff-Hoff-Show“ im ZDF mit Joachim Bublath und in der „Großen SAT1 Spielfilmserie“ „Nathalie“ oder in privaten Filmproduktionen wie die RNF-Reihe „BASF-TV“ mit. Bitte beachten, dass im gesamten Gebäude eine Maskenpflicht besteht und die Maske erst am Sitzplatz abgenommen werden darf. kl

Weitere Informationen:
Tickets und weitere Informationen gibt es unter 06341 62651, www.gloria-kulturpalast.de oder unter info@gloria-kulturpalast.de.

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Frauen in der Selbstständigkeit: Der Workshop "Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen" des BIC Kaiserslautern mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz bietet wertvolle Hilfe

Frauen in der Selbstständigkeit - Wertvolle Tipps für Unternehmerinnen

Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet im Oktober den zweiteiligen Workshop „Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen” an. Das Seminar im Rahmen der Reihe „Tuning – kompakt und kompetent, für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Selbstständige“ richtet sich an Frauen, die den Weg der Existenzgründung bereits hinter sich haben und ihr Geschäftskonzept in die Tat umgesetzt haben. Aber auch Frauen,...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen