Endlich fällt Regen im Donnersbergkreis
Das Tal der Kelten hoffentlich bald wieder geflutet

Wildensteiner Bach im April 2018
4Bilder
  • Wildensteiner Bach im April 2018
  • Foto: Michaela Reuß - MiReu Photography
  • hochgeladen von Michaela Reuß

Der trockene Sommer und Herbst haben nicht nur am Rhein ihre Spuren hinterlassen. Auch im Donnersbergkreis sind die Pegel der ruhenden und fließenden Gewässer drastisch gefallen. Auffallend ist hier auch das Wildensteiner Tal. Das Bachbett ist komplett ausgetrocknet.
Zu Beginn diesen Jahres rauschte dort noch ein kleiner Wildwasserbach entlang mit kleinen Wasserfällen. Nun ist dort nur noch ein trockenes Bachbett zu sehen. Ich war die vergangenen Wochen einige Male dort spazieren und habe mit meinem Handy ein paar Schnappschüsse gemacht.
Aber, ich bin guter Dinge das sich das Tal bald wieder mit Wasser füllt, wenn es nur genug regnet und/oder eine Schneeschmelze nach dem kommenden Winter eintritt 😉
Ich werde diesem Beitrag noch ein paar Bilder anhängen.
Fotos von Beginn diesen Jahres und Fotos der aktuellen Situation.

Zum Schluss was anderes:
Wer hat schon den neuen „Gefällt mir“ Button unter den Artikeln entdeckt und benutzt?
Das ist das Herzchen Symbol am Ende eines jeden Artikel 😉
Ich finde diese Neuerung klasse und werde sie fleißig verwenden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen